Es gibt so viele schlechte Neu-Interpretationen alter Songs, dass wir uns genötigt fühlten, für euch 30 gelungene zusammenzustellen.

Konstanz (laut) - Die Kunst des Coverns ist keine einfache Disziplin. Wenn man das Neu-Interpretieren fremden Liedgutes als Aufgabe und Herausforderung betrachtet, reicht es nicht aus, einfach den alten Song eins zu eins nachzuspielen oder nachzusingen. Diese Unart zieht sich jedoch wie ein roter Faden durch fast sämtliche Darbietungen gängiger Castingshow-Formate.

Es geht aber auch anders. Es gibt Künstler, die hauchen einem altbackenen Song mittels neuem Arrangement oder anders gelagerter Darbietung frisches Leben ein. Manch ein Lied erfährt so sogar eine Aufwertung, gibt es doch immer wieder positive Beispiele von Songs, die in neuen Versionen andere Aspekte einer Komposition hervor kehren.

Wir haben für euch beispielhaft einige Tracks kompiliert, von denen wir felsenfest überzeugt sind, dass sie nicht auf der dunklen Seite der Macht stehen. Enjoy:

Die 30 besten Coversongs

42 Kommentare mit einer Antwort, davon 36 auf Unterseiten