laut.de-Kritik

Eigentlich wollte ich kacken, aber dann kam Supergaul.

Review von

"Zwischen Avantgarde und Halt dein Maul" sieht das eigene Label Rummelplatzmusik das künstlerische Schaffen seiner Protegés Supergaul verortet und hält es für polarisierend genug, das Ganze in Form zu pressen und auf die Menschheit loszulassen. "Eigentlich Wollte Ich Klein, Aber Dann Kam Gross" scheint für dieses Unterfangen ein wohlgewählter Titel.

Allgemein ist Schocken dieser Tage jedoch schwer geworden. Auch wenn bei Supergaul der Essayist, Schmierfink und geprüfte Unsympath Bier Wolfmann, Moped-Restaurateur Axel H. alias DJ Weizenbier aus der Kreisliga C Disko und die jenseits des Intelligenzminimums lebende Trailerpark-Kuratorin und Bananen-Liebhaberin Uschi gemeinsam musizieren, reißt das nach Dingern, wie beispielsweise jüngst von HGich.T fabriziert, keinen Freund des gepflegten Dünnschisses mehr vom Pott.

"Wer hat denn jetzt die Katze unters Bett gegaffert?" "Frag den Wind, verdammt, frag den Wind!" "Ich hatte meinen Schwanz schon drin, als es passierte." "Wenn das dein Vater wüsste!" "Er war ein guter Mann." Solche Zeilen machen bereits im Intro Lust auf das Album der "Macher von Katzen Rumwerfen und Bauarbeiter-Rimming 2".

Der Aufforderung "Zieh die Hose aus, jetzt wird gedanct" von "Danebenbenehmen" leistet man also noch gerne Folge. Doch schon in "Mein Vater Ist Ein Warlord, Ich Hab Ihn Trotzdem Lieb" zeigt sich, dass Supergaul zwar Klamauk machen, aber durchdachten. "Eine Mischung aus Hochkultur und Unterschichtenpoesie", so nennt das Rummelplatzmusik. Ich sehe kritische Beobachtungsgabe gespickt mit Tonnen von Ironie und Sarkasmus.

"Jeder Schurkenstaat hätte gerne meinen Papa, weil er auf dem Schlachtfeld der Grausamste ist, Genickschuss hier, Enthauptung da, Hauptsache ist, dass die Kohle fließt." Das sind doch kritische Worte für ein oberflächliches Schundalbum, wie es sich Supergaul doch so fest vorgenommen hatten.

Dass Männer aus einer sexuellen Not heraus vorgeben, sich geändert zu haben, wie in "Das Muss Liebe Sein", ist dann eine ebenso treffend beobachtete oder gar selbst erlebte Tatsache wie eskalierende Nachbarschaftsstreits ("Atomkrieg In Der Kleingartensiedlung"), der alltägliche Wahnsinn bei der Schnäppchenjagd ("Aktionstag Im Baumarkt") oder der Konfrontation mit scheinbar geistig Retardierten beim abendlichen Discobesuch ("Kreisliga C Disko). Kleine und größere Themen munter präsentiert - man fühlt sich mitunter an eine musikalische Aufarbeitung der Stenkelfeld-Sketche erinnert.

Der Einzige, der sich bei den Texten jedoch vielleicht auf den Schlips getreten fühlen würde, ist Carl Sandburg. Denn dass sein berühmter Spruch einmal in "Stell dir vor es ist Aktionstag im Baumarkt und keiner geht hin" vergewaltigt wird, ließe ihn sicherlich sauer aufstoßen, ebenso wie Falco eventuell kein grünes Licht für die musikalische Aufarbeitung seines unsoliden Lebenswandels gegeben hätte ("Weisse Nächte").

Weiter an Tiefe verliert das Album allerdings mit dem verwirrten "Meta-Fisch", sowie den Under-Fucked-Songs "Vergessen Am Gloryhole" und "Die Gitarre Von Eye Of The Tiger". Größter Kritikpunkt bleibt jedoch die Musik. Trash, Elektro und Pop, kunstlos - einfallslos.

Zum Ende erfolgt mit "Justin Bieber, Neuer Song Mit Bruno Mars und Xavier Naidoo Produziert Von Dieter Bohlen" dann noch Kritik am Musikbusiness, bevor das Album mit "Bumm Bumm Tschak" ein herzhaftes Ende findet. Hallo, Die Atzen.

Das große Kopfschütteln bleibt bei "Eigentlich Wollte Ich Klein, Aber Dann Kam Gross" aber aus, eher ist es ein verhaltenes Kopfnicken. "Komm, Spar Dir Die Diskussion, Mein Schatz". Alles in allem aber doch ein sehr verhaltener Schiss.

Trackliste

  1. 1. Intro - Der Größte Anzunehmende Gaul
  2. 2. Danebenbenehmen
  3. 3. Mein Vater Ist Ein Warlord, Ich Hab Ihn Trotzdem Lieb
  4. 4. Das Muss Liebe Sein
  5. 5. Atomkrieg In Der Kleingartensiedlung
  6. 6. Aktionstag Im Baumarkt
  7. 7. Kultur Kontrovers mit Hajo Schirmberg (Skit)
  8. 8. Metafisch
  9. 9. Vergessen Am Glory Hole
  10. 10. Weiße Nächte
  11. 11. Komm, Spar Dir Die Diskussion, Mein Schatz
  12. 12. Kreisliga C Disko
  13. 13. Die Gitarre Von Eye Of The Tiger
  14. 14. Euer Walter Spielt Hits Für Jedes Alter (Skit)
  15. 15. Paartanz
  16. 16. Justin Bieber, Neuer Song Mit Bruno Mars Und Xavier Naidoo Produziert Von Dieter Bohlen
  17. 17. Bumm Bumm Tschak

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Supergaul

Das Künstlerkollektiv Supergaul besteht aus Bier Wolfram, Uschi und Axel H. und liefert nach eigenen Angaben den "einzigen gesellschaftlich anerkannten …

13 Kommentare