Videos

Video Video wird geladen ...

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Prinz Pi

Prinz Pi, ehedem Prinz Porno, stammt wie beinahe jeder Berliner Rapper, der etwas auf sich hält, aus dem Royalbunker Freestylecafé-Umfeld. Dort feilt …

Albuminfo

Trackliste

  1. 1. Sandstrand
  2. 2. Das Original feat. Mark Forster
  3. 3. Meine Welt
  4. 4. Hellrot feat. Bosse
  5. 5. Nichts War Umsonst
  6. 6. Vielleicht
  7. 7. Nordpol feat. Bausa
  8. 8. Zahlen Zählen Nicht
  9. 9. Liste
  10. 10. Trümmerfeld feat. Kaind
  11. 11. Haus Im Wald
  12. 12. Letzte Liebe
  13. 13. Schatten
  14. 14. Für Immer Und Immer

1 Kommentar

  • Vor 14 Tagen

    ..ich glaube Prinz Pi, wenn er davon "singt" ; daß er von "innen ziemlich beschädigt " ist(Track 6). Sein Gesülze hört sich danach an ! Wieso nimmt er dann neue Songs auf, die ein normaler Musikkonsument nicht hören will und kann ??? Hat er nicht schon genug Kohle verdient ??