Die erste Singleauskopplung der britisch-amerikanischen Kollabo.

London/Philadelphia (jel) - Zur Veröffentlichung der gemeinsamen Platte "Wise Up Ghost" am 17. September servieren The Roots und Elvis Costello einen Vorgeschmack. Bereits im Januar kündigten der britische Songwriter und das US-Hip Hop-Kollektiv ihre musikalische Koop an.

Einen ersten Eindruck der Soul-Jazz-Kollaboration bietet "Walk Us Uptown". Die erste Auskopplung der kommenden Scheibe verpackte Regisseurin Mariana Blanco in einen simplen Lyric-Clip, der neben den Textzeilen auch Elvis Costello und Ahmir "?uestlove" Thompson zeigt.

Fotos

Elvis Costello und The Roots

Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Oliver Lambrecht) Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Oliver Lambrecht) Elvis Costello und The Roots,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh) Elvis Costello und The Roots,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh) Elvis Costello und The Roots,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh) Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Elvis Costello und The Roots,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele)

Weiterlesen

laut.de-Porträt The Roots

Beste Hip Hop-Band, beste Live-Band, beste Band überhaupt, bester Drummer – die Lobeshymnen auf The Roots sind vielfältig, die Superlative jedoch …

laut.de-Porträt Elvis Costello

Neben Frank Zappa ist Elvis Costello einer der bekanntesten nichtbekannten Musiker. Beide Namen sind der breiten Öffentlichkeit geläufig, beide gelten …

1 Kommentar