"Modern Times"? Von Bob Dylan? Widerspricht sich das nicht schon im Ansatz? Gleich der erste Track "Thunder On The Mountain" auf Dylans erstem Studioalbum seit fünf Jahren macht jedenfalls klar, dass die Legende sich treu bleibt und nicht plötzlich mit Samples, Raps und Breakbeats daher kommt. Vielmehr …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    Ja, stimmt eigentlich. :)
    Die Lyrics stehen teilweise zumindest auch im Gegensatz zu dieser "altmodischen" Musik, so die schon erwähnte und etwas verwirrende Erwähnung von Alicia Keys, deren Musik Dylan ja (zu Recht) grossartig findet ... aber anyway, wenn man, falls man dies sowieso nicht schon tun sollte, den Grossteil der Lyrics auf "Modern Times" unter dem Kontext betrachtet, dass Dylan das neue, moderne Amerika portraitiert, wirds wirklich ungemein interessant.

    Bleibt zu sagen, dass "Modern Times" mit den jüngeren Glanzstücken wie "Time Out Of Mind" und "Love and Theft" mithalten kann und demnach wiederum ein kleines Meisterwerk ist. :phones: