Goldketten, Lederjacken, Huren, Drogen, Waffen, Party, Spielkasinos und Hip Hop - Deutsch Rap ist jetzt Ghetto. Zum ersten und bisher einzigen Mal. Aggroberlin-Rapper Bushido bietet das ganze Paket. Der "New Kid On The Block" representet auf seinem Debüt das Berliner Viertel Schöneberg To The Fullest.

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @Cesare (« Ihr zwei seit übrigens die menschlichen Prototypen der von mir skizzierten Postindustriellen-Verblödungsgesellschaft. BITTE ihr HIRNIS lasst euch eure Blödheit einfach weg therapieren ,das wäre ein kleiner Schritt für euch aber ein großer für die Menschheit. »):

    ein noch größerer wäre es, wenn du vernünftig schreiben könntest. wenn einem schon die grundliegenden sachen wie seit/seid fehlen, nützt dein "postindustrielles prototyp laber laber" geheule auch nichts. also fresse und geh zum dorfteich frösche beobachten

    nebenbei bemerkt hast du doch in deinem ganzen rotzigen leben noch nichts von fard gehört, also klappe zu

  • Vor 12 Jahren

    ich schon und ich finde ihn zwar nicht schlecht, aber kaum zitierenswert - ich frage mich, was du mit diesem zitat aussagen willst.

  • Vor 12 Jahren

    @Madi (« @InNo («

    Dazu fehlen einfach grundlegende Eigenschaften wie
    1. Sachlichkeit »):

    die bei denen, die auf seinen frustablass eingegangen sind, ja unbedingt in ausgeprägterer form vorhanden ist als bei ihm selbst.

    Zitat («
    2. Ahnung von der Materie »):

    die bei denen, die auf seinen furstablass eingegangen sind, ja unbedingt in ausgeprägterer form vorhanden ist als bei ihm selbst.

    Zitat («
    3. die Erkenntnis, daß Bushido deutlich mehr Hörer erreicht als die 13jährigen Pseudo-Hustler, die du bei deinem täglichen Schnaps-Einkauf vor dem Aldi triffst... »):

    die bei.. äh.. und das ist jetzt ein argument für was? :suspect: »):

    du willst hoffentlich nicht behaupten, das dieser fleischkäse mehr "ahnung" hat?

  • Vor 12 Jahren

    ich will damit in erster linie ausdrücken, dass ich nicht verstehen kann, was all der terz von eurer seite soll, wieder mal vermehrt auf einen loszugehen, der langhaarmänenextremismus verbreitet.

  • Vor 12 Jahren

    @Madi (« ich will damit in erster linie ausdrücken, dass ich nicht verstehen kann, was all der terz von eurer seite soll, wieder mal vermehrt auf einen loszugehen, der langhaarmänenextremismus verbreitet. »):

    das du soetwas nicht verstehst, ist ja nix neues. ich verstehe ebensowenig, warum du in letzter zeit so einen radau veranstaltest. aber man muss ja auch nicht immer alles verstehen.

  • Vor 12 Jahren

    @Madi (« ich will damit in erster linie ausdrücken, dass ich nicht verstehen kann, was all der terz von eurer seite soll, wieder mal vermehrt auf einen loszugehen, der langhaarmänenextremismus verbreitet. »):
    Doppelmoral? Oder wieso schießt du ständig gegen lautuser, der nichts anderes macht?

  • Vor 12 Jahren

    PS: Wenn hier jemand den Dicken markieren will, ist es doch mein gutes Recht, ihn darauf hinzuweisen, daß er bei Weitem nicht so souverän wirkt, wie er von sich denkt...

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« PS: Wenn hier jemand den Dicken markieren will, ist es doch mein gutes Recht, ihn darauf hinzuweisen, daß er bei Weitem nicht so souverän wirkt, wie er von sich denkt... »):

    :bub: und ende.

  • Vor 12 Jahren

    :kack: Was ein Idiot.

    Ich will die Weihnachtsmützen wieder,dann würde es wie Mr. Hankey aussehen.

  • Vor 12 Jahren

    Hmmm. Erst Grunzlaut, danach noch ein sinnfreier Beitrag. Bevor du dich noch weiter zum Affen machst, empfehle ich dir, himselfs Profil und seine Lieblingsbands zu checken... Aber bei Typen wie dir ist selbst das wohl zu viel verlangt.

    Du hast Bushido "mal" gehört und nimmst dir das Recht raus, über ein ganzes Album urteilen zu können. Das zeigt jetzt deutlich, was man von deinen Posts zu halten hat.

  • Vor 12 Jahren

    Mit "sinnfrei" meinte ich den Zusammenhang zwischen himself und übertriebenem Hip-Hop-Konsum. Die Wahrheit wäre nur einen Klick entfernt gewesen. Gegenargumente zu deiner... ähmmm... Meinung zu diesem Album braucht man keine, da du selbst keine Argumente gebracht hast!

  • Vor 12 Jahren

    @Cesare (« Anstatt gegen mich zu argumentieren steuert ihr eure Kritik auf meine Rechtschreibfehler. Ich bin kein Deutscher und Deutsch ist auch nicht meine Muttersprache, ich würde euch mal gerne spanisch schreiben sehen....Also den Ball bitte flach halten. »):

    hör auf zu heulen

  • Vor 12 Jahren

    Sorry, aber wogegen soll man argumentieren? Ich sehe in deinem ersten Post nicht einen einzigen Kritikpunkt, der was mit dem Album zu tun hat. Stattdessen gleich auf die Hörer eindreschen, dicke-Eier-Gepose und Schubladendenken...

  • Vor 12 Jahren

    wo erkennst du denn da ne doppelmoral, inno, wenn ich als einer gegen einen vorgehe, wenn vorher noch nix gegen den gepostet wurde?
    das verstehe ich jetz wieder nich.

    hier rottet sich aber mal wieder das ganze hiphop-proletariat zusammen, um nem typen zu erzählen, dass er nix auf'm kasten hat, weil man selbst nix auf'm kasten hat.

    wobei ich schon einräumen muss, dass ich in sachen sozialisierung in letzter zeit tatsächlich sehr häufig partei für leute ergreife, die genau so minderbemittelt sind wie ich.

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« Sorry, aber wogegen soll man argumentieren? Ich sehe in deinem ersten Post nicht einen einzigen Kritikpunkt, der was mit dem Album zu tun hat. Stattdessen gleich auf die Hörer eindreschen, dicke-Eier-Gepose und Schubladendenken... »):

    ...was ja nicht so weit hergeholt ist, da viele klischees leider zutreffen, würde man jeden hiphop head für voll nehmen.

  • Vor 12 Jahren

    Wie bitte? lautuser wurde am Anfang dauergebasht von allen. Dafür haben sich sogar Sodi und Scarface vereinigt.

    Außerdem freue ich mich immer zu sehen, wenn jemand noch weniger aufm Kasten hat als ich und ich die Situation ausnutzen kann, um mir dann die nächsten 2 Monate einen drauf zu wichsen, wie cool ich bin

  • Vor 12 Jahren

    na siehste, und dann stellste meine absichten noch in frage? doppelmoral???? :smug:

  • Vor 12 Jahren

    making a fool of oneself in just under 10 posts*

    (*in a row)