laut.de-Kritik

Das Beste vom Besten für Banker und Dealer.

Review von

Der Soundtrack für jede Fahrt im Mietwagen: Anfang 2011 veröffentlichen Celo & Abdi ihr inoffizielles Debüt und prägen damit eine neue Herangehensweise an den Straßenrap.

Mit dem "Mietwagentape" machen die Frankfurter erstmals überregional auf sich aufmerksam. Abgesehen von einigen Solotracks findet sich vor dem Release wenig Material des Duos. Mit dem Tape manifestieren die beiden jedoch direkt ihren Status im undurchdringlichen Dschungel von hessischem Hip Hop. Sie fegen Azads düstere Nebelschwaden hinweg, unter den Fittichen von Azzlackz-Labelboss Haftbefehl entsteht mit dem Tape eine im besten Sinne wilde Mischung aus abenteuerlichen Flows, Gangsterfilm und Comedy-Einlagen.

Diese Breite an Inhalten und Stilen ergibt keine zusammenhängende Platte, das "Mietwagentape" äußert diesen Anspruch aber auch nie. In einer Zeit, in der im Rap noch zwischen Album als kohärentem Werk und einem Mixtape als Sammlung einzelner Titel unterschieden wurde, spannt das "Mietwagentape" zwar ein grobes Thema über die 23 Tracks. Trotzdem geben sich hier die verschiedensten Musiker und Produktionen die Klinke in die Hand. Gerade die auf den ersten Blick zusammengewürfelte Liste mag dafür gesorgt haben, dass es auch nach zehn Jahren noch zum Besten, weil Wildesten gehört, das Celo & Abdi in ihrer Karriere geschaffen haben.

Dem "Mietwagentape" folgt 2012 das offizielle Debüt, "Hinterhofjargon". Obwohl dieses die größere Hitdichte vorweist und die Steigerung hier offensichtlich scheint: Für die Geschichte von Celo & Abdi ist das Erstlingswerk entscheidend, noch roh und durchgedreht. Nachdem "Parallelen" ganz Deutschrap in Entzücken versetzt hat, zeichnet sich der weitere Karriereweg ab. Eine Reihe von Alben mit dem immer gleichen Konzept sorgt für einige Hits und manchen Schnitzer, Anfang 2021 erscheint die gelungene Hommage an die Wurzeln: "Mietwagentape 2".

Das Tape ist sowohl Momentaufnahme als auch Vision. Mit klaren Worten kreiert die Mischung aller Sprachen von Frankfurt bis Casablanca Bilder aus der Unterwelt. Es geht um Deals im großen Stil, das Verjubeln des damit gemachten Geldes und Reflexion über dieses schnelle Leben. "In meiner Stadt ist jeder Zweite auf Flex / Was helal, Mann? Hier wird sogar Dönerfleisch gestreckt", rappt Haftbefehl auf "Ta Gueule". Der verspulte Beat fängt die Stimmung zwischen Drogenhandel und Flucht vor der Polizei ein, immer bereit, die Biege zu machen.

Über die Entstehungsgeschichte von "Verzeih Mir Papa" hingegen erzählt Abdi 2012 gegenüber der Juice: "Mein Vater steht um vier Uhr morgens auf und geht am Flughafen arbeiten. Eines Nachts kam ich nach Hause und lag im Bett. Ich hörte, wie mein Vater aufgestanden ist, seine Gebetswaschung und das Frühgebet gemacht hat. Da dachte ich mir: Ich bin doch eigentlich ein junger Mann mit Energie. Ich müsste eigentlich arbeiten gehen, damit mein Vater weiterschlafen kann. Er hat sich immer gewünscht, dass sein Sohn Fußballer wird, so dass er nicht mehr arbeiten gehen muss. Heute redet er nicht mehr mit mir. Früher hab ich Schläge bekommen, danach haben wir wieder geredet. Jetzt denke ich: Bitte schlag doch mal zu. Aber er ignoriert mich."

Mittlerweile dürfte der Vater von Abdi zumindest in finanzieller Hinsicht auf seinen Sohn stolz sein. Gerade das macht auch heute noch einen der vielen Reize des "Mietwagentapes" aus: Hier wird noch vom großen Erfolg geträumt. Der Wunschzettel "V.I.P." misst sich in seinen Ansprüchen mit den Wolkenkratzern des Bankenviertels. "Im Maserati kandidier' ich für die Kanzlerschaft", und "heute noch Phantasie, morgen schon VIP". Die Mischung aus absurdem Größenwahn und ehrlichem Wunsch nach Wohlstand zeichnet den Titel aus, das schon damals abgegriffene Thema wird so greifbar und unterhaltsam.

Da Celo & Abdi trotz düsterer Millieubeschreibung eben nicht alles so ernst nehmen, samplet der letzte Track kurzerhand Far East Movements "Like A G6" und zieht auch nach zehn Jahren noch direkt in die Nacht. "Deutschrap auf Electro-Beats", seiner Zeit voraus.

Das "Mietwagentape" wartet nicht mit besonderer inhaltlicher Tiefe auf, und die melodischen Chart-Hits sind rar gesät. Woher also der Appeal, den das Tape auch lange nach der Halbwertszeit durchschnittlichen Straßenraps noch ausstrahlt? Es strotzt vor Energie. Der Begriff "Hunger" mag inflationär verwendet werden, hier trifft er zu. Ganz egal, ob die Geschichten wahr sind: Wenn Celo & Abdi auf "Mietwagensound" von einer Reise nach Amsterdam erzählen, entsteht auch aus den mickrigsten Lautsprechern noch ein dichtes Bild.

Die Reime und Flows der beiden, gepaart mit immer schrilleren Assoziationen, unterhalten bei jedem Durchlauf. Jeder Titel birgt noch mehr Wortwitz, als schon entdeckt. Damit sind Celo & Abdi nah bei Haftbefehl, jedoch ohne dessen rohe Härte. Auch der düsterste Text auf dem "Mietwagentape" lässt die grundsympathischen Persönlichkeiten seiner Urheber durchscheinen.

Die Mischung aus Partysongs, Hymnen an die Großstadt wie "Franzaforta" und dem Charisma der zwei Protagonisten sorgt nach wie vor für großes Kopfkino. Wenn Celo & Abdi zur Fahrt mit dem Mietwagen einladen, sollte man einsteigen. Hier geschieht Hip Hop für alle, egal ob Banker oder Dealer. Oder, wie Celo sagt: "Das Beste vom Besten vom Besten."

In der Rubrik "Meilensteine" stellen wir Albumklassiker vor, die die Musikgeschichte oder zumindest unser Leben nachhaltig verändert haben. Unabhängig von Genre-Zuordnungen soll es sich um Platten handeln, die jeder Musikfan gehört haben muss.

Trackliste

  1. 1. Auf Jetzt!
  2. 2. MWT - Interlude I
  3. 3. Mietwagensound
  4. 4. Ta Gueule feat. Haftbefehl
  5. 5. A.C.A.B. feat. Anoush & Behrang
  6. 6. Aslan Sound
  7. 7. MWT - Interlude II
  8. 8. Verzeih Mir Papa
  9. 9. Meine Stadt
  10. 10. Innenstadt Unzensiert feat. Haftbefehl
  11. 11. OF Babylon feat. Capo
  12. 12. Haze Busters
  13. 13. Kopf Und Kragen feat. Yasmina
  14. 14. MWT - Interlude III
  15. 15. Para Mit Amnezia
  16. 16. V.I.P.
  17. 17. Firestarter feat. Aslan Sound
  18. 18. Überdosis feat. Cemmo
  19. 19. Multiplo Orgasmo
  20. 20. MVP feat. Caccia
  21. 21. 385 feat. Amar
  22. 22. Franzaforta
  23. 23. After Hour

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 €12,79 €3,00 €15,79
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 40) €28,99 €3,00 €31,99
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 39) €37,63 Frei €40,63
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 42) €45,83 Frei €48,83
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 41) €52,88 Frei €55,88
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 44) €145,90 Frei €148,90
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 46) €149,94 Frei €152,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 38) €149,94 Frei €152,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Celo & Abdi – Mietwagentape 2 (Ltd. Sneaker Box Gr. 45) €152,94 Frei €155,94

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Celo & Abdi

"Hier in Frankfurt zählt dein Mundwerk. Ist das A und O, wichtiger als Kampfsport. Damit kannst du dich überall rausbringen", erklärt Abdi gegenüber …

7 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 7 Monaten

    Langsam wirds inflationär mit den Meilensteinen. Für mich ist der Titel dieser Ribrik schon lange nicht mehr gültig. M.E. könnte man sie "Platten, die man hören sollte/gehört haben muss" nennen. Für einen Meilenstein brauchts schon mehr, als dies bei vielen hier schon besprochenen Platten der Fall ist. SO gesehen gibts vielleicht maximal 100 Platten, auf die der titel "Meilenstein" passt. Ob Celo&Abdi dazugehören...?

  • Vor 7 Monaten

    sowas von ein meilenstein und verdient 5/5. slang absolut revolutioniert in deutschrap und so ALLES revolutioniert. mehr möchte ich nicht sagen weil ich ansonsten familienmitglieder von oben stehenden usern beleidigen muss, da sich sich ihre arschgefickte meinung sonst wo hinschieben sollen. hab mich gut wiederholt bion besoffen

  • Vor 6 Monaten

    Ganz klar der Milestone geht vor die Hunde. Aber mal ernsthaft Jungs und Mädels, schämt euch. Natürlich werdet ihr diese Kritik an eurer Kritik nicht mal ein kleines bisschen Beachtung schenken, ist klar. Und genau das ist der Grund warum der Milestone vor die Hunde geht. Weil ihr seit Jahren Regeln die ihr euch selbst gegeben habt, nach belieben beliebig handhabt, z.b. den Milestone betreffend.

    Celo & Abdi - Mietwagentape, was daran als Milestone auszusetzen? Ich würde es mir ja gerne einfach machen und einfach sagen deutscher Rap hat soviel mit Musi zutun wie, ach egel!

    Nein, Frieder Haag ja der, genau der hat hier 25 Rezis geschrieben ca., 25 Rezis qualifizieren also zum Milestone!

    "In der Rubrik "Meilensteine" stellen wir Albumklassiker vor, die die Musikgeschichte oder zumindest unser Leben nachhaltig verändert haben. Unabhängig von Genre-Zuordnungen soll es sich um Platten handeln, die jeder Musikfan gehört haben muss."

    Musifan bin ich, höre ich mir das Album an? Beantwortet euch das bitte selber, also schlechter Tipp. Was interessiert mich den Frieder Haag sein Leben? Warum sollte es mich interessieren? Überweist er mir ab morgen meinen Lebensunterhalt oder will/soll (kann mich nicht entscheiden) er Journalist sein?

    Ich nehme mal an, das Frieder relativ frisch im Musijournalismus ist, hier gilt man als 25 Rezi Schreiber als frisch mein ich? Als ich 25 Bäume eingepflanzt hatte in meiner Ausbildung, hat mich leider keiner beauftragt mit den Bäumen vorm Kanzleramt. Das hat dann ein Star - Landschaftsarchitekt an Land gezogen den Auftrag. Ernsthaft, ihr liebe Lautredaktion, lasst einen wahrscheinlich jungen neuen Mitarbeiter so ins offenen Messer laufen?

    So ich schlaf jetzt erst mal, mal schauen ob morgen wieder der Willkür ein oder zwei weitere Pirouetten (dafür brauchte ich nun Word) dreht!

    Übrigens, ehrlich gesagt fehlte mir jetzt in der Kürze der Zeit ein wenig der Antrieb um das gegen 4 morgens fort zu setzen. Aber täuscht euch nicht, Recherchieren was falsch oder richtig ist, ist ein Hobby von mir. Aktuell sagt mir das allerdings meine Intuition, dass die Scheibe Lichtjahre von einem Milestone entfernt ist.