Dass Berufsbetroffene von MTV bis "Hart Aber Fair" quer durch die Formate ausgerechnet Kaas zur Wurzel allen Übels erkoren haben, seinen Clip zu "Amok Zahltag" brutal aus dem Zusammenhang rissen und als jugendgefährdend und gewaltverherrlichend einstuften, beweist eigentlich nur, wie wenig sich die …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    Dacht ichs mir doch, dass du krank bist ;-)

    Ich bin mal weg, gehör zu denen die morgen arbeiten müssen...

  • Vor 11 Jahren

    @ano-nym (« Wie alt seid ihr, 40? Und hört noch Sido, muahahaha. Seine Zielgruppe ist 16-20, wenn ihr drüber seid, seid ihr zurückgeblieben. »):

    :lol: und was bitte ist kaas? hast du dir den kerl mal angeguckt? da bekommt man ja alpträume...fremdschämen, ohne einen einzigen track von seinem album gehört zu haben...diese juice freetracks haben mir schon den rest gegeben...der typ soll sich gefälligst ne decke übern kopf ziehen, damit man ihn nich angucken muss...so ein selten hässlicher vogel.

    http://media.photobucket.com/image/kaas/Ma…

  • Vor 11 Jahren

    Das stimmt... Kaas eine reifere erwachsenere Zielgruppe als sido zu unterstellen, halte ich für SEHR gewagt. Aber selbst wenn, wen interessiert das überhaupt?

    Ach ja, ich würde es sehr begrüßen, wenn man hier fürs Nerven und für Ironieresistenz gebannt werden würde.

    Außerdem ist die Logikkette "Du findest Kaas Scheiße --> sido-Fan" mal wieder unfickbar :lol: Mann, Mann... Was sich hier wieder für Gestalten rumtreiben

  • Vor 11 Jahren

    Ich würde sehr wohl behaupten, dass die Zielgruppe von Kaas vom Alter her über der von Sido liegt.
    Man muss die Messages in seinen Texten schon verstehen, und pubertierende 16 jährige verstehen diese Messages nicht. Wenn die Sprüche hören wie "Liebe ist die Lösung" stempeln sie ihn doch gleich als sensiblen Spast ab.
    Sido's proletarische Raps sind da schon einfacher zu interpretieren.
    Auch wenn Kaas auf den ersten Blick kindisch und ein bischen hängengeblieben rüberkommt, wenn man mal genauer in die Texte hört sieht man ganz klar ne Aussage darin.
    Schon bei Brainwash hat mich der Junge überrascht!

    @Inno
    Ich hab nicht behauptet, dass jemand der Kaas scheisse findet automatisch Sido fan ist. Sido ist nunmal, sozusagen der Kopf für das ganze Aggroding. Alle andern (klar gibt's einige Ausnahmen) sind doch nur Ratten die aus den Löchern gekrochen kommen weil sie auch ein bischen Kohle geschnuppert haben. Sind wir mal ehrlich 80% was da gesignt und veröffentlicht wird ist doch echt hinterletzte niveaulose Kacke!
    Ausserdem find ich Sido nicht unbedingt scheisse! Ich hab respekt vor jedem der mit nichts zum Erfolg kam und vor allem sich selbst treu bleibt!

  • Vor 11 Jahren

    Find es trotzdem ganz schön Eigentor-mäßig, wenn man, statt Lobeshymnen auf Rapper XY abzulassen, lieber anfängt, gleich gegen irgendwelche Gangstas zu schießen, wie es regelmäßig in Threads passiert, die Curse, Marteria, Casper usw. zum Thema haben... Ich glaube kaum, dass es Kaas' Anspruch ist, mit irgedwelchen Berlinern verglichen zu werden.

  • Vor 11 Jahren

    @ano-nym (« Ich würde sehr wohl behaupten, dass die Zielgruppe von Kaas vom Alter her über der von Sido liegt. »):

    was zum teufel ist überhaupt eine "zielgruppe"?
    meiner meinung nach ist das nix weiter als eine erfindung von deutschen, die ja im allgemeinen dafür bekannt sind eh keinen musikgeschmack zu haben.

    zum thema kaas, ich behaupte das seine zielgruppe deutlich unter 16 liegt, weil jeder ältere mit so einem clown nix zutun haben will.

  • Vor 11 Jahren

    Was hast du denn für Vorstellungen? Glaubst du heutzutage machen die noch Musik weil sie sich dazu geboren fühlen und sie nur ihrer musikalischen Fantasie freien Lauf lassen ohne darüber nachzudenken obs gefällt?
    Sido weiss ganz genau in welchem Alter seine Fans sind und er probiert diese auch gezielt anzusprechen (Papa mach die augen auf... usw.). Kaas hingegen möchte die ganze Gesellschaft anzusprechen, mit seinem (leider zensierten) Amok Zahltag Track wollte er gezielt ältere Leute ansprechen zwischen 20 und 30 um darauf aufmerksam zu machen wie es um unsere Jugend bestellt ist und wo man ansetzen muss um Gesellschaftliche Probleme zu lösen. Wie gesagt er ist speziell und kommt auch sehr kindlich rüber, aber wer seine Texte genau anhört und versteht, merkt dass der Typ weiss wovon er redet. Nicht umsonst hat er 3 Jahre an seinem Album gebastelt. Nicht umsonst hatte Savas ihn bei Optik gesignt.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn («
    zum thema kaas, ich behaupte das seine zielgruppe deutlich unter 16 liegt, weil jeder ältere mit so einem clown nix zutun haben will. »):

    doch.
    ich.

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« So sehe ich es auch. Das andauernde "Album des Jahres"-, "Weltklasse"- oder "Neuer Klassiker"-Gekreische ist mehr als peinlich.

    Ich muss auch nicht in jedem 2. Post erwähnen, dass ich das Tone-Album immer noch feiere »):

    Wenn ich mich so bei last.fm umsehe, hört dort auch kein Mensch mehr Tua oder Kaas. Ein komischer Hype, der nur zwei Wochen andauert.

    Wäre dieses Forum repräsentativ für den Musikgeschmack Deutschlands, würden die Charts wohl völlig anders aussehen. Das ist mir schon bewusst, deswegen gebe ich auch nicht viel auf solche "Album-des-Jahres"-Statements - wenn sie nicht von mir stammen. :D

    PS:
    ano-nym ist kacke.

  • Vor 11 Jahren

    lol was ist dein Problem?

    Aufn album des Jahres statement von dir würd ich genauso scheissen! Was weisst du schon von hiphop.

  • Vor 11 Jahren

    @Texas CrieZ (« Wäre dieses Forum repräsentativ für den Musikgeschmack Deutschlands, »):
    ...wäre ich woanders unterwegs ;)

  • Vor 11 Jahren

    @disturbed16 (« ironie??
    und sodi schreibt natürlich keine reviews, sonst hätte kaas sicher einen punkt gekriegt.
    davon mal abgesehen finde ich das album sehr gut und der einzige grund warum ich mit dir rede ist, dass ich fieber habe und beschäftigt werden will.

    ich weiß sehr wohl was du meinst, aber ich bin mir auch darüber im klaren, dass es quatsch ist.

    von objektiven reviews erst gar nicht anzufangen... »):

    Darauf ein Halleluja! Wenn der ignorante Vogel hier seine Reviews veröffentlichen würde, könntest ja keine hier mehr ernst nehmen...

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @ano-nym (« Ich würde sehr wohl behaupten, dass die Zielgruppe von Kaas vom Alter her über der von Sido liegt. »):

    was zum teufel ist überhaupt eine "zielgruppe"?
    meiner meinung nach ist das nix weiter als eine erfindung von deutschen, die ja im allgemeinen dafür bekannt sind eh keinen musikgeschmack zu haben.

    zum thema kaas, ich behaupte das seine zielgruppe deutlich unter 16 liegt, weil jeder ältere mit so einem clown nix zutun haben will. »):

    American Dad :D... Füg gleich noch die Worte: "ist kein" und "Mädchen" hinzu :D
    herrlich! Sorry konnt ich mir nich verkneifen ;)

  • Vor 11 Jahren

    @ano-nym (« Was hast du denn für Vorstellungen? Glaubst du heutzutage machen die noch Musik weil sie sich dazu geboren fühlen und sie nur ihrer musikalischen Fantasie freien Lauf lassen ohne darüber nachzudenken obs gefällt?
    Sido weiss ganz genau in welchem Alter seine Fans sind und er probiert diese auch gezielt anzusprechen (Papa mach die augen auf... usw.). Kaas hingegen möchte die ganze Gesellschaft anzusprechen, mit seinem (leider zensierten) Amok Zahltag Track wollte er gezielt ältere Leute ansprechen zwischen 20 und 30 um darauf aufmerksam zu machen wie es um unsere Jugend bestellt ist und wo man ansetzen muss um Gesellschaftliche Probleme zu lösen. Wie gesagt er ist speziell und kommt auch sehr kindlich rüber, aber wer seine Texte genau anhört und versteht, merkt dass der Typ weiss wovon er redet. Nicht umsonst hat er 3 Jahre an seinem Album gebastelt. Nicht umsonst hatte Savas ihn bei Optik gesignt. »):

    nicht umsonst bei optik gesignt...soso...was aus optik geworden ist, ist ja bekannt.

    tut mir leid, aber ich bleibe dabei. ein normaler klardenkender mensch wird jemanden der aussieht wie kaas nicht ernst nehmen. da kann er 100mal die gesellschaft ansprechen.

  • Vor 11 Jahren

    Um's Aussehen geht's ja erst einmal gar nicht. Leute wie Big Derill Mack, Frauenarzt und Smoky sind ja auch keine Augenweiden und wirken mitunter arg lächerlich, was dich aber ja nicht groß zu stören scheint. ;)

    Und das sage ich, ohne Kaas auch nur ansatzweise zu mögen oder gar zu hören.

  • Vor 11 Jahren

    Scheiß doch auf klar denken man!
    Achja trägt Kaas eigentlich Baggys? :D so ein spast dieser S-hahn :D :D

  • Vor 11 Jahren

    @ano-nym (« Was weisst du schon von hiphop. »):

    Nichts. Aber das ist schon mehr als du davon zu wissen glaubst. ;)

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn («

    nicht umsonst bei optik gesignt...soso...was aus optik geworden ist, ist ja bekannt.

    tut mir leid, aber ich bleibe dabei. ein normaler klardenkender mensch wird jemanden der aussieht wie kaas nicht ernst nehmen. da kann er 100mal die gesellschaft ansprechen. »):

    lustig , wie du leute auf ihr aussehen reduzierst

    daran merkt man ja dann auch deine geistige reife und versteht , warum du kaas nicht verstehst.

  • Vor 11 Jahren

    @Icytower66 (« Um's Aussehen geht's ja erst einmal gar nicht. Leute wie Big Derill Mack, Frauenarzt und Smoky sind ja auch keine Augenweiden und wirken mitunter arg lächerlich, was dich aber ja nicht groß zu stören scheint. ;) »):

    doch, genau darum gehts. wenn hier jemand behauptet das kaas leute von 20-30ig in seiner zielgruppe hat und sie mit seinen tollen lyrics eintütet, dann kann ich darüber nur lachen. ist das etwa der anspruch von bdm und frauenarzt?

    kaas ist ne witzfigur. mehr nicht.