"Boom Boom Boom": Die Kannibalen in Zivil beginnen mit ihrer ersten Single aus Studioalbum Nummer fünf "mit 'nem Schlag ins Gesicht". Ob das wohl "Anstiftung zum Terrorismus?" sei, fragt man sich in der Redaktion der Welt entsetzt. Sprich: wieder einmal alles richtig gemacht. Der "Vier-Sack-Antrieb" …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Bin ein großzügiger Mensch: habe mir "Boom Boom Boom" gegeben und das war richtig scheiße, sry.

  • Vor 6 Jahren

    Ich finde das einfach total behindert das alle sagen, dass sie den alten K.I.Z. Stil wiederhaben wollen. Ich mein gut es ist nicht typisch für K.I.Z. aber trotzdem ein meiner Meinung nach sehr gutes Album!

  • Vor 6 Jahren

    Beim ersten durchhören gefällt mir meistens kein KIZ Album...aber nach dem dritten mal kann ich mich auf die Songs einlassen...und dann wirds einfach nur geil!

  • Vor 6 Jahren

    @Baude, @Icy, @Morpho, @Sodi

    Ich feier euch ja dafür, dass ihr so Konsequent seit. Keine Sorge. Beim Azzlack Sampler sind wir wieder auf einem Nenner ;)

    Ich hoffe da bekommt DOE dann mal endlich 'ne Bühne.

  • Vor 6 Jahren

    kiz ist schon eher was für genrefremde
    vor 2010 wars ja noch was neues, frisches. hat sich leider ganz schnell abgenutzt und mittlerweile so vorbelastet dass die hörer in scharen die ungehörte 1/5 zücken
    nicht zu unrecht
    ich persönlich verzichte sogar auf eine wertung
    die komische provoschiene funktioniert doch nicht mal mehr bei sechstklässlern auf dem spießergymi. selbst die kennen schon blokk und co

  • Vor 6 Jahren

    kenne ne alte die liebt k.i.Z wenn ich der das Album schenke landen wir im Bett also von mir 5/5

  • Vor 6 Jahren

    Intro gibt mir sehr gute gefule. Mag ich. Singles top. Tarektrack auch dope. Sonst n paar bomben. Gutes alboom.

    • Vor 6 Jahren

      Endlich mal einer, der dazu stehen kann. ;) Bisherige Faves: Glücklich und satt, AMG Mercedes, Ariane, Verrückt nach dir und Hurra die Welt geht unter.

  • Vor 6 Jahren

    hab das Gefühl hier bewerten Leute die Musik nach ihrer Hörerschaft?!
    Ich kenne nur die Vorauskopplungen, die waren teilweise ganz unterhaltsam. Aber gerade der Titeltrack ist mir dann doch zu Hippiesk - und dann noch mit dem Typen, der bestenfalls als neuer Milky Chance gelten kann.

  • Vor 6 Jahren

    Ich mag die jungs ja eigentlich, aber irgendwie komm ich mit hdwgu nicht klar. ging mir aber auch scho mit dem vorgänger so.

  • Vor 6 Jahren

    fand das album erst ziemlich whack, aber wenn man das album als großes ganzes betrachtet kann man die genialität der Jungs erkennen , sie zeichnen lyrisch ein bild unserer Gesellschaft und so heftig sie die auftrtenden personen auch zeichnen , erkennt man viele/alle Personen im Alltag wieder.
    Dagegen sind viele andere Raptracks einfach unehrlich und lahm.

  • Vor 6 Jahren

    K.I.Z. sind die Melissa McCarthy des deutschen Hip Hop: Versuchen seit Jahren, mit einer extrem nervigen Masche lustig zu sein, und scheitern jedes Mal.

  • Vor 6 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 6 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 6 Jahren

    Ist halt einfach kein Rap, was die Jungs da produziert haben. Spielt in ner ganz eigenen Liga. Würde das ganze Album eher als Kunstwerk betrachten. Aber mit Musik, geschweige denn Rap, hats eher wenig zu tun.

  • Vor 6 Jahren

    Hab mir das Album grad mal angehört und 3/5 vergeben.

    Finde das Album definitiv besser als Urlaub fürs Gehirn oder das Mixtape und auch etwas besser als Sexismus gegen Rechts, wobei mir da der Humor besser gefallen hat.

    Auf diesem Album gefällt mir allerdings, dass die Gesellschaftskritik stärker im Vordergrund steht.

  • Vor 6 Jahren

    Bestes Albung!
    Besser als dieser Xatar Schmutz, oder sonstiger, räudiger Mist!
    Ungehört 5/5, ihr Heiden!

    • Vor 6 Jahren

      Sowas ähnliches habe ich auf dieser Seite schon häufiger gelesen. Ist das euer (oder in diesem Fall dein) Ernst? Ungehört 1/5, ungehört 5/5 kann ja wohl nur als Parodie gemeint sein, ansonsten ist es ganz schon merkwürdig wie man ein Album überhaupt bewerten geschweige denn eine derart extreme Wertung geben kann, ohne es gehört zu haben.

    • Vor 6 Jahren

      Haha Moment, hab mir gerade dein Kommentar nochmal durchgelesen, ist ok. Aber schon komisch, wie häufig sowas hier geschrieben wird.

  • Vor 6 Jahren

    Habe die Gruppe durch einen ehemaligen Schüler kennen und schätzen gelernt, der mich auf die feine Ironie der Texte und die Gesellschaftskritik hingewiesen hat. Auch hier glänzt ihr neuster Streich wieder mal. In jedem Falle ein überdurchschnittliches Album in deutscher Sprache für junge, wie jungebliebene Leute.

    Meine Wertung: 4/5 Punkten

    • Vor 6 Jahren

      Fakewertung:

      Ausdruck: 3/5
      Inhalt: 1/5
      Kreativität: 0/5
      Humor: 0/5
      Aggressivität: 0/5
      Avatar: 2/5

      Gesamt: 1/5 = lahm.

    • Vor 6 Jahren

      Denke das letzte was diese Plattform gebrauchen kann ist ein weiterer rotgrüner Sozi, der hier über seine Weltoffenheit fabuliert. @Behinderter: Für Typen wie Dich sollte es doch eigentlich auch Alternativen zum Internet geben. Versuch es doch mal mit harter ehrlicher Arbeit! Dein Verhalten hier ist wirklich "behindert". Für Deinesgleichen gibts sicher auch karikative Einrichtungen mit den entsprechenden Hilfsangeboten. Informier dich am besten mal. Ich behalte Dich im Augen. Treibs nicht zu bunt.

    • Vor 6 Jahren

      Euthanasie hast du wohl nicht über die Lippen gebracht. Zahnloser Fake.

    • Vor 6 Jahren

      Hallo Langobarde,
      die von dir angesprochene Gruppierung halte ich hier auch für ziemlich überrepräsentiert, aber ich denke, das ist allgemein ein Problem der heutigen Maistream-Medien. Aber ich denke das ist nichts wirklich Neues für dich, oder? ;)

      Dieser "RichtigBehinderteUser" ist mir in letzter Zeit eigentlich nur durch unpassende Beleidigungen aufgefallen. Wie er auf dein gut gemeintes Angebot reagiert, sagt ja auch einiges über ihn aus. Vllt würde ihm auch so etwas gut tun:

      http://www.kochstudio-darmstadt.de/index.p…

    • Vor 6 Jahren

      Ihm würde glaubich eine Tracht ehrlicher, harter Prügel guttun. Oder ein ordentlicher Gangrape...

    • Vor 6 Jahren

      Hallo Craze,
      die körperliche Züchtigung ist ja, leider Gottes, in der heutigen Gesellschaft, als probates Mittel der Erziehung in Veruf geraten. An ihrer Effektivität gibt es allerdings meiner Meinung nach auch weiterhin keinen Zweifel.

    • Vor 6 Jahren

      Kommt drauf an, welchen Effekt man zeitigen will. Blinden Gehorsam? Dann ist man mit körperlicher Züchtigung bestimmt gut dabei.

    • Vor 6 Jahren

      der spätzledumbo spricht natürlich aus eigener erfahrung.
      denn nur der langjährigen harten und geduldigen zucht seines vaters hat er es zu verdanken, dass aus ihm der formidable vollpfosten geworden ist, über den wir hier immer so trefflich lachen können :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Hallo Santiago,
      nun, ich finde Gehorsam (natürlich nicht blind) ist doch ein erstrebenswertes Ziel beim Ewerb der Manneszucht. Eine Tugend, die heute aus unerfindlichen Gründen negativ gesehen wird. Ich persönlich finde das äußerst schade, war doch gerade unser Volk früher einmal für diese Kardinaltugend in der Welt bekannt und beliebt.

    • Vor 6 Jahren

      Craze, jetzt mal in einer für dich verständlichen Sprache: Wuff, Wuff, Wau, Wuff, Kleff, Kleff. :lol:

    • Vor 6 Jahren

      @Westmann: Unter bestimmten Umständen kann Gehorsam angebracht sein, aber nur als kritisch reflektierter - einen solchen erzielt man aber nicht mit körperlicher Züchtigung, ganz im Gegenteil.

      @Craze: Dass du jetzt hier mit den rechten Fakes paktierst, um deine Fehde mit dem behinderten User zu befeuern, enttäuscht mich schon etwas. Obacht!

    • Vor 6 Jahren

      Mit wem paktiere ich denn? :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Dein Post unter dem Westmann wirkte wie Unterstützung, dabei hätten diese Fakes ihrerseits auch die Vernichtung verdient.

    • Vor 6 Jahren

      Santiago, du wurdest heut aber auch schon richtig angefasst, bist ja noch ganz durcheinander, Santi Bitch. :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Keine Sorge, um mit dir fertig zu werden, reicht es noch locker.

    • Vor 6 Jahren

      Ja, aber Jeder der gegen diesen Haufen Scheisse in Menschengestalt vorgeht, ist in meinen Augen ein guter Muslim. ;)

    • Vor 6 Jahren

      geil. craze fabuliert tatsächlich darüber, dass einem nutzer eine tracht prügel gut täte... this i call shenanigans :D :koks:

    • Vor 6 Jahren

      Englisch gabs auf deiner Baumschule nicht, oder?

    • Vor 6 Jahren

      Hier hat sich ja mal wieder der Bodensatz der Gesellschaft zusammengerottet. Eine paar saftige Watschen würden jedem von euch gut zu Gesicht stehen.

    • Vor 6 Jahren

      das ist ein zitat du eumel. dann extra für dich "(sic)" :kiss:
      @westmann ja. das stimmt vermutlich

    • Vor 6 Jahren

      Craze ist und bleibt halt ein Großmaul, der Hund. :lol:

  • Vor 6 Jahren

    Gehoert und immer noch 1/5. Auch 'Frueher waren die besser'.

    Diese Promoexemplare verschwinden
    heuer schneller als fakes auf dieser Seite.

  • Vor 6 Jahren

    Jetzt mehrmals gehört und bin positiv überrascht. Das Konzept ist ganz gut aufgegangen.
    Aber sicherlich nicht besser als Hahnenkampf.

  • Vor 6 Jahren

    Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich es 2-3 Mal durchgehört habe und es tatsächlich ziemlich gut finde. Aber ich bin halt auch ein Dorfabiturient. :D

    • Vor 6 Jahren

      immerhin gesteht er seine schande endlich mal ein.
      scheint das einzeltraining der letzten wochen doch zu fruchten :lol:
      hoffe craze ist nicht zu genant, ein paar dankesworte dbzgl. an unsere addresse zu richten:-)

    • Vor 6 Jahren

      Craze ist halt ein dummer Dorftrottel. Wir sollten nicht müde werden, ihn Tag für Tag daran zu erinnern. :-)

    • Vor 6 Jahren

      Nach der wochenendlichen Mast bei Mami, meint unser Grumbiere Gorilla momentan halt mal wieder Obwerwasser zu haben. :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Wow, da habt ihr zwei Molche + euer Fake ja ein paar richtig harte Lines rausgelassen.
      Ihr solltet halt solangsam mal auf den Trichter kommen, dass zwei so unbedeutende Hunde wie ihr einfach von niemand Ernst genommen werdet. Da könnt ihr auch weiterhin versuchen, euch an meiner Beliebtheit und meinem Standing hochzuziehen wie sonst an Mamas Umschnallschwanz, aber ihr werdet immer Fußnoten bleiben.

    • Vor 6 Jahren

      Komm Craze, sei kein schlechter Verlierer und verpisse dich einfach von hier. :kiss:

    • Vor 6 Jahren

      Hast 5 Minuten gebraucht, um dich auf deinen Fakeaccount umzuloggen? :D

    • Vor 6 Jahren

      Leg mal ne andere Platte auf, musst mir hier nicht jeden Troll anhängen. Jeder weiß, dass du hier der Faker vorm Herrn bist. :-)

    • Vor 6 Jahren

      Geht das jetzt so weiter bis lauti offiziell zurückkommt?

    • Vor 6 Jahren

      Ich haette gar nichts dagegen, wenn lauti wiederkommt. Mir geht diese Sache hier naemlich ziemlich auf die Nerven.

    • Vor 6 Jahren

      Hätte jemand gedacht, dass laut mit ohne lauti noch nerviger ist als laut nicht mit ohne lauti? Ich nicht.

    • Vor 6 Jahren

      Tja ich hatte es euch ja prophezeit. Erst den lautuser vertreiben und sich dann wundern, dass hier alles den Bach runtergeht. Hab mich leider noch nicht mit ihm kurzschließen können, hoffe aber, dass er das hier vielleicht liest und wir uns mal in diesem Chat treffen können.

    • Vor 6 Jahren

      Die ganzen Fakes sind auch richtig behindert und nerven einfach nur...Es ist für mich wirklich nicht nachvollziehbar wie man den Dreck auch noch die ganze Zeit konsequent durchziehen kann...Mir wäre das zu nervig..

    • Vor 6 Jahren

      wo ist denn der lauti schon wieder??????

    • Vor 6 Jahren

      @ blade

      nuja, weißt doch, steter tropfen höhlt den stein :-)

    • Vor 6 Jahren

      Ich hätte auch rein gar nichts dagegen, dass lauti wiederkommt. Noch lieber wäre mir aber, wenn das unlustige und überflüssige Gefake, Getrolle und Gespamme wenigstens ein bisschen aufhören würde, was es aber ja schon in seiner Endphase extrem gab... Geht ja echt seit etlichen Monaten so. Fraglich also, ob sein Wiedererscheinen überhaupt was daran ändern würde.

    • Vor 6 Jahren

      wenn er wiederkommen sollte dann aber mit auflagen
      ich kann einen punkteplan erstellen

    • Vor 6 Jahren

      erstell ihm dann bitte auch gleich einen karriereplan,darin hast ja übung :lol:

    • Vor 6 Jahren

      #freelautuser

    • Vor 6 Jahren

      @ derherrvonwelt

      natürlich in welcher Hinsicht auch immer, da gebe ich dir recht :D . Allerdings verstehe ich den Sinn dahinter nicht. Vielleicht bin ich auch zu alt für den Scheiß. Mir ist ja auch scheißegal das Manback wieder da ist. Meinetwegen kann er hier seine "Experimente" durchführen wie er will. Am Ende interessiert es doch eh keinen was er macht...Ich verstehe halt nur den Sinn dahinter irgendwie nicht..

    • Vor 6 Jahren

      lauti wirft gerade Körbe mit Air Jordan und flext mit seinen Tony Hawk Schuhen vor der Börse rum. Der kommt nicht wieder.

    • Vor 6 Jahren

      #freelautuser

    • Vor 6 Jahren

      Die behinderte Fakearmy ist halt ein verzweifelter Versuch des Behindis (der ja an sich schon nur ein Fake ist), hier irgendwie im Gespräch zu bleiben.

      #nofakes

    • Vor 6 Jahren

      Kein Fakeaccount, sondern Folgeaccount. Gewiss, zu hoch für dich. Ich sag es ein letztes Mal, schiebe mir nicht irgendwelche behinderten Fakes unter. Es ist mir auch völlig Schnuppe wer dahinter steckt, manback, lauti, sancho, wtf. Das wird mir jetzt zu doof.

      #nofakes

    • Vor 6 Jahren

      Ich habe mich jetzt klar positioniert. Diskussion beendet.

      #nofakes
      #keinemachtdenfakes
      #freelautuser

    • Vor 6 Jahren

      fettbemme, blätter doch bitte nochmal in deinem verklebten 80er jahre panini fussialbum, ob du nicht doch noch ein paar namen findest,unter denen du hier auffaken kannst.
      so müßte ich wenigstens deinen dämlichen namen nimmer lesen.

    • Vor 6 Jahren

      https://www.youtube.com/watch?v=WrYnv0-DibU

      Behindis Mutter erklärt uns, weshalb sie keine Angst vor Steinewerfern hat. :lol:

      #dummeossis

    • Vor 6 Jahren

      Ja klar, Ossi bin ich auch noch :lol: Der Schwabenspecki verliert jetzt endgültig seinen Verstand.

      #schwabenschwabbelcraze

    • Vor 6 Jahren

      Nimm doch mal Stellung zu den Aussagen deiner Bauernmutter aus dem tiefen Osten.

    • Vor 6 Jahren

      Craze, such dir bitte endlich Hilfe, ich habe keine Mutter im oder aus dem Osten. Manback und Lauti müssen dich echt mental ruiniert haben. Du bist so broke, das ist mittlerweile schon tragisch.

      #crazeverliertdenverstand

    • Vor 6 Jahren

      Weder lauti noch du haben mich ruiniert, das ist haltloses Ossi-Gelaber.
      Dazu kommt, dass ich sicherlich nicht "broke" bin, denn ich habe genug €uros um sie auf deine kleine Schwester regnen zu lassen, wenn sie vor mir kniet und sich den Joghurt aus der Visage wischt.

    • Vor 6 Jahren

      ach herje,ich habs befürchtet, speckies magen macht schlapp und nun erbricht der widerliche schwabenschwabel schon joghurt auf unschuldige kleinkinder.
      friss halt nicht soviel davon, dann bleibts auch drin.

    • Vor 6 Jahren

      :lol:
      Du bist schon so RICHTIG schlecht. Wenn du schon deinem Loverboy zur Seite stehen musst, kleiner Battyman, dann lass dir doch mal Irgendwas einfallen. Selbst Dir unterbelichtetem Mongo sollte doch so langsam aufgefallen sein, dass deine BMI-Punchlines nicht so richtig ziehen. ;)

    • Vor 6 Jahren

      Oh, ich bin mir sicher, sie schneiden tief in deinen aufgedunsenen Ranz Christian. Die ganzen Rechtfertigungen und Smileys können einfach nicht darüber hinwegtäuschen, was für ein komplexbeladener Klops du doch eigentlich bist :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Ja Craze, und du hast außer deinen Ossi-Punchlines auch nix zu bieten. Bist halt so ein richtig erfolgreicher, dynamischer Westdeutscher. :lol:

    • Vor 6 Jahren

      habt euch jetzt endlich wieder lieb!

    • Vor 6 Jahren

      genau, und weil sie nicht ziehen, antwortest du mit schöner regelmäßigkeit drauf.
      scho klar, speckie :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Wer würde denn ganz allgemein nicht so ein Dicker, dynamischer Deutscher(®) wie unser Craze sein? :lol:

    • Vor 6 Jahren

      vertragt euch, sonst kommt der lautuser nie wieder!

    • Vor 6 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 6 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 6 Jahren

      Es wird Zeit, dass der selbsternannte Uservernichter seine Niederlage eingesteht und seinen Account vernichtet

      #deinetagesindgezaehlt

    • Vor 6 Jahren

      keiner sollte sich verpissen, sondern wir alle einfach wieder zueinander finden!

    • Vor 6 Jahren

      Besonders der HerrvonWelt.
      Ich stell mich hier auf keine Seite, weil der Scheiß mir einfach mal sehr egal ist, aber der erinnert mich einfach ein bisschen an den Typen, den jeder noch aus der Schule kennt. Der Mitläufer, der dem "Coolen" in jeder Situation zustimmt, um dazu zu gehören.
      "Haha, ja genau! Speckie, haha!"

    • Vor 6 Jahren

      Zu farblos um sich eine eigene identität aufzubauen, geht man dann eben den bequemen weg des aussenseiters den keiner mehr ernst nimmt und hängt sich an blödelaccounts mit der kreativität einer fruchtfliege
      Muss jeder selber entscheiden wie das wirkt :D

    • Vor 6 Jahren

      "Ich stell mich hier auf keine Seite, weil der Scheiß mir einfach mal sehr egal ist, ..."

      :suspect:

    • Vor 6 Jahren

      Garret, Morpho, ... jetzt muss natürlich noch die Laut-Elite ihren Senf dazugeben. :lol:

    • Vor 6 Jahren

      @ morpho
      kenn ich nicht, aber lass mich mal raten, du warst so ein typ ?

    • Vor 6 Jahren

      Erklär mal der Elite gerade, was so verwerflich daran ist, etwas zu kommentieren, was einem egal ist.

    • Vor 6 Jahren

      der tonfall ist verwerflich, habt euch doch endlich wieder lieb!

    • Vor 6 Jahren

      dieses kollektive craze-bashing ist auch wieder so eine Sache..

      ich könnte auch hergehen und was vom beleibten Büroboten erzählen dem die Schwarzwälder kirschtorte nicht bekommen ist und die fettfinger daher im inet ihre klebrigen spuren hinterlassen, aber ich mache das nicht weil er ja recht hat. wenn schon dann nur die echten. fakes, profillose Mitläufer oder unlustige folgeaccounts haben hier nichts zu suchen und sind zurecht untergegangen oder gerade dabei sich unsterblich zu blamieren
      selbst der lautuser war wenigstens echt im sinne von verifiziert. selbst er

    • Vor 6 Jahren

      Wenn "du warst so ein Typ" schon dein Nonplusultra der Schlagfertigkeit war, bestätigst du mich nur. Jedenfalls konnte man mit dir mal gescheite Diskussionen führen, find's deshalb einfach schade, dass du dich auf diesen Scheiß herab lässt.

      Naja, macht mal weiter. Wollt mich, wie gesagt, nicht länger einmischen.

    • Vor 6 Jahren

      dann lasst uns doch endlich harmonisch zusammenarbeiten, um den lautuser zurückzubringen!

    • Vor 6 Jahren

      btw kann ich dem lautuser "karrieretechnisch" auch nicht helfen
      das kann nur das Amt, ein Psychologe oder der reanimierte peter zwegat

    • Vor 6 Jahren

      @ Morpho. Nicht verwerflich, aber inkonsequent. Warum soll man sich mit etwas auseinandersetzen, was einem gleichgültig ist?

    • Vor 6 Jahren

      @ morpho
      dann lass deinen worten doch einfach taten folgen und halt dich raus.hab eigentlich nicht das bedürfniss, auf einen "schlagabtausch" mit dir.
      bei craze ist das was anderes, der geht mir seit seinem erscheinen hier aufn sack.
      und scheinbar bin ich da nicht alleine.
      werde hier also so lange rumragen, bis der tölpel sich selbst löscht oder die nächste mast nicht überlebt.

    • Vor 6 Jahren

      Weil Gleichgültigkeit nicht unbedingt die Abwesenheit einer Haltung ist, du Rollstuhljockel. In der Sache ist jedenfalls mMn der Hai schon ein paar Meter zu hoch gehüpft, ich weiß wirklich nicht, wen dieses tägliche Schmährecycling noch unterhalten soll.

    • Vor 6 Jahren

      Morpho hat den Nagel auf den Kopf getroffen. HvW war mal auf einem guten Weg, ein Altvorderer zu werden. Seit er sich jedoch als Sidekick des manback-Klons positioniert ist er auf dem absteigenden Ast...traurig aber wahr. Dass er das nicht irgendwie selbst erkennt ist schon fast lautiesk.

    • Vor 6 Jahren

      Ein weiser User hat hier mal geschrieben, dass Laut.de ein sehr trauriger Ort geworden ist. Ja traurig und schmutzig.

      Ok, wenn ich so eine Belastung für diese Community bin, dann begehe ich eben den Account-Suizid und opfere mich in einem selbstlosen Akt.

      Aber ihr werdet sehen, dass die Fakerei bleiben wird, und auch die Sitten und der Umgangston. Denkt mal darüber nach, wem ihr dies zu verdanken habt.

      Solange selbsternannte Uservernichter das Klima verderben, ist hier sowieso jede Minute die absolute Verschwendung.

      Mögen meine letzten Worte in Erinnerung bleiben:

      Ihr seid alle so richtig behindert.

    • Vor 6 Jahren

      jaja schwirr ab
      mal schauen was derherrvonwelt jetzt macht
      wahrscheinlich wieder in das loch kriechen aus dem er erst vor kurzem mit grenzenloser Selbstüberschätzung herauskam

    • Vor 6 Jahren

      Das ist der erste sinnvolle Post vom Behindi seit Wochen. Aber ist sowieso Augenwischerei, er ist ja durch seine unzähligen Fakes hier weiter aktiv. ;)

    • Vor 6 Jahren

      der herrvonwelt hat zwei Möglichkeiten jetzt
      1. er entschuldigt sich öffentlich und fährt die Gänge soweit runter dass er wieder der unscheinbare, doch von manchen geschätzte user wird
      oder
      2. er bleibt bei der selbstdemontage und ist vogelfrei
      die Entscheidung überlasse ich ihm
      mal sehen was er daraus macht
      #scheideweg
      #identität

    • Vor 6 Jahren

      @craze
      ich finde es auch die richtige Entscheidung. er fügt sich in die Niederlage und das Pulver war ja schon lange verschossen oder verschnupft

    • Vor 6 Jahren

      ein sinnloses opfer mehr, macht euch doch mal gedanken um euer seelenheil.

    • Vor 6 Jahren

      Jo Garret, er hatte keine andere Option.

      #crazederuservernichter

    • Vor 6 Jahren

      @garret
      morpho hat oben was über mitläufertum gepostet.
      lies es dir doch einfach mal durch, bin mir sicher , du wirst dich darin zu 100% wiedererkennen ;-)

    • Vor 6 Jahren

      craze und ich sind sowas wie spencer und hill. man zeigt es bloß nicht so gerne bei den Kabbeleien über Jahre, ne

      bringt aber auch nichts neues jetzt, denn entscheidend ist deine Zukunft

      #scheideweg
      #identität

    • Vor 6 Jahren

      also ich würd euch jetzt eher in die dick & doof ecke einordnen :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Ich glaube das ein oder andere alkoholhaltige Kaltgetränk könnte hier Spannungen abbauen.

    • Vor 6 Jahren

      die droge der liebe wäre schon genug!

    • Vor 6 Jahren

      Laut.de, rofl.

      ;)

    • Vor 6 Jahren

      Jetzt wird demnächst noch derHerr das Zeitliche segnen, dann ist laut.de bereit für eine Rückkehr des Heilands!

      #allhaillauti

    • Vor 6 Jahren

      Das sind nun wirklich die ranzigsten Accounts, die ich seit 'ner ganzen Weile hier gesehen habe.

      Bin ich der Einzige, dem der lautuser so ziemlich am Arsch vorbeigeht? Schätze seine Answesenheit nur aus dem Grund, dass er euch zum Kommentieren bringt und ich so durchschnittlich mehr Leseauswahl habe. No offence, Timo. :D

    • Vor 6 Jahren

      Hab nun nicht so viel mitbekommen. Sind wir jetzt an einem der ominösen Staffelenden angelangt? Habe leider die ersten Staffeln verpasst. Der Selbstmord vom behinderten User war doch ein emotionaler Höhepunkt, oder ist das hier normal?

    • Vor 6 Jahren

      @craze
      bei dem macht sich der schleichende Niedergang doch bemerkbar
      seine müden Sprüche sind inzwischen komatös und er sieht nun auch selbst ein dass er hier verloren hat
      er hat sich verspekuliert und nun da er am ende ist, versucht er noch sich in trotz, antihaltung und Durchhalteparolen zu flüchten
      aber so langsam gehen die lichter aus. den behinderten konterschwächling hats nun schon erwischt und derherrvonwelt steht am Scheideweg

    • Vor 6 Jahren

      craze,mach doch einfach mal die augen zu und wünsch es dir ganz doll.
      aber vorsicht, nicht das du eine ähnliche enttäuschung wie bei deinem drölfundzwanzigsten diätversuch erlebst.
      und nu hau rein, die 250 kg marke frisst sich nicht von allein an ;-)

    • Vor 6 Jahren

      #komatös
      #amendedersprüchekette
      #niedergang
      #scheideweg

    • Vor 6 Jahren

      Wir sind Frieder und Zsuzsi, mitte zwanzig, die meiste Zeit am Studieren und ernähren uns vegan/vegetarisch (wir würden uns freuen, wenn du auch fleischlos lebst).
      Unsere WG hat einen antirassistischen, konsumkritischen Grundanspruch, außerdem legen wir Wert auf offene und gewaltfreie Kommunikation und einen respektvollen Umgang miteinander.

    • Vor 6 Jahren

      das ist doch auch gut, man sollte hier auch mal verständnisvoller miteinander reden, dann käme der lautuser bestimmt bald zurück.

    • Vor 6 Jahren

      bei garret reichts noch nicht mal mehr für ganze sätze.
      weiter so,du selbst bedienst dich immer noch am besten :lol:

    • Vor 6 Jahren

      Mal schauen wie lange du alleine durchhälst, Battyman.

    • Vor 6 Jahren

      du hast bis heute Abend zeit, dich hier http://www.laut.de/Franky-Kubrick
      zu äußern wie es bei dir weitergeht

      auch im Interesse der community, die dich immer mehr abschreibt und verpönt

      solltest du kein statement abgeben, empfiehlt sich die unbedingte Löschung deinerseits

      du hast keine andere Wahl mehr als die karten auf den tisch zu legen

      besinnst du dich wieder auf deine eigene, eingeschränkte Persönlichkeit oder solidarisierst dich weiterhin mit mittelmäßigen fakes und verlierst vollends die Bodenhaftung

      im Konzert der altvorderen ist für dich kein platz

    • Vor 6 Jahren

      schau, da muss man dem garret nur mal mit stöckchen auf die finger schlagen, schon kann er wieder in ganzen sätzen.
      sehr folgsam von dir, evt mache ich doch noch einen guten hund aus dir ;-)

    • Vor 6 Jahren

      komatös, wie zu erwarten

      wir erwarten deine Antwort im oben aufgeführten faden.

    • Vor 6 Jahren

      @Herr,

      noch ein letzter Real Talk an den Ehrenmann, den ich weiterhin in dir vermute. Ein paar Gedanken, die ich einfach mal loswerden möchte, die nicht speziell auf dich bezogen sind, sondern auf die aktuelle Situation der Fakes. Dann werd ich mich gerne raushalten.

      In letzter Zeit, eigentlich sehr lange schon, heißt es immer öfter, dass mit laut.de nix mehr anzufangen sei und es kommt immer wieder die Frage auf, wann hier das letzte Mal über Musik diskutiert wurde. Ich kann mich selbst nicht damit rühmen, frei von Spammerei zu sein und den ein oder anderen User gibt es hier auch, der mir wahrscheinlich ähnlich hart auf den Sack geht wie Craze es bei dir tut. Dann führt das schon mal zu nem kleinen Seitenhieb gegen Mister X, Speediconzal oder den lautuser (den ich eigentlich teilweise gut leiden kann, der aber hin und wieder seine Phasen hat. Einer meiner ersten Beiträge hier, als ich mich vor bald 6 Jahren angemeldet hatte, was ein Diss gegen ihn, während seiner "whut ey, Allah!"-Hochphase). Wie gesagt, lass ich mich schon mal zu verleiten. Ist auch nicht immer cool, aber bei dem ein oder anderen missgünstigen Kommentar kann man es dann auch eigentlich belassen.

      Das mit den Fake-Accounts hat angefangen Überhand zu nehmen, als ein User namens harry_manback meinte, sich hier anmelden zu müssen, weil er ne Zeit lang mitgelesen hatte, mitbekam, dass sich hier Leute auch ganz gerne mal beleidigen und sehr wahrscheinlich absolut nichts über die Entstehung dieser "Fehden" wusste. Dass zum Beispiel der lautuser so viel Gegenwind erdulden musste, hat sich aus frühen Diskussionen entwickelt, in denen er mit teils fragwürdigen Ansichten oder sonstigen Verhaltensmustern glänzte und nicht, so wie manback es uns weismachen wollte, weil hier einfach jeder jeden sinnlos beleidigt. So kam es dann, dass er sich mit dem ein oder anderen neuen Account nochmals angemeldet hat und dieselbe Schiene weiter fuhr und es ihm andere gleich getan haben, nur um ein wenig Verwirrung zu stiften. Da wird dann leider immer weiter drauf eingegangen, obwohl es eigentlich schon fast als Regel #1 bekannt ist, dass man Trollen keine Plattform bieten sollte. Einigen der "Altvorderen" macht's wohl einfach Spaß.

      Über laut.de habe ich aber auch Freundschaften geschlossen, Leute mit denen ich auf Konzerten war und/oder welche, die meinen musikalischen Horizont durch Empfehlungen erweitert haben und ich musste leider feststellen, dass diese sich hier weitestgehend zurückziehen, natürlich auch, weil es im Leben da draußen genug zu erledigen gibt - wir sind wohl fast alle berufstätig oder Birkenstock Latschen tragende Studenten - aber von einigen weiß ich halt auch einfach, dass es ihnen auf den Sack geht, wenn hier 80% der Threads von unlustigen lautuser-Klonen, Altfußballern, Nazifakes oder komplett kontextfreien Doppelaccounts zugemüllt werden. Und sowas kann nicht aufhören, wenn man ihnen immer neues Fressen liefert.

      Ich werde mich in Zukunft jedenfalls wieder vermehrt auf musikbezogenen Austausch beschränken, wie ich ihn neulich zum Beispiel mit dem post-rocker hatte, wobei ich seit langem mal wieder ein paar Neuentdeckungen an Bands machen konnte. Den ein oder anderen eingestreuten Kommentar über misogyne Nacktvonbettzubett-Springer werd ich mir aber natürlich auch weiterhin erlauben.

      tl;dr aka langer Rede kurzer Sinn: Jeder, der so intensiv auf diesen Quatsch eingeht, der hier zur Regelmäßigkeit geworden ist, trägt dazu bei, dass laut.de nicht mehr als die Musikplattform wahrzunehmen ist, die sie mal war. Wie gesagt, nur ein paar gesammelte Gedanken und nicht gegen dich im Speziellen gerichtet. Möchte aber auch niemandem den Spaß rauben, den dieses Gebeefe ja mit sich zu bringen scheint und werde mich deshalb, wie versprochen, ab jetzt da raus halten.

      #freedmx
      #freelautuser
      #egjlabelnr1

    • Vor 6 Jahren

      garret, jetzt bin ich halt scho ein bissi von dir enttäuscht.
      eben hab ich dich noch so gelobt,wollte dir sogar eine karriere hier auf laut.de als guter hund ermöglichen, und was passiert dann ?
      vor lauter glück fällst wieder in alte verhaltensmuster zurück und wiederholst dich ständig selbst.
      musst dir jetzt schon mal überlegen was du willst,ich bin auf jdf immer noch bereit, mit dir zu arbeiten, aber das geht nicht ohne dich.
      also komm, gib dich nicht auf wie deine eltern,du kannst es hier vll. schaffen :-)

    • Vor 6 Jahren

      Das ist ein durchaus ehrenhafter Post von dir, Morpho, aber laut.de als halbwegs seriöse Plattform für Musik-Diskussion ist mit der laut.bar gestorben, beerdigt von Rainer zugunsten der Klicks.

      Im Prinzip ist manback/behindi/whatever doch nur der VT der Post-DriveBy-Ära.

    • Vor 6 Jahren

      @morpho
      guter text, kann dir da aber leider nicht so ausführlich drauf antworten (maloche).deshalb ganz kurz.
      sehe das ganze gefake auch mit einem lachenden und einem weinenden auge.
      beizeiten eben ganz witzig,auf längere zeit aber dann penetrant, deshalb hab ich auch keine fakes, ist mir auch zuviel aufwand.
      im grunde lese ich hier einfach nur gern mit,ist halt ganz gut, um mal 5 min von der arbeit abzuschalten.
      nu klappt das eben nicht, wenn man andauernd über den müll stolpert, den so ein menschliches arschloch wie der christian hier absondert,welcher die ganze scheiße sogar soweit treibt, dass user die ich eigentlich ganz gern lese, wegen seinem gesei hier i-wan keinen bock mehr drauf haben (z.b lauti/strulle).
      nuja, und wenn der christian hier soviel wert drauf legt, als arschloch aufzutreten, dann möchte ich dies natürlich auch honorieren, und behandle ihn selbstredend auch wie eins.
      kann verstehen, dass andere user das gespamme nervt,aber ich denk mal, über kurz oder lang wird christian daran den spass verlieren und dann hat der spuck hier auch ein ende ;-)

    • Vor 6 Jahren

      ["Im Prinzip ist manback/behindi/whatever doch nur der VT der Post-DriveBy-Ära."]

      im gegensatz zu den ganzen troll-fake-patriot-schwachmaten-accs hatte VT tatsächlich auch mal was sinnvolles zu sagen. und seine musikalischen tips waren in den meisten fällen gold für mich.

    • Vor 6 Jahren

      @ craze

      wenn es dir hier, aufgrund des fehlens der laut.bar nicht mehr gefällt,was hält dich dann noch ?
      aber immerhin seit jahren mal ein halbwegs relevanter post von dir,geht also doch.

    • Vor 6 Jahren

      Wow, da hast dir ja richtig Mühe gegeben.
      Wie kommst du Mongo eigtl auf den Trichter, dass auch nur ein einziger Fake hier von mir ist, oder dass lauti wegen mir abgehauen ist?
      Du hast doch überhaupt keinen Durchblick, checkst - wie Morpho das ja auch schon erwähnt hat - die Hintergründe nicht, aber spielst dich hier wie ein richtig rechthaberischer Hurensohn auf.
      Du machst auch einen ziemlich aufgeregten Eindruck, du solltest das Alles hier vllt nicht so Ernst nehmen, es ist nur das Internet. :D

    • Vor 6 Jahren

      wir sollten uns einfach alle wieder lieb haben, dann wird das schon wieder!

    • Vor 6 Jahren

      lautuser, jetzt lass' mal den Hippiescheiss hier und komm' halt einfach wieder. Ich bin doch schon seit laengerer Zeit dein (einziger) Ruecken, ich mach' dann auch NRW zu!

    • Vor 6 Jahren

      Lautuser ist ein Ehrenmann und bekommt ab jetzt von allen Seiten wieder fette Props.

      #freelautuser

    • Vor 6 Jahren

      ich bin nicht der lautuser, aber wenn wir wollen, dass er wiederkommt, müssen wir erst mal eine freundliche atmosphäre schaffen, ohne ständiges rumgefake. baude und morpho machen vor, wie es gehen kann.

    • Vor 6 Jahren

      die spatzen pfeifen es schon von den dächern...die rückkehr des one and only lautusers steht bevor! :hutwhiz:
      #lockershit
      #returnofthelauti

    • Vor 6 Jahren

      Jap, verlässlichen Gerüchten zufolge ist der lautuser schon auf dem Weg hierher. Und wehe bis dahin ist das Wachs nicht von den Curbs gekratzt.

    • Vor 6 Jahren

      das wäre natürlich eine schöne entwicklung, mit seinem über jahre angehäuften fachwissen in nahezu allen genres ist er einfach für dieses forum unverzichtbar.
      hoffe, dass sich fettwanst craze dann endlich mal am riemen reißen kann und seinen selbsthass nicht wieder auf diesen ehrenwerten user projeziert.

      #freelautuser

    • Vor 6 Jahren

      der lautuser wird erst zurückkehren, wenn die gegenseitigen anfeindungen aufgehört haben.

    • Vor 6 Jahren

      dann wirds ja wohl noch ein weilchen dauern :-(

    • Vor 6 Jahren

      ...du hast dich doch gerade erst wieder abgemeldet, was treibst du dich denn jetzt schon wieder hier herum?!

      Lauti sollte lieber mal zurückkommen.

      #freelautuser