Porträt

laut.de-Biographie

Dritte Wahl

Die Rostocker Punker von Dritte Wahl haben bereits einige Jahre auf dem Buckel, als sie mit ihrem Album "Geblitzdingst" zum ersten Mal in die deutschen Charts einsteigen. 1988 treten sie in der ersten Besetzung mit Marko "Busch'n" Busch als Sänger, Toralf "Holm" Bornhöft am Bass, Gunnar Schroeder an der Gitarre und Jörn "Krel" Schroeder am Schlagzeug auf. Bornhöft verlässt die Band 1991, woraufhin Busch auch den Viersaiter übernimmt.

Dritte Wahl - 3D
Dritte Wahl 3D
Amazorn und Starfucks - finde den Fehler!
Alle Alben anzeigen

Als Trio feiern Dritte Wahl kleine Erfolge in der deutschen Punk-Szene, in ihren politischen Texten behandeln sie unter anderem die Vorfälle in Rostock-Lichtenhagen 1992. Der Song erscheint auf ihrem ersten Langspieler "Fasching in Bonn", der 1992 erscheint. 1998 gründet die Band ihr eigenes Label, das erst Rausch Records und später Dritte Wahl Records heißt.

2005 verstirbt Sänger Busch an Magenkrebs, die Band beschließt allerdings weiterzumachen. Fortan singt Gunnar Schroeder, den Bass übernimmt Stefan Ludwig. 2013 wird das 25. Bandjubiläum mit einem Tributalbum gefeiert, auf dem die Band von Kollegen wie In Extremo und den Killerpilzen gecovert wird.

Zur Unterstützung wird als vierter Musiker Holger H. engagiert, der fortan Gitarre und Keyboard bedient. 2017 erscheint das zehnte Album der Band "10", 2020 folgt "3D".

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Im Interview mit dem Magazin Away From Life sagt Gunnar Schroeder 2020 über die Bandmentalität nach über 30 Jahren: "Wenn wir 'ne Weile nicht live gespielt haben, dann kribbelt es mir in den Fingern und dann will ich wieder los und deswegen ist da noch kein Ende abzusehen für mich. Und ich glaube meinen Kollegen geht es ganz genauso."

Alben

Dritte Wahl - 3D: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2020 3D

Kritik von Yan Vogel

Amazorn und Starfucks - finde den Fehler! (0 Kommentare)

Dritte Wahl - 10: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2017 10

Kritik von Kai Butterweck

Metallischer Punkrock mit Haltung. (0 Kommentare)

Dritte Wahl - Geblitzdingst: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2015 Geblitzdingst

Kritik von Markus Brandstetter

Eure Zukunft gönn ich euch, die habt ihr euch verdient! (0 Kommentare)

Termine

Fr 26.02.2021 Essen (Turock)
Sa 27.02.2021 Münster (Skaters Palace)
Fr 05.03.2021 Chemnitz (AJZ Talschock)
Sa 06.03.2021 Jena (F-Haus)
Fr 12.03.2021 Wilhelmshaven (Pumpwerk)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

Noch keine Kommentare