"Ich hab' Deutschrap kaputt gemacht." So und nicht anders eröffnet Bushido seinen persönlichen Beitrag Nummer Acht. Mit Reflektion oder gar Reue hat das allerdings rein gar nichts zu tun. Denn "Kaputtmachen" definiert in Gangsterrap-Deutschland schon seit längerem die Produktivität, die Qualität …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Ansage Nummer zwei, welches Label war so geil?

  • Vor 10 Jahren

    AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN

    Wer hatte mal, seinen Schwanz in deinem Loch?

  • Vor 10 Jahren

    @The|SquaLL (« Bright Eyes »):
    du bist so indie, alter.

  • Vor 10 Jahren

    @congo (« ich hab ihm gesagt, bruder, wenn du was machst, ich helfe dir beim support, ich bin da, du bist auch der einzige, der den österreicher auf das album packen darf, und ich supporte das album trotzdem, er ist halt der boss, und er muss sich um seine jungs kümmern, das verstehe ich, er ist aber auch der einzige der das darf, »):

    :D Stellt euch mal vor, Chakuza wäre Russe, da hätte der Spruch ja glatt wieder Stil.

  • Vor 10 Jahren

    Ich weiß, ich bin so musikalisch brilliant, ich brauch euch primitiven Rapfans nichtmal mehr mit dme Arsch anzuschauen, ihr seid stumpfer als Prinz Pis Punkvorstellungen.

    @Inno:got me XD

    @Texaz:wann gehst du endlich?

  • Vor 10 Jahren

    @Horst Fux (« AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN

    Wer hatte mal, seinen Schwanz in deinem Loch? »):

    AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN

    Wer signte dich nicht weil du zu peinlich bist? :???:

  • Vor 10 Jahren

    close thread plz because of 2 much stumpfsinn and aggrobois!

  • Vor 10 Jahren

    @Toriyamafan (« @Horst Fux (« AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN

    Wer hatte mal, seinen Schwanz in deinem Loch? »):

    AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN, AGGRO BERLIN

    Wer signte dich nicht weil du zu peinlich bist? :???: »):

    wer nahm dich auf weil du zu bräsig bist? die armen brennesselpenetrierer

  • Vor 10 Jahren

    @Toriyamafan (« Schlechter Witz... »):

    genau wie deine existenz

  • Vor 10 Jahren

    @The|SquaLL (« Also mir egal was ihr bisher gelabert habt, ich kanns mir dneken.

    Ich habe mich beim hören sehr unterhalten gefühlt, nicht weil es gut ist, sondern so abgrundtief primitiv. Er widersprucht sich in jedem 2. Song, es ist ein typisches Bushidoalbum. Er will jeden glücklich machen, die Bitches die ihn hören dank Songs wie "Schmetterling" und die Kids die ihn hören weil er so ein harter Gangster ist und auch irgendwo die alten Fans, sonst würde es nit HeavyMetalPayback heißen(die meistne Kids wissen ja nitmal was fürn Track das war)(für alle:ein Track vom 3. Aggro Sampler mit Fler).
    Aber ich denke man muss Bushido so sehen, wie es Savas im hiphop.de Interview gemacht hat:
    Man sollte nichtmehr den Anspruch haben ihn heute als Rapper zu sehen, sieht man ihn so muss man sehen, dass er sich auf der Stelle bewegt, höchstens Mittelklasse ist was den Rap angeht(sieht man sogar bei den Features, dabei ist da keiner ein wirklich hochklasserapper) und man muss ihm Sellout etc. vorwerfen. Aber so sollte man ihn eben nicht sehen, sondern als das was er ist, ein Geschäftsmann. Und dann muss man den Hut vor ihm ziehen. Man könnte sagen er beutet HipHop und die Kids aus, ich sage aber, er ist der beste darin und locker vergleichbar mit Leuten in Amiland wie Lil Wayne, die mit HipHop eg. wenig am Hut haben, es zwar vornerum behaupten, aber alles in allem Geschäftsmänner sind, die eben so ihre Kohle machen. Also gebührt Bushido ehrlicher Respekt und ich zieh meinen Hut. Das Album ist nicht gut, trotzdem wird er damit einiges an Kohle machen und die Kids isnd zufrieden. Die werden zwar in gut 10 Jahren denken, warum sie sowas zur Hölle gehölrt haben, aber so ist es mit Teenagern und Musik eben meist und Bushido nutzt das perfekt. Er macht im Grunde eben Pop in Form von Rap und damit Kohle. Und ich bewunder ihn dafür.
    Als Musiker natürlich nicht, dazu fehlt ihm gerade das, was Musik eigentlich ausmacht. Nämlich künstlerische Freiheit, Kreativität, Selbstverwirklichung und eine persönliche Weiterentwicklung, aber ich sehe ihn eben nicht so.

    Also das Album ist Mist, kein Song der wirklich ernsthaft gut ist und ansatzweise an alte Sachen rankommt und ich hab das Album nach 3maligem durchhören wieder vom MP3 Player verbannt, aber ich respektier Bushido und ich verstehe sogar die Kids die es sich kaufen, sie werden unterhalten und hören, was eben zur Zeit (noch) angesagt ist. Nur als ein Mensch, der Musik eben nach mehr als nur EIngängigkeit und Mode beurteilt, der sollte sich eben mal gedanken machen, ob er dieses Album 1. überhaupt braucht und 2. davon irgendetwas hat. Ich empfehle ihm/ihr etweder ein gutes HipHopAlbum mit Anspruch(Maekces und Plan B, Torch, oder meinethalben auch Leute wie Fard oder SAW) oder gleich ein ganz anderes Album mit wirklich Tiefgang(Bright Eyes-.-).
    Also viel Spaß.

    Und es ist mir eh klar, dass die Kids hier das Album feiern und isch stundenlang über die ach so geilen Beats unterhalten werden(Garry und seine Freunde). Doch ihr solltet euch mal fragen, ob ihr euch nicht wiederholt und ob euch nichts auffällt...

    Gruß Murat »):

    ich zu meinem teil bin längst dem "kids" alter entwachsen.
    finde dass das album jetzt nicht an die alten sachen ran kommt, aber es sind einige tracks bei, die mir gefallen.
    so sehen aus andere leute meines alters.

  • Vor 10 Jahren

    don't mess with murat der alten eule. der produziert unser album in 2666

  • Vor 10 Jahren

    @intro (« Verpiss dich. »):

    Intro,Intro,Intro...

    Magst mich wohl nicht wat? Hehehe. macht nix.

  • Vor 10 Jahren

    @Garret (« don't mess with murat der alten eule. der produziert unser album in 2666 »):

    wo bleibt eigentlich der schwarze hai thread?

  • Vor 10 Jahren

    @cordonsportler (« @Garret (« don't mess with murat der alten eule. der produziert unser album in 2666 »):

    wo bleibt eigentlich der schwarze hai thread? »):

    gibts nicht. das ist undergroundmukke und nichts für die kinder hier

  • Vor 10 Jahren

    War SBM nich auch mal Underground?

    Oder is jetzt der Unterschied zu Kaisa, dass der gar nich so scheiße is?

  • Vor 10 Jahren

    @intro (« War SBM nich auch mal Underground?

    Oder is jetzt der Unterschied zu Kaisa, dass der gar nich so scheiße is? »):

    vergleich einfach mal den bekanntheitsgrad fler vs kaisa

    btw ist sbm an den u-ground angelehnt an ccn1 etc pp (zu einer 08er zeit in der fler wohl nicht mehr dem uground zugeordent werden darf und kann ;) und eine back2daroots stimmung vorherschte bei ihnen ) ---und kaisa macht diese geschichte schon immer.ganz andere welt. also wo liegt das problem?

  • Vor 10 Jahren

    @Garret (« @Elmo i.G. (« @ squalle: wort. auch der reviewer macht den fehler bu beim wort zu nehmen... als ob es irgendne relevanz hätte, WAS er da verzapft, sollte eher bewertet werden wie gut er das macht... mehr als ne schauspielrolle spielt er in den meisten tracks nicht mehr.

    ps. jetzt erst das pocher feature gehört, wie peinlich. hab ich das richtig in erinnerung dass texas den pocher gelobt hat? gott bist du kacke :D

    pps. das kay one feature ist technisch einwandfrei, hört auf zu haten ihr aggro-fanboys ;D »):

    kay one? einwandfrei? ducrhsuch erst einmal deine wallenden haare nach tränen emo »):

    ihr habts nicht so mit ironie wa :D
    ne mal ehrlich was soll daran technisch schlecht sein, es ist gröbst peinlich was der typ verzapft aber für eure ansprüche an deutschrap noch guter durchschnitt

  • Vor 10 Jahren

    ";P"

    aber mich anmachen, weil ich 1mal ironie nicht erkannt hab..

    aber egal!