Auch 2017 waren unsere Fotografen immer dort zu finden, wo es hoch hergeht: auf Konzerten!

Konstanz (ebi) - Sie sind den Stars ganz nah - im Fotograben. Doch glamourös geht es im Wettbewerb um die besten Schnappschüsse eher selten zu: Die ersten drei Songs ohne Blitz - und dann muss man oft schon wieder raus. Der Alltag unserer Konzertfotografen verläuft meist unspektakulär ...

... außer, man akkreditiert sich z.B. für ein Abschiedskonzert von The Dillinger Escape Plan. Dann kann es schon mal lebensgefährlich zugehen - fürs Equipment: Die meiste Zeit hockte die Journaille in Berlin dicht gedrängt und knieend mit den Händen über dem Kopf im Graben, um nicht Ben Weinmans Gitarre abzukriegen.

Der springt dazu auch noch gerne ohne Vorwarnung über Fotografen- und Security-Köpfe hinweg ins Publikum, berichtete unser Mann vor Ort: "Definitiv mein bestes Konzert 2017".

Besagte Arbeitsroutine kann aber auch tragische Facetten annehmen: So wurde der Auftritt Linkin Parks auf dem Southside 2017 im Nachhinein unerwartet ihr allerletzter mit Chester Bennington vor deutschen Fans.

Die laut.de-Dudes im Fotograben

Für unser Magazin waren 2017 Lars Krüger, Rainer Keuenhof, Bjørn Jansen, Manuel Berger, Alexander Austel, Alexander Klug, Lothar Schmitt, Andreas Koesler u.a. on the road, in den Clubs und auf Festivals. Eine chronologisch geordnete Liste aller laut.de-Fotogalerien findet ihr an dieser Stelle. Back in 2018!

Fotos

Die Fotos 2017 Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen.

Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt ) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lothar Schmitt) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Theresa Ziegler) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das ganze Jahr über in den Clubs und auf Festivals unterwegs: Ausgewählte Bilder der laut.de-Fotografen., Die Fotos 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger)

Weiterlesen

1 Kommentar mit 44 Antworten

  • Vor 13 Tagen

    Hey laut.de, habe gerade seit Ionen wieder die "Was geht in"-Funktion genutzt und mir ist aufgefallen, dass es recht umständlich ist, den Begleitact zu ermitteln.
    Dieser Workaround ist für mich persönlich untragbar und deswegen würde ich es begrüßen, wenn ihr das bei den jeweiligen Tourdates vielleicht neben den Namen vom Hauptact schreiben könntet?

    P.S. Falls ihr meiner Bitte nicht nachkommen solltet, werde ich meinen inneren lauti-Spambot entfesseln!

    • Vor 13 Tagen

      TOOLI, Allah - ich grüße Dich!!! Lass dich doch mal wieder im Chat, blicken, hm? :)

      http://http://webchat.quakenet.org/
      Der Kanal ist #gromky

    • Vor 13 Tagen

      Btw, A Perfect Circle am 23.06. in Luxemburg. Komm ran.

    • Vor 13 Tagen

      ....meinen inneren lauti-Spambot entfesseln!

      Als ob du dafür jemals einen Grund nötig gehabt hättest

    • Vor 13 Tagen

      jenzo ist auch schon informiert. Wir sollten auch schon mal langsam unsere Team-T-Shirts bestellen.

    • Vor 13 Tagen

      Jupp, Kartenbestellung ist raus. Vorschläge im Rahmen des "been here any given saturday"-Konzepts werden ab sofort entgegen genommen.

    • Vor 13 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 12 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 13 Tagen

      Dito @Bestellung

    • Vor 13 Tagen

      ihr kennt euch im realen Leben??

    • Vor 12 Tagen

      Überrascht?

      Ich habe übrigens eine Extra-Karte geordert. Falls eine derzeit wohl häufiger eher still mitlesende, kluge und gewitzte Psychologiestudentin/Autorin also auch risikofreudig und abenteuerlustig sein sollte:

      Du erkennst uns an unseren Teamshirts, Motto wird hier mit entsprechendem zeitlichen Vorlauf verkündet. Wäre evtl. jedoch hilfreich, wenn sich besagte Person zumindest zaghaft tendenziell im Vorfeld dazu äußern würde, denn ganz sooo risikofreudig bin ich dann auch nicht. Im Zweifelsfall frage ich kurz vor dem Gig lieber nochmal meine langjährige, Männer durch ihre bloße umwerfend gut aussehende Erscheinung verunsichernde lesbische Alibi-Freundin, die dazu noch riesiger TOOL-/APC-Fan ist.

      Das Risiko, zum Schluss dieses Juniwochenendes keine bessere Geschichte weitergeben zu können als den Verkauf der Extra-Karte vor dem Venue für nen Fuffi kann und möchte ich nicht tragen. Zu gewöhnlich, you know.

    • Vor 12 Tagen

      Für APC ist mir Luxemburg leider zu weit weg. Wobei die Gelegenheit, unerkannt mein Beobachtungsprotokoll auszufüllen, mich noch dazu verleiten könnte, mir selbst eine karte zu ziehen...

    • Vor 11 Tagen

      Ihr könntet ja Sancho mitnehmen...passt ja dann ziemlich gut zu euch Kapaiken. :ill:

    • Vor 11 Tagen

      @Krypta
      Schade, aber nachvollziehbar. Für mich sieht's auch schon ohne Alibi-Freundin sehr nach Sozialkreis-Hopping an dem Abend aus, neben morpheau und sehr wahrscheinlich jenzo schlagen dort mehr als eine Hand voll Freunde und Bekannte von mir auf, einer macht gar nen Kurzurlaub mit Frau und Kind draus. Wird wohl ähnlich wie für Menschen, die über Weihnachten in die Umgebung ihres Geburtsortes zurück pilgern :D

      @Craze
      Dass du ein genrefremder Wacklurch bist, der alles mit z.T. verzerrter Gitarre in den gleichen Topf schmeißt, das wussten wir auch schon vor diesem Kommentar.
      Auch wenn es mich natürlich für dich freut, dich wieder in deinem Kerngeschäft, dem "schwäbischen Schwabbel-Trouble" zu erleben. :lol:

    • Vor 11 Tagen

      Ich war nie abseits meines Kerngeschäfts unterwegs. ;)
      Du ja auch nicht, Stalking von (angeblich) weiblichen Boardmembern ist ja quasi dein Steckenpferd. :lol: ;)

    • Vor 11 Tagen

      ....Ich war nie abseits meines Kerngeschäfts unterwegs....

      Sprach er und postete umgehend zu Radiohead

    • Vor 11 Tagen

      hat wahrscheinlich heute schon wieder zu viel duschgel inhaliert, der gute. :lol:

    • Vor 11 Tagen

      "in deinem Kerngeschäft, dem "schwäbischen Schwabbel-Trouble""

      Lesen lernen ist angesagt, ihr Baumschüler! :)

    • Vor 11 Tagen

      @prinzessin

      und, ist dein professor neujahr gut in dich reingerutscht oder konnte der alte riemen dich nicht saturieren? :D

    • Vor 11 Tagen

      Obama hört besseren Rap als du...

    • Vor 11 Tagen

      aber schön zu sehen, dass du jetzt deinem bruder im geiste und wahrscheinlich künftigen fuckbuddy homologe die stange hälst.
      da wächst endlich zusammen, was zusammen gehört :lol:

    • Vor 11 Tagen

      post ging natürlich an die prinzessin, aber das weiß er ja bestimmt ;-)

    • Vor 11 Tagen

      Bin ich eigentlich echt der Einzige, dem das hier mittlerweile so stramm auf die Nerven geht, dass er wirklich kaum noch Lust hat, ueberhaupt irgendwas zu posten?

      soulburn: Hast du Glassjaw mittlerweile angehoert? Meinung?

    • Vor 11 Tagen

      @Baude, wenn es sich in Threads oder Unterkommentaren abspielt, die ich nicht verfolge, kann ich das Gespamme der ganzen manback-Metastasen gut ignorieren. Hier war es jetzt mal wieder komplett unnötig und alle wichsen sich schön einen auf ihre Schlagfertigkeit.

    • Vor 11 Tagen

      Mir scheint es mittlerweile, egal, wo ich draufklicke, ueberall wird nur gefrontet und rumgespastet.

      NFL bist du ja wolh gerade nicht so drin, ne? :D

    • Vor 11 Tagen

      Doch doch. Diese Saison macht's wenigstens Spaß, die Saints zu gucken.

    • Vor 11 Tagen

      Endlich mal wieder mit effektivem running game und einer ordentlichen defense. Irgendeine predictions fuer den SB - Saints - Bradyots oder Saints - Steelers?

    • Vor 10 Tagen

      Saints - Steelers würde ich legenderbst feiern. Hab aber außerhalb "meiner" Divisions und somit in der AFC allgemein nicht gut aufgepasst, von daher kann man von mir keine qualifizierte Prognose erwarten.

    • Vor 10 Tagen

      am ende wirds dann doch wieder brady ;)

    • Vor 10 Tagen

      Bei APC bin ich leider raus...habe schon bei dem Konzert in Berlin passen müssen, was mich sehr betrübt. Dieses Jahr ist bei mir finanziell gesehen leider Schmalhans der Küchenmeister :(
      Wegen der geplanten Erfüllung eines lang gehegten Jugendtraumes - der Anschaffung eines Music Man StingRay - ist ein verlotterter Wandertrip in die Provence da im Moment das höchste der Gefühle.

    • Vor 10 Tagen

      Morpho: Sacksonville hat zwar die beste DEF der Liga, allerdings mit Bortles auch einen QB, der mittlerweile meist gar nix auf mehr den Appel bekommt. Auch wenn Hurns und Robinson derzeit nicht spielen. Der ist naechste Saison weg oder Bankdruecker. In der Conference wird es wohl wieder so oder so zwischen den Steelers und den scheiss Pats ablaufen. So sicher wie Para waere ich mir da aber noch nicht, denn letztens hatten sie ja eigentlich verloren, und die letzten Spiele haben gezeigt: Father Time DOES know where Tom Brady lives. ;)

      Was freue ich mich drauf, wenn der Typ endlich in Rente geht und dieser Drecksverein wieder Jahr fuer Jahr dort landet, wo er vor Bledsoe und Brady war. Der Koenig der short und intermediate passes, fuck that shit. Wann hat der denn zuletzt mal eine Bombe geworfen? Dass die von den refs ausserdem bevorzugt werden - sollte klar sein. Muss man nicht drueber reden.

    • Vor 10 Tagen

      aufgrund der spiele, die ich in der reg. season gesehen habe, hätte ich es den Rams gegönnt.

    • Vor 10 Tagen

      Ganz im Ernst: Moss, der beste WR aller Zeiten, der absolute SUPERFREAK, hatten die nicht verdient. Und wann hatten sie zuletzt einen RB, der im Belicheat-System nicht komplett austauschbar war? Der letzte wirklich herausragende DEF-Spieler war Ty Law. Gronkowski schweige ich absichtlich tot, ich glaube, der haette in Deutschland nicht mal die Sonderschule ueberstanden. Sein einziger Vorteil ist, fuer nahezu jeden CB ein absolutes mismatch zu sein. Gronk likes to party, wie wir alle wissen. IQ nicht hoeher als 80. Alter, ich hasse die Patriots. Ich hasse ja auch Gay-Rod, aber das uebertraegt sich nicht auf alle Kaesekoeppe. Erst 12.00 Uhr und schon wieder RILED UP ohne Ende. %)

    • Vor 10 Tagen

      Para: Goff ist halt noch auf der Schwelle zum franchise QB. Der koennte naechste Saison auch wieder komplett abkacken wie in seiner Rookie-Zeit. Fertig ist er noch nicht. Die Rams waren auch mehr Gurley als Goff. McVay natuerlich heftiger Trainer, keine Frage. Keenum lacht sich jetzt ins Faeustchen, auch wenn er gegen Breesus am kommenden WE freilich keinen Stich sehen wird.

    • Vor 10 Tagen

      Ach so: Matty Ice ist zwar charakterlich auch so ein Lauch wie Rodgers, aber gegen die Falcons kann man natuerlich nix sagen. Was Vick damals abgerissen hat, unnormal, ja. Und Julio jetzt. Auch klare Favoriten gegen die Iggles.

    • Vor 10 Tagen

      wäre ich mir nicht sicher. philly hat ne sehr gute reg gespielt. deren offense hat ähnlichen spass gemacht wie die der rams. ich sehe eher die eagles im vorteil. evtl. spricht aber die playoff-erfahrung für die hawks.

      saints vikings am nächsten WE verspricht natürlich einiges. da bin ich sehr gespannt.

    • Vor 10 Tagen

      @Pöbel
      Hab mich da letztes Jahr schon häufiger drüber ausgelassen, dass mich dieses völlig anlasslose flamen und gegenseitig mit Dreck beschmeißen in der gegebenen Menge eher nervt und abschreckt, versuche aber, wenn das wie in letzter Zeit so häufig und geradezu unvermeidlich auftritt, dann eher mit Humor zu nehmen bzw. mich nicht weiter zu beteiligen.

      @Baude
      Nun ja, hätten es in 2017 all die alten Recken geschafft, ein Album auch nur halb so mitreißend und spielfreudig wie "Material Control" aufzunehmen, dann hätte diese alle Jahrzehnt wiederkehrende Debatte zum angeblichen Tod der Rockmusik wohl noch auf sich warten lassen. Eine Platte wie die eine Ampulle Morphin, die versehentlich in ne Schachtel Ibuprofen gelangte.

      Ok, Palumbo sicher nicht mehr so fatal am Kreischen wie zu "Worship & Tribute"-Zeiten, jedoch zu keiner Zeit schlaff oder lustlos am werken. Die Band schafft es, das verschnörkelte Trademarkspiel der alten Platten wiederzubeleben und mit klanglich düsterem Ambiente zu verquicken, welches das Glassjaw-Floß sanft in Richtung neuer Ufer drückt und dabei die stets aufblitzenden Klippen des bloßen Selbstzitats galant zu umschiffen weiß.
      Aktuelle Lieblingstracks: Der Opener, einfach wegen dieses "Sie sind wieder da und es ist nicht scheiße!"-Effekts, "Strange hours" wegen des hibbeligen und querschießenden Basslaufs, "bibleland 6" wegen dieser in einem so benannten Track überhaupt gar nicht ironisch anmutenden Oriental-Melodien der Gitarren im Mittelteil.

      Jedenfalls ein absoluter Hammer-Tipp, der sich auf den letzten Metern noch in meine persönliche "Best of 2017"-Liste katapultiert hat. Vielen Dank dafür!

    • Vor 9 Tagen

      Para: Das war aber mit Wentz. Foles hat sich zwar als Ersatz ganz ordentlich gemacht, ich wette aber drauf, dass er hart choken wird (aehnlich wie dann auch Keenum gegen die Saints). Ausserdem haben die Eagles doch recht burnable CBs, die gegen Julio kein Mittel finden werden. Die Falcons aber haben Trufant. Pundits favorisieren auch Hotlanta, aber wir werden sehen. Ich habe ja seit Ionen den NFL Game Pass und werde wieder jedes Spiel glotzen, selbst Titans gegen Pats. Und lamer als diese beiden Mannschaften geht es schon fast nicht mehr.

      Ach ja, fuer dich und den Flugmorph: http://uproxx.com/webculture/ranking-10-en…

      soulburn: Danke dir fuer die detaillierte Ausfuehrung! Da das Album hier ja nicht besprochen wurde, aus welchem Grund auch immer (bei Plattentests hingegen schon?!), kann man das mal als offizielle laut.de-Rezi werten. Ausser Mudvayne kenne ich auch keine (modernere) Gitarrenband, die so viel Wert darauf legt, dass der Bass einem den Wirsing zerdrueckt. Es ist natuerlich kein Gefrickel, aber nimmt doch fast noch mehr Raum ein als Palumbos ikonischer Gesang.

    • Vor 9 Tagen

      "Wegen der geplanten Erfüllung eines lang gehegten Jugendtraumes - der Anschaffung eines Music Man StingRay - ist ein verlotterter Wandertrip in die Provence da im Moment das höchste der Gefühle."

      @TOOLi
      Lass ich gelten, den Traum teilen wir... Original '76er oder '77er-Modell? Dafür würde ich glaube ich auch noch mal ein halbes Jahr Dosenravioli fressen.
      Hab nach viel hin und her nach Einstieg in die Band meines Bruders letztes Jahr dann doch noch einen Yamaha BB5 abgestoßen und einen ESP B-205 angeschafft, aber so ein original StingRay... Glückwunsch zu dieser extraordinären Entscheidung!

    • Vor 9 Tagen

      Bei mir ist es diesen Monat eine 92er Charvel Surfcaster geworden.

    • Vor 9 Tagen

      Hmm, dich plus diese Errungenschaft hätte ich letztes Jahr echt gut gebrauchen können, als sich die "Christmas Super Fun Band" meiner Abteilung zu ner Interpretation von "Jingle Bell Rock", angelehnt an die Bobby Helms-Version, breitschlagen ließ. :D

    • Vor 5 Tagen

      Habt ihr geschaut, Para und Morpho? Die Steelers haben es sich selbst verbockt - der on-side kick war vllt. ein aehnlich fragwuerdiger call wie in den letzten Sekunden 'Hawks - Pats und er laesst Lynch das Ding nicht reinlaufen. Aber all die 4th-and-1s und kein sneak. Gerade Roethlisberger hat doch davon in seiner Karriere schon so viele gemacht. Andererseits waren sowohl fumble wie auch pick klassisch fuer ihn. Mit seiner sonstigen Leistung gewinnt er in jedem anderen Fall jedes Spiel, egal wie der Gegner ist. DEF hat sich diesmal ganz verabschiedet. Shazier an allen Ecken und Enden gefehlt.
      Aber: Brown war nicht mal 100 % und hat trotzdem zwei der besten CBs Mores gelehrt. Der beste Spieler der Liga, und haette man gewonnen, waere er sicher auch MVP geworden.

      Mit Keenum lag ich mal voll daneben. Mehr clutch ging kaum, auch wenn er so einen Wurf wie am Ende in seinem Leben nicht nochmal machen wird. Man fragt sich aber auch, was in so einem Moment im Kopf von Williams vorgeht. Komplett lights out. War aber wohl das Spiel des Jahres.

      Vielleicht kann sich Bortles ja wenigstens fuer ein weiteres Spiel aufraffen, sodass wenigstens die Pats nicht wieder im SB landen. Vikes - Jags waere dann wohl die wuenschenswertendste Paarung.

    • Vor 4 Tagen

      am samstag die eagles gesehen. was für eine defense!

      wochenendhighlight natürlich das ding:

      https://www.youtube.com/watch?v=hQd9qSi87k4

      OMFG!!!!

      mit vikes - jags könnte ich trotz symphatien für brady und die patriots ganz prima leben.

    • Vor 17 Stunden

      @Souli
      Erstmal sorry für die späte Antwort!
      Falls du mit "Original" ein Pre-EB-Modell meinst, nein, so extraordinär ist der Wunsch dann doch nicht ;)
      Werde mich mit der exakten Wahl näher befassen - und ich ahne jetzt schon, wie lange das nochmal dauern wird - sobald ich 2000+ angespart habe.
      Im Moment sagt mir gedanklich auch das Sabre-Modell zu, einfach weil ich die Zupfhand auch gerne mal etwas näher am Griffbrett positioniere.
      Werde aber ohnehin nochmal 'nen Trip zum Session Music oder evtl. sogar zum Music Store machen, um die Entscheidung vieleicht etwas einfacher zu machen. Oder das komplette Gegenteil davon wird eintreten :D
      Falls du irgendwelche ratsamen Tipps hast, immer raus damit ;)

      Zum Thema Instrumente abstoßen: Kann ich nicht, konnte ich noch nie und werde ich vermutlich auch niemals können, auch wenn's finanziell echt finster aussieht. Habe schon mit dem Gedanken gespielt, bei meinem ersten Bass, so ein Ibanez GSR-Modell aus einem Set und dem Jaco Pastorius Signature-Modell von Squier.
      Nutze beide wenig bis gar nicht, aber trennen kann ich mich von den beiden auch nicht. V.a. bei dem Fretless kommt immer so dieser "Man weiß ja nie, wann man mal vielleicht den Fretless-Sound haben will"-Gedanke hoch, wobei ich den, in den 8 Jahren, die ich ihn nun besitze, effektiv vielleicht 50 Stunden bespielt habe.
      Und bei meinem aktuell genutzten Bass, dem Fender Aerodyne, werde ich mir die Frage hoffentlich niemals stellen müssen, das Teil ist einfach zu slick und smooth. Absolute Liebe, fast jedes Mal, wenn ich ihn anpacke und das seit 3 Jahren :)