Bekanntermaßen machte Dieter 'Didi' Hallervorden schon oft mit Provokationen auf sich aufmerksam. Ist ja schließlich auch ein gutes Mittel, um sich und seine Angelegenheiten zu promoten. Aber selbst wenn man dieses sogenannte Debütalbum von ihm als eine einzige Provokation ansieht - Stammtischgesülze …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Monaten

    Wie sehr wopllen sie ihr Lebenswerk demontieren?

    Hallervorden: Ja!

  • Vor 7 Monaten

    na, passt Euch da jemand nicht in die Agenda? Nicht schlimm. Es hat bald ein Ende. Ihr.

    • Vor 7 Monaten

      Du wiederum nimmst ja bekanntermaßen seit Jahren lieber die Direktverbindung nach Querschwurbelistan, wo Echsenmenschen sich bereits heute auf offener Straße die Klaue reichen und Chemtrails vollendeten, was die Mikrochip-Impfung von Bill Gates nicht allein zur Herrschaft der NWO beitragen konnte... :rolleyes:

    • Vor 7 Monaten

      @DocGutmann
      Naja, 5-10 Jahre macht der Dieter denke ich einmal sicher noch mit.

  • Vor 7 Monaten

    Hat anscheinend seit der Zusammenarbeit mit Schweiger bissl viel Honig im Kopf behalten. Hätte er sich die gespart, wer weiß?

    Vielleicht wäre er stattdessen wem begegnet bei dem noch was anderes mitzunehmen gewesen wäre außer wie mensch im höheren Alter nur noch durch dümmliche und provokative Äußerungen im Gespräch bleibt statt mit seinen künstlerischen Spätwerken...

  • Vor 7 Monaten

    Hallerorden legt den Finger in die Wunde. Linke Eliten wollen dem Volk ihre wirren Fanatasien aufzwingen nur interessiert es niemanden, was sich drei, vier Grünenwählerinnen ohne Haare in ihren Asta-Stübchen ausdenken. Das Volk denkt anders und will sich nicht von einer Minderheit diktieren lassen, wie es zu leben hat. Ist genau wie mit dem "Klimawandel": Linksgrüne, verwöhnte Wohlstandsgören wollen festlegen, was auf der Erde passiert, ohne den Hauch von Ahnung von Thermodynamik zu haben. Und nach der Demo gehts in den Flieger und wird Plastik gekauft. Das Volk vergist nicht.

    • Vor 7 Monaten

      @jpeterson:
      "Hallerorden legt den Finger in die Wunde."
      Wo genau singt er etwas von dem, was man man in Deinem Beitrag findet?

      "Linke Eliten"
      Roß und Reiter bitte benennen.

      "wollen dem Volk ihre wirren Fanatasien aufzwingen"
      Wo kann man das nachvollziehen?

      "Das Volk denkt anders"
      Wer ist das Volk? Du? Ist das nicht arg überheblich?

      "und will sich nicht von einer Minderheit diktieren lassen, wie es zu leben hat."
      Wer ist hier genau die Minderheit?

      "Ist genau wie mit dem "Klimawandel": Linksgrüne, verwöhnte Wohlstandsgören wollen festlegen, was auf der Erde passiert, ohne den Hauch von Ahnung von Thermodynamik zu haben."
      Was in aller Welt hat die Thermodynamik damit zu tun? Die Gesetze der Thermodynamik gelten nicht für ein offenes System wie etwa die Erde.

      "Und nach der Demo gehts in den Flieger und wird Plastik gekauft."
      Gibt's dafür Belege oder ist das nur wieder irgendein unbelegbares Vorurteil?

      "Das Volk vergist nicht."
      Ich halte diese Aussage für himmelschreiend naiv *und* überheblich ...
      Gruß
      Skywise

  • Vor 7 Monaten

    Hallervorden? Mich könnt ihr nicht verarschen - das sind doch die Kassierer!