Den Deutsch-Pop-Song "Ohne Dich" gibts jetzt auch ohne Selig: Hurts haben ihre eigene Version eingespielt.

Konstanz (has) - Im Rahmen der dritten Singleauskopplung "Somebody To Die For" ihres Albums Exile lieferten Hurts eine Überraschung ab. Auf der B-Seite der Single findet sich ein Cover des Songs "Ohne Dich" der deutschen Band Selig.

Erstaunlich akzentfrei kommt die Version des Briten-Duos daher. Im Synthie-Pop-Kosmos des Gespanns funktioniert der deutsche Pop-Klassiker aber ebenso wie im Original, auch wenn er an manchen Stellen etwas glatt und träge wirkt.

Ohne Dich

Die Verbindung zu dem Song soll von einer früheren Bekanntschaft mit einer Austauschstudentin aus Deutschland herrühren, die den Jungs mit Hilfe von Musik die deutsche Sprache näher bringen wollte.

Applaus von Selig

Mission erfüllt. Zumindest den Urhebern des Titels gefällt die Neuinterpretation: "Eine schöne Überraschung ist das. Die Hurts covern unseren Song 'Ohne Dich'", kommentierten Selig via Facebook. "Das finden wir natürlich gut."

Fotos

Hurts und Selig

Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Hurts und Selig,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Hurts

Eng sitzende Anzüge, akkurater Kurzhaarschnitt, ernster Blick: Hurts fallen allein schon wegen ihrer strengen Ästhetik auf. Mit ihrem Schwerpunkt auf …

laut.de-Porträt Selig

Selig sind in das kollektive Gedächtnis der deutschen Grunge-Generation eingebrannt. Ende 1997 trennten sich die fünf Musiker, nachdem sie den Großteil …

5 Kommentare