laut.de-Kritik

Zeitlose, supergute, relaxte groovy Musik für Kopf, Bauch und Arsch.

Review von

Die Metasicht der Dinge. Von und mit den Herren Borneo & Sporenburg. Remember today? Sehr gern!

Italic, das Label der Antonelli Electrix wird ja nicht zu Unrecht meist mit einem bestimmten Style von Housemusic in Verbindung gebracht, der, grob gesagt, ziemlich "Cologne" und/oder "Minimal" ist. Und waren auch die bisherigen Releases von B & S in diese Richtung angesiedelt, so geht man auf "Remember Today" diesmal einen Schritt weiter und lässt die Maschinchen auch andere Grooves rauszwitschern als den handelsüblichen geraden "DuffTzickk", mit wohltemperierter Kick und geschlossenen Hi Hats.

Den gibts natürlich auf "Remember Today" auch zu lauschen, zum Beispiel par excellance in "Roxy". Dazu gesellen sich hin und wieder Beats, die dann ganz anders sind, Ambient-HH-Elektro-Style, oder so. Bei Metropolis ist sogar (verzeiht) R'n'B assoziationsfähig. Grooven tut es in jedem Fall. Dadurch erreichen die beiden, dass "Remember Today" niemals langweilig werden kann, was sonst bei Longplayern aus diesen obengenannten Gefilden leider all zu oft der Fall ist. Beatvielfalt? Ja bitte!

Die Produktion ist mal wieder ganz wunderbar. Meister Varga versteht es einfach, unglaublich geile, warme, lässige, artifizielle und doch organisch anmutende Sounds zu zaubern. Ob bei Soda oder Rework oder als Toni Mono oder eben bei B & S - man hört (wenn man genau hinhören kann) einfach, wer da seine Finger an den Reglern hat. Wie die Bässe mal schleichen, dann wieder farzen, die Flächen hintenrum ihre sexy Arbeit verrichten, WOW.

Übrigens: Auf einigen der Trax wird gesungen. Yepp, gesungen nicht gesampelt. Das ist dann richtig gut ("Metropolis", "What's Going On Tonight") mal o.k. ("Wiedersehen"), geht auf jeden Fall in Ordnung und passt voll ins musikalische Gesamtbild. Mich persönlich begeistern dabei die langsamen Trax "Somewhere in Metropolis" und "Remember Today" am meisten.

Alles in allem ist dies hier ein tolles Stück moderne Musik für Leute, die keinen Bock mehr drauf haben, sich irgendwelchen Quatsch von Schubladendenkern auf Selbstfindungsreise anzuhören, sondern einfach zeitlose, supergute, relaxte groovy Musik für Kopf, Bauch und Arsch (Mind/Body/Soul) hören wollen. Sexy.

Trackliste

  1. 1. Boys In Shorts
  2. 2. Wiedersehen
  3. 3. This Music Added To My Day
  4. 4. Somewhere In Metropolis
  5. 5. Roxy
  6. 6. Little Italy
  7. 7. What's Going On Tonight
  8. 8. Remember Today

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Borneo & Sporenburg – Remember Today [Vinyl LP] €19,80 €3,00 €22,81

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare