Nach sieben Jahren und über 15 Millionen verkaufter Platten lösten sich Boyzone im Jahr 2000 auf. Nun hat die Band wieder große Pläne.

London (doer) - Bereits im Juni berichtete die Sun über eine mögliche Reuniontour der vor sieben Jahren aufgelösten Band Boyzone. Nun wollen sie sich anlässlich der BBC-Kampagne "Children In Need" tatsächlich wieder zusammenschließen. Man wolle ein Medley alter Songs performen, sagte Ronan Keating zur Sun.

Anschließend folgt voraussichtlich eine Tour. "Über ein neues Album haben wir noch keine Pläne, werden aber sehen, was passiert. Allerdings sind wir bei keinem Label oder so unter Vertrag, wir machen das alles selbstständig", erklärt Keating weiter. Hauptgrund für die Auflösung der 1993 gegründeten Boyband, die insgesamt über 15 Millionen Platten verkaufte, war seine Solokarriere.

Inspiration für die Reunion lieferte das erfolgreiche Comeback von Take That genauso wie das Wiederaufleben der Spice Girls. "Wir sind sehr aufgeregt, aber ich genieße es, wieder mit den Jungs zusammen zu sein", freute sich der Ire weiter.

Fotos

Ronan Keating

Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Ronan Keating,  | © LAUT AG (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Ronan Keating

Ronan Patrick John Keating erblickt am dritten März 1977 in Dublin das Licht der Welt. Neben drei älteren Brüdern und einer Schwester ist er das jüngste …

laut.de-Porträt Boyzone

Popstar und Irland sind zwei Begriffe, die man in den Neunzigern noch nicht zwingend miteinander in Verbindung bringt. Das hindert Produzent und Westlife-Manager …

18 Kommentare

  • Vor 9 Jahren

    @HerrDerFlinten (« och ne... Ich glaube das findet kein Schwein gut... »):

    Doch, ICH !!!
    Und ich werde auch hinfliegen, ich freu mich RIESIG drauf!!!!
    Ich hör sie immer noch gerne, und ich freu mich, Ronan zu sehen, ob mit den anderen oder ohne, das ist mir echt egal...ich steh auf deren Musik, und da steh ich auch zu!!!!

  • Vor 9 Jahren

    Hi, ich habe gerade gelesen, dass EAST 17 nach Deutschland kommen!! Sie geben in Bochum am 29.2.2008 im Rombach's ein Comeback-Konzert mit anschließender Party!!!

    Wie GEIL!! Da muss ich hin!! Tickets (Konzert- und VIP-Tickets) kann man über www.kartenhaus.de kaufen.

  • Vor 9 Jahren

    Bros in der Originalbesetzung wären auch schick!

    das glaub ich nicht! haste mal einen der goss-brüder gesehen? brrr.... :mad: