laut.de-Kritik

Die Gummimonster schielen auf den US-Markt.

Review von

Lordi warnen noch nie für angenehmen Dinge bekannt - mit dem Intro "SCG5: It's A Boy!" und dem mäßig schnieken Cover wirds aber langsam wirklich eklig. Naja, was solls, Bandkopf Lordi hatte offenbar ein Konzept im Kopf, und das Ding wurde eben so umgesetzt.

Entsprechend warten im Booklet ein mehr oder weniger gelungene Zeichnungen. Die Songs sind zudem mit diversem Audiomaterial ausgestattet, das die Story des jeweiligen Tracks untermalt. Kein Wunder, schließlich verstanden sich Lordi schon immer als audiovisuelles Unternehmen, ganz im Zeichen der großen Vorbilder KISS. Musikalisch bewegt man sich auf "Babez For Breakfast" aber auch auf den Spuren von Accept, Mötley Crüe und Twisted Sister und weicht damit keinen Zoll von den Wurzeln ab.

Der Humor der Lordis ist ebenfalls derselbe geblieben. Egal, ob man im (durchaus ernst gemeinten) "This Is Heavy Metal" klar macht, was musikalisch mit die längste Halbwertszeit hat, oder ob man wie in "Rock Police" und "Discoevil" über Szenewächter herzieht. Die Songs machen unterm Strich Spaß, zumal sich die Crew mit "I Am Bigger Than You" auch selbst kräftig auf die Schippe nimmt.

Musikalisch treffen Lordi dabei nicht immer ins Schwarze. So macht es sich bemerkbar, dass die Gummimonster mit Starproduzent Michael Wagener am Werk waren. Manches Riff und einige Melodien sind schon stark auf den US-Mainstream ausgelegt: Das kurze Streichergefidel in "Call Of The Wedding" ist hoffentlich nur ein Scherz, und die Gospels in "Give Your Life For Rock'n'Roll" doch hoffentlich auch?

Andererseits haben die Finnen mit dem Opener "This Is Heavy Metal", dem bereits erwähnten "I Am Bigger Than You" oder "Loud And Loaded" auch ein paar richtig heiße Hardrock-Eisen im Feuer. Die stilistischen Änderungen beschränken sich letztlich aber eigentlich nur auf die Kostümierung - die wurde dafür grundsaniert.

Trackliste

  1. 1. SCG5: It's A Boy!
  2. 2. Babez For Breakfast
  3. 3. This Is Heavy Metal
  4. 4. Rock Police
  5. 5. Discoevil
  6. 6. Call Off The Wedding
  7. 7. I Am Bigger Than You
  8. 8. ZombieRawkMachine
  9. 9. Midnite Lover
  10. 10. Give Your Life For Rock And Roll
  11. 11. Nonstop Nite
  12. 12. Amen's Lament To Ra
  13. 13. Loud And Loaded
  14. 14. Granny's Gone Crazy
  15. 15. Devil's Lullaby

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Babez For Breakfast €7,99 €2,99 €10,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Lordi – Babez for Breakfast €13,30 €3,00 €16,30
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Lordi – Babez for Breakfast €14,10 €3,00 €17,10

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Lordi

Wer nicht glauben wollte, dass Finnen einen an der Waffel haben, den sollten spätestens Lordi vom Gegenteil überzeugen. Lordi heißt nämlich nicht …

6 Kommentare