Bowie, Drangsal, ESC, Schulz & Böhmermann, EODM & Pegida, LGBT & Breitbart, 5-Fragen-Best Of von Bosse bis Uhlmann: 2016 im Schnelldurchlauf.

Inside The Shit (mis) - 2016, man wagt es vor dem 1. Januar ja kaum auszusprechen, war ein pöses pöses Musikjahr. Ap in den tiefsten Schlund mit dem Purschen, ich pefehle es.

Denn 2016 hört nicht nur schlimm auf, es fing auch schon schlimm an. Der erste Schuh-Plattler des Jahres sollte eigentlich am 11. Januar erscheinen. Doch dazu kam es nicht, denn an diesem Morgen, irgendwann zwischen 7 und 8 Uhr, verbreitete sich eine Meldung in Sekundenbruchteilen: David Bowie ist gestorben. Ich stand gerade in der Kassenschlange beim Supermarkt und döste in meinen Curry-Brotaufstrich, als mein Handy explodierte. So profan schneidet sich der Tod manchmal hinein ins Leben. Keinen Funken Anstand, dieses neue Jahr, so viel stand schon mal fest.

Im Büro angekommen, änderten wir, wie viele andere Medien an diesem Tag auch, Tagesplan und Playlists. Ein Nachruf musste her und - weil bei Kollege Kabelitz und mir eh schon alle 28 David Bowie-Alben (mit Abstrichen) in Dauerrotation liefen - ein entsprechender Essay über diese Work of Art. Doch höret, liebe Schwarzseher, 2016 fiel gelegentlich auch positiv auf. Ich muss es wissen: Wenn nicht gerade der 11. Januar 2016 ist, steht der Schuh-Plattler schließlich für großen Schabernack, Vinyl-Love, Boulevard-Trash und fachgerechte The-Smiths-Schrein-Hochglanzpolitur. So please please please: Fasten your meatballs, hier kommen die letzten ...

12 Monate im Schnelldurchlauf

Michael Schuh hört kein Metal und kein Hip Hop. Alles andere mit Einschränkungen. Willkommen im Schuh-Plattler. Natürlich muss auch dieser Jahresrückblick wieder Spuren von The Smiths und Morrissey enthalten.

Fotos

Black Sabbath, David Bowie und Co

Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Black Sabbath, David Bowie und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele)

9 Kommentare mit 21 Antworten, davon 4 auf Unterseiten

  • Vor 10 Monaten

    Man muss Musik-Deutschlands wichtigstes Ereignis auf jeden Fall noch dazu nehmen: Die Einigung zwischen GEMA und YouTube.

    • Vor 10 Monaten

      Muß man nicht. Erstens war die Einigung von zu viel Zähneknirschen von beiden Seiten begleitet. Und zweitens gehe ich stark davon aus, daß ohnehin in allernächster Zeit die Zeichen auf Rot geschaltet werden, weil für Musik auf youtube mehr oder weniger gelatzt werden soll. Daß ein neues Geschäftsmodell für Google/youtube ermöglicht wurde, halte ich weder für besonders wichtig noch für einen Grund, die große Party auszurufen.
      Gruß
      Skywise

    • Vor 10 Monaten

      Dieser Kommentar wurde vor 10 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 10 Monaten

    Dieser Kommentar wurde vor 10 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 10 Monaten

    Also ich halt mal fest... David Bowie ist tot... Prince auch ist aber egal... Transen brauchen ihr eigenes Klo... David Bowie ist tot... Irgendein anderer Prince den keine sau kennt aber dessen Tod nicht egal ist ist auch tot und Achja (und als einzige Info wirklich relevant) wer auf the smiths abfährt ist tatsächlich schwul!
    Ps. David Bowie ist tot

    • Vor 10 Monaten

      Du bist einfach der lebende Beweis für die Behinderung sämtlicher Onkelz Fans, du Hurensohn! :lol:

    • Vor 10 Monaten

      Worte reichen gar nicht aus um zu beschreiben wie weit du unter meinem Niveau bist... Ist ne verdammte Ehre für dich deinen diskriminierenden Müll unter meinen erhabenen (und unglaublich ernst gemeinten) Kommentar setzen zu dürfen du bemitleidenswerter kleiner stricher.. Hab mal ein bißchen Respekt!

    • Vor 10 Monaten

      Respekt vor einem Onkelz Fan? So weit isses noch nicht, da kannst du dich lange überlegen und clever fühlen, du Hinterwäldler.

    • Vor 10 Monaten

      Genau onkelz Fan ist alles was ich bin sonst nichts... Du bist ja ein lustiger kleiner Spinner.. Ein bisschen langweilig aber trotzdem irgendwie lustig... Kleiner Tipp:"wenn deine Mami sagt das du ein ganz ganz toller bist...Dann weil sie es muss (pssst)"

    • Vor 10 Monaten

      Naja, Onkelz Fan reicht ja als Definition für ein behindertes Schrumpfhirn wie dich komplett aus. :)

    • Vor 10 Monaten

      Oh mann.. Echt jetzt? Ist das alles? Das ist ja so scheisse langweilig! Bist du dir sicher das daß mit dem Schreiben und Lesen dein Ding ist? Glaubst du nicht auch das es da bestimmt andere Sachen gibt die du besser kannst? Ich denke du hast bestimmt noch ein geeignetes Alter etwas passenderes zu finden... Im Ernst.. meld dich ab.. richte dein Blick auf anderes als nur auf einen Bildschirm... atme tief ein... Denk mal nach... Da gibt es noch soviel anderes auf der Welt... und wenn nicht... dann... Ja... Sollte man eigentlich nicht sagen... Aber.... (flüsternd).... bringdichum! Auf.. Komm... Mach schon

    • Vor 10 Monaten

      :lol:
      Man merkt, dass du hier noch sehr neu bist!
      Vllt solltest du es besser mal bei plattentests versuchen, ich denke da ist man toleranter gegenüber Menschen die gern in Hockenreim gemeinsam mit 20.000 anderen AfD Wählern Dosenbier vernichten um dann aus voller Kehle braunes Liedgut zu schmettern. :D

    • Vor 10 Monaten

      Erstens... Sooo neu bin ich gar nicht les hier schon lange mit
      Zweitens... Ich bin kein Biertrinker und überhaupt so ganz anders als du denkst (und schon 3mal nicht braun) wohingegen ich dich ganz gut durchschaut habe man muss ja nur die anderen Postings von dir lesen dann stellt sich schnell nur ein Gefühl ein... Mitleid!... Im Ernst denk mal über meinen Vorschlag nach..... ganz sicher würden alle die du kennst (wenn überhaupt) sagen:" Es war besser so"

    • Vor 10 Monaten

      Craze der Uservernichter nun selbst vor der Vernichtung? Obacht!

    • Vor 10 Monaten

      ist er nun sancho, manback oder nikolas? seh nicht mehr durch bei diesen ottos.

    • Vor 10 Monaten

      Wtf. :lol:
      "les hier schon lange mit"...dabei hättest du es wohl besser auch belassen sollen. :D

    • Vor 10 Monaten

      Was ist das überhaupt für ein tick mit deinen smileys? So ne Art Signatur? Hofft du damit auf ein Alleinstellungsmerkmal? So etwas wie (Gruss skywise)...hoffst du dann ähnlich ernst genommen zu werden? Oder soll es über deine dürftigen rhetorischen Fähigkeiten hinwegtäuschen?... Unter uns... funktioniert nicht! Probier es lieber mit Horizont erweitern durch Bücher oder meinetwegen auch Bildungsfernsehen ansonsten bleibt dir immer noch..... Du weißt schon... darfs aus strafrechtlichen Gründen nicht wiederholen... Komm mach schon!

    • Vor 10 Monaten

      @4cam: Schwierig. Aber die Vermutung liegt nahe, dass es einer der 3 ist, wobei ich persönlich den Ostgoten ausschließen würde.

      Bevor du hier von "Ticks" redest, solltest du dir mal überlegen was dieses "..." soll, da das schon deutlich mehr den Eindruck erweckt eine "Signatur" zu sein.
      Weiterhin ist es natürlich total weltfremd mir vorzuwerfen einen eingeschränkten Intellekt zu besitzen, wenn man selbst ein großer Fan von deutschen Rechtsrockbands ist. :D

    • Vor 10 Monaten

      Ok.. Ich nehme dich mal kurz ernst.... Ja ich mag die onkelz.... Die Punkte sollen eine Pause suggerieren... Schreib ja schließlich kein Buch... Ausser Wirtz gibt es leider keinen deutschsprachigen Rock den ich langfristig gut finde ansonsten bin ich vinyl sammler der sehr breit aufgestellt ist (Tori Amos, portishead, D.A.D,Degenhardt,prezident gerne auch ein bißchen Jazz oder keith Jarrett u.n.v.m...)konnte hier auch das ein oder andere mehr entdecken alt und neu.... Ausserdem hab ich (wie viele hier) einen leicht kranken Humor und es macht (zugegeben) schon spass den hier ein bißchen auszuleben.... Aber weißt du was? Du hast dieses kleine battle hier gewonnen.... Erkenne meine Großzügigkeit an.... Gerne mal wieder auf ne zweite Runde... Aber lass dieses braungelaber weg... Nix ist weiter von der Wahrheit entfernt.... Muss jetzt arbeiten gehen... Kennst du das?... Arbeit?

    • Vor 10 Monaten

      Jaja komm. In Altkleidercontainern wühlen ist KEINE Arbeit, auch wenn du dir das vielleicht gern einredest. :D
      Hörst du dabei eigtl dann auch strammen Rechtsrock?

    • Vor 10 Monaten

      Hey du hast doch schon gewonnen... Muss man dann nochmal drauftreten? Was ist das denn für ein Charakterzug? Hat dir mal irgendeine doofglatze weh getan oder vielleicht deine mama angefasst? Irgendwas muss doch passiert sein!? Sprich dich aus... Bin für dich da!

    • Vor 10 Monaten

      Seit wann geht es ums gewinnen?
      Für mich geht es doch nur darum einem braundumpfen Onkelz-Jünger maximal auf den Sack zu gehen.

    • Vor 10 Monaten

      Ständige Wiederholung macht dummgelaber auch nicht wahrer... Bin auf Grund deiner fehlenden Kreativität ein bisschen von dir enttäuscht aber das kennst du ja von deiner mutter schon

    • Vor 10 Monaten

      Dieser Kommentar wurde vor 10 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 10 Monaten

    Die Onkelz, Garant für die ewig gleichen und repetitiven Zoffereien....der ehemalige (?) "STACHEL IM ARSCH DER NATION".
    Jeder, der sich berufen fühlt, sich immerfort zu echauffieren, sollte die Scheuklappen mal für ne Weile abnehmen und sich etwas mit der Bandgeschichte befassen. Diese "Onkelz", über deren musikalische Fähigkeiten und Texte sich streiten lässt, im Jahre 2016 (17) ernsthaft(noch) als "Neo-Nazi-Band" zu bezeichnen, ist doch wirklich lächerlich.
    Klar gibt's immernoch einige "Dunkelbirnen", dies noch immer nicht geschnallt haben....aber deren "Charakter" spricht für sich....
    Herr W. möchte wohl seine "Firma" so lange führen/melken, bis sie tatsächlich als "Rock-Opas" enden...das, was sie niemals werden wollten, als sie 2005 den Abgang machten....

  • Vor 10 Monaten

    Kann ich alles unterschreiben seh auch einiges kritisch was so seit 2014 geht aber sie machen halt immer noch spass bester Kevin seit 89'!