Das Coachella-Line Up ist raus. Außerdem: 1984, Heino, DJ Koze, Fleetwood Mac-Gewinnspiel und der Angriff des neuen Musik-TV-Senders Joiz.

Inside The Shit (mis) - Kalifornien hat so viel, was wir nicht haben: San Francisco, Palmenalleen, Wüste, Josh Homme. Und bei allem Respekt für hiesige Festivals wie Hurricane/Southside: Seit 1999 steht das Wüsten-Kultfestival Coachella international über den Dingen. Das Line Up für dieses Jahr ist nun auch raus und ...

erwartungsgemäß nicht arm an Überraschungen.

Michael Schuh hört die ganze Woche lang Musik, beobachtet Kollegen, die Musik hören und plaudert an dieser Stelle aus dem Redaktions-Nähkästchen. Personen, Orte und Handlung sind definitiv nicht erfunden.

Fotos

1984

1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele) 1984,  | © laut.de (Fotograf: Martin Mengele)

Weiterlesen

9 Kommentare

  • Vor einem Jahr

    mein absolutes Lieblingslied momentan: 'you are from the 70s, I'am a 90s bitch, I dont care, I like it......so zum Thema neuerscheinungen.

    Heino - naja, das hatten wir ja eh schon besprochen, weiß noch nicht was ich davon halten soll---I dont care, warscheinlich like ich es aber not, und der ist ja nicht mal from the 70s sondern wahrscheinlich from the 20s...oder noch older.....I dont care....

  • Vor einem Jahr

    Da steht im Line Up vom Coachella, dass Grinderman am Freitag spielen. Ich bin irritiert. Hieß es nicht, es wäre definitiv Schluss mit Grinderman?

  • Vor einem Jahr

    Also wenns nach mir ginge wäre Phoenix ja sowieso als Headliner gesetzt aber: New Order in der zweiten Zeile, Franz Ferdinand in der dritten.. schon ein bisschen grotesk. Sind Phoenix so ein big thing in Amerika?