Auf der Suche nach dem humorlosesten aller Musik-Genres kommt man am Black Metal nicht vorbei. Zumindest auf Bühne und Platte herrscht hier meist gnadenlose Ernsthaftigkeit – die, wenn überhaupt, nur unfreiwillig belustigt. Trotzdem trainieren auch schlecht geschminkte Waldschrate gerne ihre Lachmuskeln.

Zurück zum Album
  • Vor einem Jahr

    Trister Blackened Death-Schrott auf den in der echten Szene niemand einen Fick gibt. Nur beliebt bei Leuten die sich von Elitarismus und abgeschotteter Subkultur verunsichern lassen und versuchen, dass Ganze mit Boomer-Memes zu entschärfen.

    Die Beelzebubs-Comic's waren aber eigentlich ganz knuffig.

    • Vor einem Jahr

      Ich liebe solche Qualitätsmerkmale wie "in der echten Szene". :-D

      >Allgemein gesprochen. Das hier muss ich mir erst einmal in Ruhe anhören.

    • Vor einem Jahr

      ey, nur wer trve ist kommt in die "echte Szene"

    • Vor einem Jahr

      Das hat nichts mit eurer sogenannten "Trve"ness zu tun, sondern mit Ernsthaftigkeit. Es geht nicht nur um die Musik. Nicht im Kern. Du bist echt, oder "true", wenn du es ernst meinst. Das ist alles. Wenn ihr ein Problem damit habt, könnt ihr ja JBO hören. Voll ironisch und so, haha. Pommesgabel, Wacken, Parabelritter x333