"Ohne Nas kein Curse", so die treffende Selbsterkenntnis von Curse. Wie der "Gods Son" aus den Straßen New Yorks strebt auch der Mindener stets danach, seine Kunst ohne Angst vor Emotionen und Experimenten weiter zu entwickeln. Nach dem Überwerk "Von Innen nach Außen" eine schwere Aufgabe, die der …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    Rap + Das Versteh Ich Nicht + Dreht Ab sind alle recht grandios, ich weiss garnet was ihr alle habt..
    Ok, Hand Hoch is so kirchenschmalzig, aber das is halt 1 Lied..

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Seifert schrieb:

    gute hip-hop-sachen gibt es natürlich trotzdem noch, nur kennt die kein arsch und das liegt daran, dass es sich um import-vinyl handelt, das in keinen cd-player reinpasst... »):

    unflexibles Neutrum. Jeder der SEINE Hip-hop musik hört, hört gute Musik. Das ist ein Gefühl. Ausserdem, jeder zweite Kopfnicker informiert sich mittels Juice etc. über neues Zeug( von wegen import-viniyl, so ein Quatsch).

  • Vor 15 Jahren

    was ichan solchen foren liebe, ist dass hier leute reinkommen, di null peilung von rap haben, gehen in nen rap thread und lassen sätze wie: ''und sowas hört ihr?'' raus.
    das isne plattenkritk-thread und nichts anderes.
    wer sich die platte schon angehört hat, der wird merken, wie tiefsinnig das album von curse is.
    also lasst es lieber bleiben, wenn ihr es noch gar nicht gehört habt und es gleich als schlecht abstempelt!

  • Vor 15 Jahren

    Warum reagiert ihr auch so angepisst. Seit souverän, und lasst die Unchecker links liegen.

    Zitat (« Metzgerno1 schrieb:
    was ichan solchen foren liebe, ist dass hier leute reinkommen, di null peilung von rap haben, gehen in nen rap thread und lassen sätze wie: ''und sowas hört ihr?'' raus. »):

    Bei Curse habe ich den Eindruck, je älter er wird, umso besser wird er. Er hat als einer der wenigen nach dem 11.09.01 kapiert, dass sich einiges an den Lyrics ändern muss.

  • Vor 15 Jahren

    alter bringt weißheit mit sich