Auf seiner neuen Single "Without Me" greift Eminem u.a. Moby an. Doch der fühlt sich geehrt.

New York (ebi) - Auf seiner kommenden Single "Without Me" teilt Eminem wieder tüchtig aus. Neben Limp Bizkit, N'SYNC, Prince und US-Präsident George Bush disst er diesmal auch Moby. Der Technorocker sei zu alt, um zu wissen, was die Leute hören wollen, textet Slim Shady. Und außerdem: "Niemand hört Techno."

Moby nahms mit Humor. Er fühle sich geehrt, von Eminem namentlich genannt zu werden. "Bisher habe ich den Track nicht gehört, aber ich finde es lustig, dass er mich disst", schreibt Moby auf seiner Homepage. Verrückt sei, dass er Eminem für einen guten MC halte, auch wenn seine Songs schwulen- und frauenfeindlich seien. Wenn man ein Publikum habe, das zum Großteil aus 10-jährigen Jungs bestehe, trage man eine gewisse Verantwortung. "Ich fühle mich aber geehrt, dass ich erstmals von so prominenter Seite gedisst werde."

Einen verbalen Return plant Moby nach eigenen Worten aber nicht. In England spaltet Eminems neuer Track derweil die NME-Leser. Nur 52 Prozent fanden den Song gut, schreibt das Magazin. "Without Me" erscheint am 20. Mai und soll an "Purple Pills" von D-12 erinnern.

Fotos

Moby, Limp Bizkit und Eminem

Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Moby, Limp Bizkit und Eminem,  | © LAUT AG (Fotograf: )

Weiterlesen

Eminem Battle mit den Pet Shop Boys

Eminem steht im Mittelpunkt eines neuen Pet Shop Boys-Songs. Unterdessen kündigte der Rapstar in einem Interview an, sein kommendes Album sei vom Rock der siebziger Jahre inspiriert.

Eminem Streit mit Limp Bizkit beigelegt

Angeblich haben Bösewicht-Rapper Eminem und Nu-Metaller Fred Durst ihren Streit beigelegt und gemeinsam einen Song gegen den Terroristen Osama Bin Laden aufgenommen.

laut.de-Porträt Eminem

Ist er nun Amerikas Alptraum, ein neuer Elvis Presley oder einfach nur ein verdammt guter Rapper? Es treffen wohl die meisten Urteile über Eminem irgendwie …

laut.de-Porträt Moby

Moby aka Richard Melville Hall hat schon immer eine Vorliebe für richtig abgefahrenen Krach, die er damit erklärt, dass sich seine Mutter während der …

Noch keine Kommentare