"Es gibt Besseres zu tun, als die Die Ärzte zu hörn!" Ach, wirklich?

Berlin (aus Berlin) (mis) - "Such dir wenigstens ne Gruppe, die gut aussieht und rockt / sieh ein, dass der Kult um uns schon lange nicht mehr schockt": Fans werden es mit Freude zur Kenntnis nehmen, dass sich Die Ärzte auch im gesegneten Alter noch kräftig auf den Arm zu nehmen wissen. Gestern feierte das Video zur neuen Single "zeiDverschwÄndung" Premiere in gehobeneren TV-Sphären ("Kulturzeit" auf 3sat), heute erscheint der Song auf einer 4-Track-EP.

Ziemlich weit aus dem Fenster lehnen sich die Berliner dann im Refrain: "Es gibt Besseres zu tun, als die Die Ärzte zu hörn!" Anhänger, die musikalisch auf eine Gitarrenwand wie in "Unrockbar" oder "Junge" gewartet haben, zumal nach fünf Jahren Die Ärzte-Abstinenz, könnten diese Zeilen bald ernster meinen, als es der Gruppe lieb ist.

Der relaxte 60s-Beat aus der Feder von Bela B. trägt deutlich die Handschrift des Drummers und hätte sich musikalisch auch wunderbar auf dessen Soloalbum "Code B" eingefügt. Gegen Ende spielen dann zwar noch mal die Stromgitarren zum Finale auf, von einem Moshpit-Brecher ist man aber weit entfernt. Eine mutige Wahl.

Freunde der härteren Gangart dürften sich mit Farin Urlaubs High Speed-Rocker "Mutig" anfreunden, dem sich noch die Mod-Hommage "Quadrophenia" von Rod "The Mod" Gonzalez und ein kleines Ska-Bonbon von Bela ("Will Dich Zurück") anschließt. Allesamt Non-Album-Tracks. Das Album "Auch" erscheint am 13. April.

Fotos

Die Ärzte

Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: Björn Jansen) Die Ärzte,  | © LAUT AG (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Die Ärzte

Die lange und ereignisreiche Geschichte der Ärzte beginnt 1980 in Berlin: der Dekorateurslehrling Dirk "Bela B." Felsenheimer trifft auf Gymnasiast Jan …

16 Kommentare