"Wenn man nicht finanziell darauf angewiesen ist, Musik zu machen, muss man sie zum Glück auch nur aufnehmen, wenn man wirklich etwas zu sagen hat", erklärt Lea-Won im Interview mit MZEE.

Seinen Veröffentlichungsrhythmus mag das hin und wieder ins Stolpern bringen. Zu sagen hat der Rapper aus München …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 3 Monaten

    Zu Craze:

    Ich will auch nicht den Eindruck erwecken, dass die komplette Schuld auf ihn fällt. Zum Thema Mobbing und der Datenbeschaffung über seine Tochter haben sich auch andere user die Hände schmutzig gemacht, die meist untertauchen, während Craze eben stets aktiv dabei war auf speedi einzuschlagen u.a auch mit den Hartzer-Sprüchen. Für die wurde sich nun entschuldigt, was auch ein starker Move ist. Daher auch mal mein Einwurf, dass hier nicht Craze allein an allem hängt.

    Was ein C. 2011 in einem Exilforum an Bildern oder Geschichten über indische Nachhilfslehrerinnen zum Besten gibt (quasi die Geburt des Sexismus) und ein M. zur gleichen Zeit an gleicher Stelle wodkageschwängerte Episoden von der Bahnhofsbank posten muss, sind kleine internetsticheleien der Marke "Selber Schuld", die dann immermal wieder mit Bürobotecraze und Bahnhofsgarret ihr Revival fanden, aber sonst nicht sonderlich wichtig sind. Ich finde, dass dann gewisse Ebenen über die jeweilige Familie des Anderen en detail dann doch ein anderes Ausmaß haben

    Sicherlich trägt da auch facebook eine gewisse Teilschuld. Ich vermeide es z.B seit Jahren da noch groß irgendeine Art von Informationen in Bezug auf meine Arbeit, Leben oder Kinder zu vermitteln. Bilder sind da auch schon wieder egal, weil mich da täglich auf der Arbeit Hunderte Leute sehen.

    Den Rest an selektierten Privatem lasse ich aktuell eher in Discord-Kanälen britischer youtuber und deren livestreams, wo ich als Moderator unterwegs bin und alle eine gute Zeit haben. Hat mit der Sache hier aber nichts zu tun.

    Nur mal zur Klarstellung, dass ich Craze nicht für alles verabtwortlich mache, er aber durch seinen speedi-Beißreflex am Greifbarsten ist

    • Vor 3 Monaten

      "Bilder sind da auch schon wieder egal, weil mich da täglich auf der Arbeit Hunderte Leute sehen."

      Du hast nen onlyfans?

    • Vor einem Monat

      Hab ich irgendwas verpasst? Mobbing? Bilder der Töchter? Kann mir einer ohne Häme und Beleidigungen bitte kurz erläutern, was passiert ist?

    • Vor einem Monat

      Geez... Da verlangst du nicht weniger als eine detaillierte Inhaltsanalyse des Haupterzählstrangs unserer letzten 7-12 Staffeln...

      Also das ist mir bei aller Liebe zur Show jetzt aber ein bissl zu viel der zu investierenden Zeit, die ich in anderen coronaüblichen Ausweich-Aktivitäten locker doppelt so effizient verschwenden könnte als durch eine Beteiligung bei laut.de!

    • Vor einem Monat

      Nicht schlimm, hab mir mittlerweile mal das wichtigste rauslesen können. Also alles gut

  • Vor 3 Monaten

    Das kann doch nicht sein! Nach der unerwarteten, glorreichen Wiederauferstehung unseres Heilands, entkommt auch sein brauner Erzfeind aus den letzten Winkeln der Hölle und zieht in wieder mit in das Reich der Toten. 2020 kennt keine Gnade! :-(

    • Vor 3 Monaten

      In Anbetracht der schier grenzenlos anmutenden Fähigkeit dieses Universums, eine gute Geschichte zu fügen, würde doch selbst Homer (the greek guy, sollte klar sein) nur staunend mit aufgeklappter Kinnlade neben sich stehen!

    • Vor 3 Monaten

      Wie gesagt: Er rutschte auf seinen eigenen Tomaten mit seinem Opfer zusammen ins bodenlose Loch. Dort liegen sie nun, ineinander gekrümmt und auf ewig stumm in der Finsternis.

    • Vor 3 Monaten

      Eine Woche ist es nun her, dass unser aller liebster Meeressäuger auf brutalste Weise gleich doppelt aus underer Mitte gerissen wurde und der Schock sitzt noch immer tief. Irgendwie will man es noch nicht so wirklich war haben, denkt die nächste Queen-Laudatio mit fragwürdiger Rechtschreibung lauert nur ein, zwei Kommentare weiter oder vermeint, das Zischen einer geöffneten Kong Strong Energydrinkdose zu vernehmen, nur um dann festzustellen, dass es doch nur das Geräusch des eigenen Mausklicks war.

      Doch irgendwann müssen wir uns alle der Realität stellen. Und die sieht nun einmal so aus, dass Speedi die Reise in eine bessere Internetwelt jenseits von laut.de angetreten hat. Viel zu früh aus der Kommentarsektion gerissen von einem Verfechter einer braunen Ideologie, die wir schon längst hinter uns wähnten. Diee muss uns allen eine Lehre sein. Noch immer vermag es diese braune Ideologie, die Köpfe unserer Mitmenschen zu vergiften und Leid in diese Welt zu tragen. Dies dürfen wir nicht einfach so hinnehmen! Das wäre das Letzte, was Speedi gewollt hätte. Der Kampf, für eine bessere Welt beginnt mit einem jeden von uns und unter unseren eigenen Kommentaren. Darum lasst uns dafür sorgen, dass diese grausame Tat nicht umsonst gewesen sein soll und lasst uns Speedis Andenken und seinen Kampf gegen die braune Ideologie in unserem Herzen weiter tragen und ihn so unsterblich machen.

      Movember might almost be over, but the Schnauzer lives on.

    • Vor 3 Monaten

      Mein Tag ohne MannIN hat keine Struktur mehr. Es ist fürchterlich. Er ist so jämmerlich gestorben.

    • Vor 2 Monaten

      Das ist so ziemlich das dümmste, was ich seit langem gelesen habe.

    • Vor 2 Monaten

      Also ich z.B. bekomme ja heute noch regelmäßig elektronische Post von brigitte.de auf einige zu diversen Zwecken genutzte Fake-E-Mail-Adressen. In dieser Post wird zumeist schon in der Betreffzeile mitgeteilt, dass sie mich und meine geistreichen Beiträge dort vermissen... Was Vergleichbares kam von laut.de - insbesondere kurz nach einem neuerlichen Bann - bisher noch nie.

      Bringt einen schon zum Nachdenken.

    • Vor 2 Monaten

      "Das ist so ziemlich das dümmste, was ich seit langem gelesen habe."

      Und Garri bewirbt es auch noch. Sag dem Speedi der soll seinen Eiertanz lassen und antraben (auch wenn Para das anders sieht).

    • Vor 2 Monaten

      dazu muss man auch den Hintergrund kennen. speedi hat anno 2017 vielen Wochen lang seinen release radar gepflegt bis es zum abrupten Ende kam. Dies ist nun eine Art comeback

      und antraben braucht er nicht. Er findet doch statt, wie gewohnt im Blog.

    • Vor 2 Monaten

      Ja, dort findet er statt af. ;)

    • Vor 2 Monaten

      und zwar so wie er es für richtig hält, ohne ständiges Beleidigen oder dumme Kommentare

    • Vor 2 Monaten

      Die werden dort gelöscht, oder?

      Aber ma rt, das hat sich alles sehr unschön reingesteigert. Da hatte Speedi aber auch Anteil dran, denke das ist Konsens. Ich hab nix gegen ihn und würde es gut finden, wenn er hier wieder stist. Wenn er darauf kein Bock hat auch gut, aber dann brauchen wir auch keine dauernend Links auf seinen Blog, oder?

    • Vor 2 Monaten

      die blogidee bzw das resultat wurde hier auf laut geboren und somit werden neue beiträge weiterhin auch hier erscheinen. ich poste meine grundsätzlich woanders auch, aber hier eben auch, solange das alles noch ein freies "forum" ist, was nach der unsinnigen speedi-löschung immer mehr zu bezweifeln ist. er hat sicher seinen beitrag zur eskalation beigetragen, aber dazu gehören wie besprochen auch noch mehr dazu.

      und was gelöscht wird im blog oder nicht entscheiden wir spontan. ich halte nichts von dummen sprüchen unter meinen beiträgen. gehe mit den themen niemanden an.

    • Vor 2 Monaten

      All Good, Garri. Warten wir mal ab, was die Zeit bringt. Bis dahin, Grüße!

    • Vor 2 Monaten

      Aber muss der Scheiß wirklich in Lea-Won gepostet werden? Soll das ne Art Rache sein? Dafür, dass dem armen Speedi so übel mitgespielt wurde?

  • Vor 3 Monaten

    http://ancientcave.blogspot.com/2020/11/gl…

    weiter gehts im Blog, diesmal mit mehr Fokus auf den Hintergrund

  • Vor 3 Monaten

    Könnte man dafür nicht die Portraitseite von Queen oder so nehmen?

    • Vor 3 Monaten

      Ich befürworte diesen Vorschlag.

    • Vor 3 Monaten

      +

      Würde aber eher irgendeine Mittelalter-Schwurbel-Kapelle nehmen, als Paras Lieblingsband, das wird er nicht gerne sehen.

    • Vor 3 Monaten

      You're missing the point, @lauti. :D

      Außerdem kannst du eigentlich nicht erst der Aussage ein "+(1)" geben und unmittelbar danach deine Harmoniesucht dann die Nußschale zurück in den heimischen Hafen rudern lassen... Entweder / Oder! :koks:

    • Vor 3 Monaten

      Wat hab ich verpasst? Es ging morph doch darum die Schwurbelblog-Links nicht in diesem ehrenwerten Faden zu posten, sondern dort wo sie keinen Schaden anrichtigen können.

      Was für Harmoniesucht? Das war eine Spitze gegen den grundguten Para, ein Classic. Entweder / oder? Ich kann nicht folgen, Doc.

    • Vor 3 Monaten

      Ruhig bleiben, lauti, alles locker Jokus hier...

      Also, morphi ist ja nicht nur save unser Top-Kraken, sondern ab und an für seine sozial-pyromane Art berüchtigt (natürlich trotzdem oder gerade deswegen Ehren-Brudi). Und mbMn hat morphi hier ganz bewusst Queen genannt, WEIL er weiß, dass das einer von Paras wenigen geschmacklichen Ausreißern ganz nach unten ist, über den sich ein nicht zu vernachlässigende Anzahl an üblichen Verdächtigen immer mal wieder lustig macht und zwar völlig zurecht.
      Para wiederum latürnich ein Monolith wenn's darum geht, solche Seitenhiebe mit Fassung und erhobenem Haupt zu nehmen - um nicht zu zugen ein leuchtendes Vorbild hinsichtlich des Umgangs mit alltagstypischen Kabbeleien unter Gesvhwistern.

      Also belassen wir's doch besser gleich bei viel Rauch um nichts, bevor es wie so oft an dieser Stelle direkt wieder zu noch mehr Rauch um überhaupt nichts wird, hm? Danke :)

    • Vor 3 Monaten

      *sagen statt zugen, Edith hätt's mir gedankt!

    • Vor 3 Monaten

      Yoyo, ich denke morph hat Queen gewählt, weil es rt eine der Lieblingsbands vom alten Speedi ist. Den Jokus bzgl. Queen/Para habe dann erst ich eingebracht. So meine Auffassung. DIE WAHRHEIT wird wohl einzig der Kraken kennen.

      Aber eh alles gut, stise den Lockershit, sollte klar sein.

    • Vor 3 Monaten

      Auf die Gefahr hin, Korinthen zu kacken, mein lieber lauti, aber ich schätze unseren verehrten Kraken schon so ein, dass er in sozialer Hinsicht gerne 1-2 häufiger die Plastikflasche mit dem Spiritus quetscht, als das Feuer vielleicht tatsächlich gebraucht hätte, um hinterher mit fetter Stichflamme aufzulodern. Und hinsichtlich der Größe seines Grills zudem bestimmt auch nicht abgeneigt ist, wenn gleich noch zwei Würstchen mehr auf den Rost passen als vorher von ihm miteinkalkuliert. Und das beides meine ich mit durchweg positiver Konnotation.

      (Mitleser mit eventuellem wiederkehrenden Bezugswahn bitte Obacht, denn hier ist nix hintergründiges, was speziell mit euch im Hinterkopf erdacht wurde, im Beitrag zu finden :) )

    • Vor 3 Monaten

      Nun, Morphi wird sicher zeitnah und umfassend auflösen, warten wir es ab, werter Doc.

    • Vor 3 Monaten

      Vielleicht hättest Du statt "in sozialer Hinsicht" lieber so was wie "im Kontext der neuen Muppet-Show" geschrieben, souli, aber ansonsten schon wieder so ein Beitrag, dem zumindest ich nicht nur hier sondern auch im Zuge jeder von dir noch in der Zukunft angedachten Form kommerzieller Weiterverwurstung zustimmen werde!

    • Vor 3 Monaten

      Ich hab kein Gefühl im Herz
      Keine Liebe und kein Schmerz.
      Schlägt es im vier Vierteltakt.
      Hab ich doch ein Rädchen ab.

      Willst du mich für deinen Zweck benutzen?
      Dann stecke den Zapfhahn in den Stutzen.
      Hast du es schon ausprobiert?
      Ich laufe niemals ungeschmiert.

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

      In meinem Bauch, da ist kein Darm.
      Mich hält nur Feuer warm.
      Ich habe kein Geschlecht im Schoss.
      Da unten hängt ein Stahl Koloss.

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

      Ich kann den Druck nicht kontrollieren.
      Schluck was du kannst, muss explodieren
      Ach wie gut, dass jeder weiss:
      Dass ich METMASCHINE heiss!

      ... und die Maschine pumpt! Pumpt! Pumpt!

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

    • Vor 3 Monaten

      ...und nur nochmal vong wegen Trennschärfe unso:

      ENTWEDER wir nehmen dafür zukünftig das Queen-Porträt und pissen eben neben speedi und para noch ner ganzen Menge Leute mehr ans Bein bzw. Grab - oder wir machen kleinduckmäuserisch in irgendeinem Mittelalter-Metal-Forum, deren für eine statistische Erfassung irrelevante 3 Geeks, die wahrscheinlich noch völlig vom Mobbing aus der Mittelstufe traumatisiert sind, sich dann für zwei zaghaft formulierte Einwände extra hier anmelden, zwei Wochen später auf den Friedhof der Karteileichen umziehen und sich fortan einfach über 10 Jahre hinweg kein Schwein dafür interessiert, was hier rein geschmiert wird, es sei denn ein Muppet-Darsteller nimmt's halt persönlich und reaktiviert seinen Premium-Account bei www.denunziant.de...

      Also so wie wir es hier im Lea Won-Thread gerade in der Hip-Hop-Entsprechung zum Mittelalter-Metal aktuell schon haben.

    • Vor 3 Monaten

      Ich hab kein Gefühl im Herz
      Keine Liebe und kein Schmerz.
      Schlägt es im vier Vierteltakt.
      Hab ich doch ein Rädchen ab.

      Willst du mich für deinen Zweck benutzen?
      Dann stecke den Zapfhahn in den Stutzen.
      Hast du es schon ausprobiert?
      Ich laufe niemals ungeschmiert.

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

      In meinem Bauch, da ist kein Darm.
      Mich hält nur Feuer warm.
      Ich habe kein Geschlecht im Schoss.
      Da unten hängt ein Stahl Koloss.

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

      Ich kann den Druck nicht kontrollieren.
      Schluck was du kannst, muss explodieren
      Ach wie gut, dass jeder weiss:
      Dass ich METMASCHINE heiss!

      ... und die Maschine pumpt! Pumpt! Pumpt!

      Die Maschine hält mich fest in ihrem Griff.
      Ma! Ma! Maschine Ma! Ma! Maschine...
      Ich warte bis ihr goldner Hauch mich trifft.
      Denn ich brauch sie und sie braucht mich.
      Ene mene Muh und jetzt pumpst du!

    • Vor 3 Monaten

      "kleinduckmäuserisch in irgendeinem Mittelalter-Metal-Forum,"

      Geht nicht um duckmäusern. Meine Intention war einen passenden Faden für das elendige Blog-Geseier zu finden. Und da sehe ich eher die nähe zu mittelalterlicher Schwurbelmusik.

      "einfach über 10 Jahre hinweg kein Schwein dafür interessiert, was hier rein geschmiert wird"

      Wieder eine Parallele zum Blog.

      #teammittelalter (aber letztlich auch vollkommen wumpe, sollte klar sein)

    • Vor 3 Monaten

      Ja Ja, kaum ist der stets vornüber gebeugte Frettchenwärmer abgewählt, will wieder plötzlich niemand was von "Go big & go bang!" wissen...

      #teamgodshavethequeenduweißt

    • Vor 3 Monaten

      ich glaub was euch nutzer-0 sagen will ist: feuerschwanz ^^

    • Vor 3 Monaten

      Küchendoc soulibrudi mal wieder spitzfindig, geistig auf zack und on point af mit ALLEN Muppenanalysen. Kuss aufs Mettchen geht raus, sollte klar sein.

  • Vor 3 Monaten

    https://ancientcave.blogspot.com/2020/11/m… class="last">Doppelschlag am Black Friday. Ein neuer Blogartikel, somit speedi und ich am gleichen Tag. nicht abgesprochen

    • Vor 2 Monaten

      Nochwas zu speedi

      Er ist aktuell ganz zufrieden von laut weg zu sein und somit stellt sich die Situation für ihn wie auch für die cyber mobber als weihnachtlich besinnlich dar

    • Vor 2 Monaten

      Freut mich für speedi. Ist auch besser so

    • Vor 2 Monaten

      Ich freu mich auch, seinen latent homophoben Wortsalat nicht mehr sehen zu müssen. win-win.

    • Vor 2 Monaten

      man sollte nachträglich nicht übertreiben. speedi war sicher vieles, aber ganz bestimmt nicht homophob.

    • Vor 2 Monaten

      Ein Sexist par excellence.

    • Vor 2 Monaten

      "speedi war sicher vieles, aber ganz bestimmt nicht homophob."

      Der hat mehrfach gemutmaßt, dass ich schwul sei, in ziemlich hämischem Tonfall. Auf meine Nachfragen hin, was daran schlimm bzw von Belang sei, wenn ich's denn wäre, hat er dann schlauerweise das Maul gehalten.

      Also ja, er hat sich nicht als offiziell als homophob hervorgetan, aber von seinem wie immer unleserlichem Kindergartengestammel hab ich selbiges deduziert. Darum schrieb ich auch latent homophob.

    • Vor 2 Monaten

      Speedi ist sicherlich nicht homophob. Kenner des blogs wissen, dass er eine ausgewiesene Mercury-Schwäche hat und in einem seiner Freddie-Texte ist der rhetorische Beischlaf kaum zu übersehen. Speedi ist natürlich auch nicht schwul. Er ist eher ein Weltbürger

    • Vor 2 Monaten

      "Der hat mehrfach gemutmaßt, dass ich schwul sei, in ziemlich hämischem Tonfall."

      Hab mir das ganze mal zu Gemüte geführt, auch wenn es nicht so easy war, die Zusammenhänge herzustellen. Dazu kommt noch, den Speedi kenn ich nicht, bisher!

      Bin mir sehr sicher Schwinger, das du mit deiner offensichtlich etwas eingeschränkten Selbstwahrnehmung, den Speedi nie verstanden hast und trotz oder gerade wegen der damit einhergehenden Selbstüberschätzung, dir sämtliche Türen verrammelt blieben.

      Homophob als Vorwurf geht schon alleine deshalb nicht, da zeitgleich ein schwerwiegender Vorwurf im Raum stand, gegenüber einem anderem User hier, was sich in der Zwischenzeit geklärt hat. Mir dünkt, du Schwinger hast die Zeit genutzt, um aufs gesattelte Pferd aufsetzen zu können. Warum das nicht direkt an den Speedi?

      Noch was zum "schwul" sein. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen und sage es eigentlich schon immer, ich glaube alle Männer werden schwul geboren. Also beide Veranlagungen sind angelegt, wo die spätere Reise dann hin geht, entscheidet sich nach der Pupertät, bei den meisten. Ein "Rest schwul" bleibt aber immer, wenn man ehrlich ist.

      Was daran homophop sein soll, erklärt sich mir nicht?

    • Vor einem Monat

      Wer, glaubst du, fällt darauf rein? :rolleyes: Dein dümmliches Gestammel fällt in jedem Fake auf, Meurer. Lösch dich flugs wieder!

    • Vor einem Monat

      Also jemand hält dich für schwul und anstatt dich zu fragen, ob du solche Signale sendest, ist der andere direkt homophob? Danke dass du mal wieder zeigst, dass Menschen, die mit solchen Vorwürfen um sich werfen nur von sich selbst enttäuscht sind :D Aber sag du mir doch mal, was so schlimm daran wäre, wenn du schwul bist? Denn offensichtlich kannst du es ja nicht ertragen, wenn eine fremde Person dich für schwul hält.

    • Vor einem Monat

      Offensichtlich kannst du es nicht ertragen, korrekte Rückschlüsse zu ziehen, anders kann ich mir dein Geschreibsel nicht erklären.

    • Vor einem Monat

      Schwingi sendet auf jeden Fall diese Homo-Waves aus, izkla. :ill:

    • Vor einem Monat

      Homo erregt uns.

  • Vor 2 Monaten

    Whut, kommt ran Joungens! bin als penisimclub am Stiso, molti ist als schlotfirst da, sodi als Wutteufel und irgendso ein Vollfake als lautuser, yooooooo. Triggert mich null, ma abperlen lassen.

    https://webchat.quakenet.org/
    Der
    Channel ist #gromky