Eigentlich hatte man Limp Bizkit längst abgeschrieben. Vor sechs Jahren gab es das letzte musikalische Lebenszeichen - das taugte nichts. Dazu kam noch der ewige Clinch zwischen den arroganten Streithähnen Wes Borland und Fred Durst. Doch als die ersten Reunion-Auftritte über die Bühnen gegangen …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so.

  • Vor 9 Jahren

    Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so.

  • Vor 9 Jahren

    @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^

  • Vor 9 Jahren

    wenn man die karriere der band verfolgt hätte, würde man wissen, dass es ruhige songs in genau diesem stil auf jedem album drauf sind

  • Vor 9 Jahren

    @noodles21.03 (« Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Ich möchte hinzufügn: Gott sei dank!

    Zur Gold Cobra. 2 Punkte hätten gereicht. Ist ganz lustig aber höchst durchschnittlich und das Cover kann ja nur mit voller Absicht so aussehen weil jede Shitty Thrashband aus Hintertupfingen ein besseres hat.

  • Vor 9 Jahren

    @Cyclonos (« @noodles21.03 (« Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Ich möchte hinzufügn: Gott sei dank!

    Zur Gold Cobra. 2 Punkte hätten gereicht. Ist ganz lustig aber höchst durchschnittlich und das Cover kann ja nur mit voller Absicht so aussehen weil jede Shitty Thrashband aus Hintertupfingen ein besseres hat. »):

    Nein, das Cover schaut aus Versehen so aus... Ich finds total passend, Limp Bizkit ist trash pur und das Cover passt wie die Faust aufs Auge von jedem trve Metalhead. Wobei die Illustration auf der Rückseite als Cover noch schöner gewesen wäre. Das Album ist super, genau das, was ich von einem guten LB Album erwarte.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders

  • Vor 9 Jahren

    @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen.

  • Vor 9 Jahren

    @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen. »):

    Wenn du es so ausdrückst geb ich dir 100% Recht.

  • Vor 9 Jahren

    @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen. »):

    Wenn du es so ausdrückst geb ich dir 100% Recht.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen. »):

    Wenn du es so ausdrückst geb ich dir 100% Recht. »):

    Wollt noch das erste Rage Against The Machine Album zu fügen.Da braucht man ja wohl nichts zu sagen.Wahrscheinlich immer noch das beste Crossoveralbum.Besser geht es nicht.Haben die danach auch nicht mehr hin gekriegt.Ach und desto öfters Ich das neue Album von LB höre desto fetter find ich es.Killer in You mochte erst gar nicht,jetzt find Ich es richtig Geil.Geile Scheibe.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« @Sancho (« @noodles21.03 (« Dafür dass die so lange weg waren ist das album fett.Alle vergleichen das Album immer mit Chocolate Starfish,aber dat kannste knicken.Rammstein kommt an das Mutter Album nicht mehr ran und Metallica machen auch kein The Unforgiven oder Memories remain mehr.Ist halt so. »):

    Also bei Metallica hast du dir aber mal nen Epic Fail geleistet^^ »):

    Seh Ich anders »):

    Is mir schon klar^^. Aber warum gerade diese zwei Lieder? Wenn du Master of Puppets oder One gesagt hättest hätte ich es ja noch verstanden. »):

    da haste natürlich recht.Die gehören natürlich auch dazu. ich sag mal chocolate starfish war Musik in Perfektion.Was sollte denn da noch kommen.das hatten Metallica und Rammstein auch.Ist schwer solche Sachen zu wiederholen,geschweige denn zu übertreffen. »):

    Wenn du es so ausdrückst geb ich dir 100% Recht. »):

    Wollt noch das erste Rage Against The Machine Album zu fügen.Da braucht man ja wohl nichts zu sagen.Wahrscheinlich immer noch das beste Crossoveralbum.Besser geht es nicht.Haben die danach auch nicht mehr hin gekriegt.Ach und desto öfters Ich das neue Album von LB höre desto fetter find ich es.Killer in You mochte erst gar nicht,jetzt find Ich es richtig Geil.Geile Scheibe.

  • Vor 9 Jahren

    Dieses Album verdient mindestens 4 Sterne!
    Andere Bands würden ihre Seele verkaufen um auch nur einen Song hinzubekommen, der derart grooved und banged wie Shotgun!
    Man merkt, dass es ein schon fast grossartiges album ist, weil es nach jedem Mal hören mitreissender wird! Es gibt fast keine gravierenden Ausfälle.
    Mein Gott, Loser ist fantastisch, Back Porch und My Own Cobain machen süchtig, Middle Finger - Anlage rauf, Scheibe runter!

  • Vor 9 Jahren

    @*CelAdor* (« Dieses Album verdient mindestens 4 Sterne!
    Andere Bands würden ihre Seele verkaufen um auch nur einen Song hinzubekommen, der derart grooved und banged wie Shotgun!
    Man merkt, dass es ein schon fast grossartiges album ist, weil es nach jedem Mal hören mitreissender wird! Es gibt fast keine gravierenden Ausfälle.
    Mein Gott, Loser ist fantastisch, Back Porch und My Own Cobain machen süchtig, Middle Finger - Anlage rauf, Scheibe runter! »):

    Ist dein Name wegen Donnie Darko?

  • Vor 9 Jahren

    Nö, klingt einfach gut... Dachte das wäre in einem Musikforum angebracht. ;)

    Ich weiss, es ist spackig abgewandelt von Cellar Door.

  • Vor 9 Jahren

    Ich finde die review auch nicht unbedingt klasse und ich denke jeder hat auch eine andere Meinung zu den jeweiligen Songs, was die Punkte angeht, kann ich allerdings zustimmen.
    Ich bin auch "Fan der ersten Stunde" doch das neue Album ist, subjektiv betrachtet nicht besser als die anderen Alben. Es hat super Ansätze und ich erkenne viel von den früheren Sachen wieder, was toll ist, wenn man die Hoffung schon fast aufgegeben hatte.
    Die Fragen "Wo ist die Aggressivität hin? Wo die geilen Gitarren?" finde ich etwas blauäugig (und verstehe auch wenn man sich diese Fragen nicht stellt). Limp Bizkit sind genau so eine Band wie jede andere, die Jungs haben sich auch verändert in den Jahren (was nicht bedeutet das es der Musik geschadet hat), es ist ziemlich viel Zeit vergangen und in dieser Zeit hat sich auch in der Musikwelt einiges geändert. Sie wissen, dass sie nicht gerade in aller Munde waren die letzten Jahre. Das ist quasi ein Comeback-Album und es erfüllt seinen Zweck. Es wird darüber geredet, und das nicht ausschließlich negativ. Ist doch schon ganz gut, oder nicht? Wer ein zweites 'Chocolate Starfish' erwartet hatte, ist selber schuld. Solche Erfolge zu wiederholen ist nunmal nicht ganz so einfach ;)
    Aber hey, das Album ist auf Platz 1 der Charts und solang die Fans so hinter ihrer Band stehen, sehe ich da keine Probleme für Limp Bizkit. (Also regt euch nicht über Kritik auf ;) )

  • Vor 9 Jahren

    Ich frage mich auch warum die 2. Hälfte des Albums so zerissen wird. Für mich hört sich das ganze Machwerk von vorne bis hinten wie gewohnte Limp Bizkit Musik an. Und das ist auch gut so. Zum Glück kam die Band nicht auf die Idee sich "neu erfinden" zu wollen, wie einst Linkin Park mit ihrem aktuellem Album. Da wäre in Sachen Limp Bizkit das Geschrei wohl ebenfalls groß gewesen. Stattdessen macht LB genau das was man erwartet.

    Abgesehen davon finde ich Aussagen wie "...für das dem Zeichner die Finger gebrochen gehörten..." nicht wirklich aussagekräftig. Ob schön oder nicht. Über Geschmack lässt sich leider nicht streiten. Aber vermutlich sowieso nur der Versuch von Alexander einen pseudo-peppigen Spruch hinzulegen um "voll cool zu sein". Matte Aktion, Alex.

  • Vor 9 Jahren

    Ist teilweise ziemlich hart bewertet find ich...
    Autotunage haut doch EXTREM rein aber das wird ja ignoriert wenn der Text nich stimmt was? :)

    achja: wann haben die denn endlich mal ein gutes Cover?!?...