laut.de-Kritik

Übernotwendig! Elf Mann Live. Eine Million Zeugen!

Review von

"Übernotwendig! Elf Mann Live. Eine Million Zeugen" - prägnanter kann man ein Livealbum kaum ankündigen und gleichzeitig auf die eigene Relevanz verweisen. Fettes Brot sind selten um einen Spruch verlegen - und nebenbei ziemlich weit oben angekommen: Man höre sich das Publikum bei "1 € Blue$" an.

Und so geht es eben klar, dass man einen Livemitschnitt mit über zwei Stunden Spielzeit auf zwei CDs respektive zwei Doppelscheiben verteilt. Die Nachpressung ist übrigens nicht mehr im Doppelpack geplant.

"It's party time auf dem Dampfer der guten Laune!", tönt König Boris, bevor "Bettina" in einer flotten, mit Easy Listening-Laune gespickten "Superpunk"-Version unters Volk gebracht wird, die Vocoder-Orgie "Kontrolle" ertönt, und die achtköpfige Kapelle Nervenkostüm im Punk-Tempo ein sauber arrangiertes "Trotzdem" hinlegt.

Die drei gut aufgelegten Nordlichter (man lausche dem Trialog am Ende von "Ich Hasse Das") bezeichnen ihren Tourtross übrigens als das "dreckige Beinahe-Dutzend" mit den "zügigsten Zungen Europas", das natürlich "ernsthafte Tanzmusik" spielt. Letzeres geht auf jeden Fall in Ordnung - von Pop über Hip Hop, R'n'B, Reggae bis Punk ist wieder alles drin, ob langsam oder schnell.

Den trockenen Humor des Trios - König Boris stellte ihn zuletzt bei Stefan Raabs "Unser Star Für Oslo" als Juror unter Beweis - dokumentieren nicht nur die Sprüche zwischen den Tracks, sondern auch launische Song-Adaptionen à la "The Grosser".

Und wer nach dem 31-teiligen Song-Marathon von "Fettes" und "Brot" noch nicht genug hat: Ab April sind die Brote wieder auf Tour. Auch wenn "Nordisch By Nature" noch immer verzichtbar bleibt. Wobei man der Nummer mittlerweile ja fast historische Pop-Deutschrap-Bedeutung attestieren kann.

Trackliste

  1. 1. Bettina Superpunk
  2. 2. Kontrolle
  3. 3. Trotzdem
  4. 4. 1 € Blue$
  5. 5. Ich Hasse Das
  6. 6. Die meisten meiner Feinde
  7. 7. The Grosser
  8. 8. Emanuela
  9. 9. Welthit
  10. 10. Das Allererste Mal
  11. 11. Lauterbach
  12. 12. Können diese Augen lügen
  13. 13. Hörst Du Mich
  14. 14. Wie Immer
  15. 15. My Way By Nature
  16. 16. Nordisch By Nature

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Fettes Brot - Fettes Brot Lässt Grüßen (Remaster 2CD) €14,99 €3,95 €18,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Fettes Brot - Brot (Limitiert) €16,99 €3,95 €20,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Fettes Brot - Fettes/Brot (Live) €19,98 €3,95 €23,93
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Fettes Brot - Fettes Brot Lässt Grüßen (Red 2lp+Mp3/Gatefold) [Vinyl LP] €22,99 €3,95 €26,94

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Fettes Brot

Fettes Brot sind drei Vorstadtrapper aus der Elb-Metropole Hamburg, namentlich Doktor Renz (Martin Vandreier, geboren am 23.07.74), König Boris (Boris …

2 Kommentare