laut.de-Kritik

Chanson-Pop aus Frankreich mit Charme und Wortwitz.

Review von

Retro-inspiriert und voller Heimatliebe: Brigitte kramen auf ihrem Debüt "Et Vous, Tu M'Aimes?" so ziemlich alles hervor, was die Grande Nation in den letzten sechzig Jahren in puncto Show, Charme und Witz in die weite Welt exportiert hat. Da steckt man doch seine Nase wieder gern ins heimische Gerard Depardieu- und Louis de Funès-Archiv wenn die beiden Protagonistinnen Aurélia Sada und Sylvie Hoarau auf Songs wie "Battez Vous", "Coeur De Chewing Gum" oder "Quel Beau Dimanche" mit folkigem Chansongut um die Ecke kommen und dabei mit vollmundigen Stimmfarben und reichlich Wortwitz im Gepäck für Pariser Flair par excellence sorgen.

Doch die beiden Damen wissen auch mit internationalen Sounds zu begeistern. So kommt "Apres Minuit" beispielsweise mit Hip Hop-lastigen 80s-Vibes daher, während "English Song" die beiden Sängerinnen auf den Rücken Hatatitlas hievt und das Dreiergespann mal eben ganz Gemach gen Sonnenuntergang trottet.

Unaufgeregte Rhythmen, akustische Spielereien, punktuell eingesetzte Vintage-Arrangements und die beiden säuselnden Organe der Verantwortlichen: Brigitte lassen jeden Seine-Verliebten vor Freude im Dreieck springen, ohne aber kitschig oder gar aufgesetzt zu wirken. Mit einer klaren Produktion und ohne allzu antiquierte Basis-Sounds schaffen die beiden zudem noch spielend leicht den Sprung in die Neuzeit.

Die insgesamt fünfzehn Songs auf "Et Vous Tu M'Aimes?" leben vor allem von ihrer Gelassenheit. Ein bisschen ABBA, eine Prise Nancy Sinatra, und reichlich unverblümte Lyrik: leicht overdressed eingepackt in Paillettenkleidern sorgt das Gesamtwerk für die perfekte musikalische Begleitung auf dem morgendlichen Weg vom Badezimmer in die nächstgelegene Croissanterie. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sein Dasein an der Champs-Élysées, am Kudamm oder aber in einer Bielefelder Seitenstraße fristet.

Hier wird jeder verzückt, der wenigstens einmal in seinem Leben französischem Charme erlegen ist. Die erste Klassenfahrt in die Bretagne? Röhren-TV-Abende mit Brigitte Bardot und Sophie Marceau? Brigitte wecken Erinnerungen.

Trackliste

  1. 1. Battez Vous
  2. 2. Coeur De Chewing Gum
  3. 3. Big Bang
  4. 4. Monsieur Je T'Aime
  5. 5. La Vengeance D'Une Louve
  6. 6. English Song
  7. 7. Je Veux En Enfant
  8. 8. Ma Benz
  9. 9. Oh La La
  10. 10. Tumbleweed
  11. 11. Apres Minuit
  12. 12. Quel Beau Dimanche
  13. 13. Et Claude Francois
  14. 14. Hippocampe
  15. 15. Jesus Sex Symbol

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Brigitte - Et Vous Tu M'Aimes? €20,84 €3,00 €23,84
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Et Vous, Tu M'aimes? €20,99 €2,99 €23,98

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Brigitte

Brigitte Bardot, Gerard Depardieu, Louis De Funès und Paris in Zeiten von François Mitterrand: Aurélie Saada und Sylvie Hoarau, alias Brigitte, wecken …

1 Kommentar