Es hat den Anschein, als wären die Fragen in Sachen Namensrechte im Hause Fear Factory endlich geklärt. Basser und Gitarrist Christian Olde Wolbers sowie Drummer Raymond Herrera sind offensichtlich raus und man wird sehen, was sie mit Arkaea in Zukunft reißen.

Die überraschende Aussöhnung zwischen …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    Ballert schon ganz ordentlich aber beeindruckend ist es nun auch wieder nicht.

  • Vor 11 Jahren

    endlich mal was neues von denen! ich finde "powershifter" geht schon ganz gut ab, mal kucken wie das Album wird.
    Meiner Meinung nach ist "Archetype" eins iher besten Aben gewesen, wobei "Obsolete" auch klasse war.

  • Vor 11 Jahren

    Meiner Meinung nach mal wieder zu wenig Punkte für die gute Review. Mein Gott wenns knallt und gut ist wo liegt denn dann das Problem?!? AC/DC und so ne...

  • Vor 11 Jahren

    Zum Beispiel dass die Hooks fehlen? Ist leider wahr. Bis auf maximal 4,5 richtig starke Songs ist nicht viel drin. Trotzdem meilenweit besser als der Totalausfall "Transgression".

    Und das einzige was mir an Gene Hoglan bei FF nicht gefällt, ist, dass er wohl keine Zeit haben wird, die neue Platte von Devin Townsend einzuspielen...

  • Vor 11 Jahren

    @Enno K. (« Ballert schon ganz ordentlich aber beeindruckend ist es nun auch wieder nicht. »):

    das bringt es auf den punkt...

  • Vor 11 Jahren

    Ist halt Fear Factory drin. Scheiß auf Innovation, solang´s Spaß macht. Die letzte Albumhälfte gefällt mir sogar ziemlich gut. Geht wieder in die richtige Richtung. Irgendwie legen Fear Factory auch dann immer ein gutes Album hin, wenn Rhys Fulber (Front Line Assembly) für Keyboards, Sampling usw. verantwortlich ist.

  • Vor 11 Jahren

    Zitat (« Meiner Meinung nach ist "Archetype" eins iher besten Aben gewesen, wobei "Obsolete" auch klasse war. »):

    Archetype besser als Obsolete? Niemals. Da seien zum einen "Edgecrusher", "Smasher/ Devourer", "Descent", "Ressurection", "Timelessness" und das Gary Numan- Cover "Cars", die Klassiker sind und zu den besten FF- Songs überhaupt gehören. "Obsolete" ist für mich der einzige legitime "Demanufacture"- Nachfolger, konnte dessen Klasse teilweise sogar noch halten. "Archetype" war für mich irgendwie nur ein netter Versuch, den alten Spirit wieder einzufangen.

  • Vor 11 Jahren

    meiner meinung nach eine richtig gute scheibe.
    gefällt mir im vergleich zu divine heresy und arkaea auch besser,einfach weil burtons stimme einen höheren wiedererkennugswert hat,als die meisten anderen in diesem bereich.

    wo fear factory draufsteht kriegt man dieses mal auch wieder fear factory^^hartes stakkato-geballer und richtig gute vocals. auch wenn die ganz großen hooks spärlicher vorliegen als noch zu demanufacture/obsolte - zeiten.

    @catch thirtythree
    gene hoglan macht glaube ich nichts anderes als drummen und essen...will heißen,dass er sicher noch mal eben ein paar tage für devin über hat ;-)

  • Vor 11 Jahren

    @dime (« richtig gute vocals »):

    *schluck*

  • Vor 11 Jahren

    @dime («
    @catch thirtythree
    gene hoglan macht glaube ich nichts anderes als drummen und essen...will heißen,dass er sicher noch mal eben ein paar tage für devin über hat ;-) »):

    Na das will ich doch stark hoffen.
    Spätestens zur SYL-Reunion muss er wieder am Start sein :D

  • Vor 11 Jahren

    @Enno K. (« @dime (« richtig gute vocals »):

    *schluck* »):

    ?

    war schlecht formuliert. meint einfach nur ne stimme,die sowohl beim shouten als auch beim "cleanen" gesang nen hohen widererkennungswert hat.

    was mir bei divine heresy und arkaea fehlt.

  • Vor 11 Jahren

    @Splatterzivi (« @dime («
    @catch thirtythree
    gene hoglan macht glaube ich nichts anderes als drummen und essen...will heißen,dass er sicher noch mal eben ein paar tage für devin über hat ;-) »):

    Na das will ich doch stark hoffen.
    Spätestens zur SYL-Reunion muss er wieder am Start sein :D »):

    es soll ne syl-reunion geben?!?!?

  • Vor 11 Jahren

    Nein.

    Und der letzte Stand ist außerdem, dass auf Deconstruction ohnehin ein anderer bzw. andere Drummer zum Einsatz kommt/kommen. :P
    Wahrscheinlich auch, damit nicht wieder alle "SYL" schreien.

  • Vor 11 Jahren

    @dime (« @Splatterzivi (« @dime («
    @catch thirtythree
    gene hoglan macht glaube ich nichts anderes als drummen und essen...will heißen,dass er sicher noch mal eben ein paar tage für devin über hat ;-) »):

    Na das will ich doch stark hoffen.
    Spätestens zur SYL-Reunion muss er wieder am Start sein :D »):

    es soll ne syl-reunion geben?!?!? »):

    Bisher leider nicht - hab mich 'nem Tagtraum hingegeben :D

  • Vor 10 Jahren

    Knallt ganz ordentlich. Kommt aber nicht an "Digimortal" oder "Archetype" ran. Solides Album aber mehr auch nicht.