Wir zeigen euch exklusiv einen Ausschnitt aus der DVD von Peter Fox und Cold Steel, die Ende November unter dem Titel "Live Aus Berlin" erscheint.

Berlin (joga) - Nach einem Jahr mit 800.000 verkauften Solo-Alben und über 60 Konzerten hat Peter Fox angekündigt, seine Solo-Aktivitäten zumindest vorläufig einzustellen und sich wieder voll und ganz bei Seeed einzugliedern. Zunächst ist aber mal Pause angesagt.

Wenn man im Produktions- und Live-Tourstress sei, bleibe einfach keine Zeit für Erholung: "Ich muss mehr Yoga machen, Schwimmen gehen, mein Rücken tut immer weh. Wenn ich dann mal nichts zu tun habe, dann gehe ich eben nicht schwimmen. Manche können das, aber ich häng dann lieber rum und sauf einen", sagte Fox bei der Aufzeichnung zweier Konzerte in der Berliner Wuhlheide.

"'Das Fest' in Karlsruhe fetzt total!"

Fox Rückblick auf die Tour fällt durchwachsen aus. 'Das Fest' in Karlsruhe beispielsweise "fetzt total. Das ist wie ein natürliches Amphitheater, so ein Hügel, der ist voller Menschen. Es ist umsonst. Die Leute sind gut drauf. Es ist Sommer und obwohl es so groß ist, ist immer Hammerstimmung. Da gibt es eine ziemliche Scheißgage und trotzdem würde ich da immer wieder spielen, einfach weil es so geil ist."

"Aber es gibt auch riesige Festival-Gigs vor 40.000 Leuten, und die sind voll scheiße. Du erreichst die Leute einfach nicht und da kommt nichts rüber."

In der Wuhlheide dagegen scheint durchaus "was rüber gekommen" zu sein; wir zeigen euch exklusiv einen Ausschnitt aus der DVD, die am 27. November unter dem Titel "Live Aus Berlin" erscheint.

Fotos

Peter Fox und Seeed

Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krügerl) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Peter Fox und Seeed,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Peter Fox

Bei Peter Fox, Enuff und Pierre Baigorry handelt es sich um ein und dieselbe Person. Ins große Rampenlicht tritt der rothaarige Sänger, Songwriter und …

15 Kommentare