Beth Hart kennt man u.a. deshalb, weil bereits einige der größten Gitarristen unserer Zeit auf ihre Stimme vertrauten: Slash, Jeff Beck oder Joe Bonamassa. Doch längst füllt die Amerikanerin als Solokünstlerin selbst große Locations.

Die im Mai 2018 in der Royal Albert Hall aufgezeichnet Platte …

Zurück zur Tour