laut.de-Kritik

Songorientiertes Spiel mit Sehnsüchten.

Review von

!k7 holt mächtig aus: Sascha Rings Beitrag zur DJ Kicks-Reihe ist nach Juan MacLean, James Holden und Kode9 bereits der vierte Kick in 2010. Die "most important DJ-mix series ever" (Mixmag) klotzt eben statt zu kleckern.

Auch Apparats Clubnacht erlaubt sich dabei keine Ausfälle. Nach dem Remix-Doppelalbum "Things To Be Frickled" und dem Moderat-Projekt stellt er noch vor seinem Studio-Follow-up 2011 (das noch deutlich songorientierter ausfallen soll als sein jüngeres Schaffen) erneut seine Tanzflächenfüllerskills zur Schau.

Dem minimalistischen Techno früher Tage setzt Ring dabei allerdings nur wenige Denkmäler - etwa via eingeflochenem Ripperton-Stück. Vielmehr zelebriert er die Vorliebe für Clicks'n'Cuts und Ambientflächen: Seine eigenen Beiträge sowie Telefon Tel Avivs "Lengthening Shadows" bereiten die Boden für ein Spiel mit Sehnsüchten.

Wie auf "Walls" oder in den Kollaborationen mit Ellen Allien beweist Apparat einmal mehr sein Händchen für Verfrickelungen, ganz egal ob er Dubsteps neues Wunderkind Joy Orbison, die Burial/Four Tet-Arbeit "Moth" oder Pantha Du Princes Minimalperle "Welt Am Draht" zur Vorlage nimmt. Alles in allem sowohl eine elegische und unaufgeregte Offenlegung gegenwärtiger Inspirationsquellen als auch eine schöne Werkschau durch die aktuelle IDM-Clublandschaft.

Trackliste

  1. 1. Apparat - Circles
  2. 2. 69 - Rushed
  3. 3. Telefon Tel Aviv - Lengthening Shadows
  4. 4. Apparat - Interlude
  5. 5. Luke Abbott - More Room
  6. 6. Oval - Legendary
  7. 7. Patrice Baumel - Sub
  8. 8. Martyn - Miniluv
  9. 9. Ripperton - Echocity
  10. 10. Cosmin TRG - Tower Block
  11. 11. Scorn - Falling (Autechre "FR 13" Remix)
  12. 12. Born Ruffians - I Need A Life (Four Tet Remix)
  13. 13. Pantha Du Prince - Welt Am Draht
  14. 14. Phon.O - Intervall
  15. 15. Burial + Four Tet - Moth
  16. 16. Vincent Markowski - The Madness Of Moths
  17. 17. Ramadanman - Tempest
  18. 18. Thom Yorke - Harrowdown Hill
  19. 19. Spherix - Lesser People
  20. 20. Oval - TV Power
  21. 21. Joy Orbison - The Shrew Would Have Cushioned The Blow
  22. 22. Apparat - Sayulita (DJ-Kicks)
  23. 23. T++ - Worn Down
  24. 24. Tim HEcker - Borderlands

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.hhv.de kaufen DJ Kicks €15,95 €3,90 €19,85
Titel bei http://www.jpc.de kaufen DJ Kicks €16,98 €2,99 €19,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Apparat - DJ Kicks €22,69 €3,00 €25,69

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Apparat

Die entlegenen Täler und Wälder des Harz stehen nicht gerade im Ruf, der Nabel der Welt zu sein. So führen Freunde elektronischer Musik im Harz ein …

Noch keine Kommentare