Ich neige durchaus zur Selbstreflexion und frage mich hin und wieder, ob ich mit gewissen Bands oder Stilen nur deswegen nichts anfangen kann, weil sie dermaßen gehypt werden, dass sie einem quasi auf den Sack gehen müssen. So steh ich mir bei Thema Dir En Grey also selbstkritisch gegenüber und muss …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    @IrishPhil («
    Und dass kareki doch ihren wunden Punkt hat - wir hätten schon fast aufgehört, danach zu suchen - ist beruhigend... *hrhr* »):

    Ihr meintet tatsächlich Brüste? Das darf nicht wahr sein...

  • Vor 10 Jahren

    wir leben in einer demokratischen und (as)sozialen republik...
    das hier ist ein freies land, ich darf schreiben wie ich will... oda etwa nich?

    haa und zum thema "(nicht-vorhandene)-möpse von kareki" kann ich leider nichts sagen...

  • Vor 10 Jahren

    @SheelaHRO (« wir leben in einer demokratischen und (as)sozialen republik...
    das hier ist ein freies land, ich darf schreiben wie ich will... oda etwa nich? »):

    Mümümümümü.
    Sicher, darfst du das. Dann dürfen andere sich aber auch über die Scheisse beschweren, oder?

  • Vor 10 Jahren

    mist... soweit hat blondchen noch gar nicht gedacht... *grübel*
    ok hast recht!

  • Vor 10 Jahren

    hmm... ihr habt wohl nix mehr zusagen... +schade+

    <~ "...ihr schreitet lachend auf einem Bergweg aus Leichen..." ~>

  • Vor 10 Jahren

    Naja @ Sheela: Es gäbe da auch noch andere Threads bei uns. Wenn du also was zu lesen haben möchtest, tu dir keinen Zwang an, auch was zu schreiben :)
    Geben und Nehmen... ;)

  • Vor 10 Jahren

    Ach, gern geschehen, immer doch *hrhr*

  • Vor 10 Jahren

    dieser thread bleibt aber immer noch mein liebster ^.^

  • Vor 10 Jahren

    @Panikku (« Manchmal frage ich mich echt wie es solche Kritiken überhaupt ins Internet oder sonst wohin schaffen, das ist einfach nur lächerlich. Wahrscheinlich damit Typen die sonst nichts können ihre ganze Wut über die Welt und sonst wen an einer armen unschuldigen Band auslassen können, die weiss Gott überhaupt nichts dafür kann. Anscheinend muss/möchte man Michael Edele genau in diese Schublade hineinquetschen. Ein fieser kleiner Zwerg der Bands grundlos fertig macht, vielleicht nur aus Eifersucht weil er selbst nie so weit kommen könnte wie Dir en grey es jetzt sind, vielleicht auch aus Selbstgefälligkeit...das wird ein Rätsel bleiben.
    Dem Sänger einer Band zu sagen, er könne nicht singen ist genauso wie dem Krtiker zu sagen, dass er nicht schreiben könne...was meiner Meinung nach in diesem Fall auch voll zutrifft.
    Arme, unschuldige, kleine Buchstaben auf eine dermaßen fiese und übertriebene Weise aneinanderzureihen gehört gesetzlich verboten. »):

    man kann dem was ganz am anfang dieses threads steht nur zustimmen, wenn auch nicht in der art und weise...

    es ist trotzdem eine frechheit, das sich sowas cd-kritik nennen darf.
    man mag der musik von dir en grey gespalten gegenüber stehen, aber das kann man anders ausdrücken, als mit beleidigungen gegen den sänger und den musikstil der band.

    das album ist nicht toll, zugegeben, und dir en grey hat schon wesentlich besseres zustande gebracht... aber in eine albenkritik gehört nicht ein haufen gelaber und zwei abschließende sätze, die ausdrücken - album scheiße.

    das ist primitiv und passt nicht zu den vielen guten kritiken, die man hier finden kann...

    ich möchte den autor der kritik darum bitten, sich doch auch mal ein album von "mucc" anzuhören und ebenfalls einen artikel darüber zu schreiben... vielleicht fällt der ein wenig respektvoller aus
    jede band, von der kleinen dorfband bis zu den großen weltstars hat diesen respekt verdient, allein schon für deren hingabe zur musik

    achja eins noch... mucc bitte nicht als visual key ansehen, sondern als das was es ist... j-pop/rock

    lg, funfroc

  • Vor 10 Jahren

    @funfroc (« [...]ganz am anfang dieses threads [...] »):
    schau mal von wann das ist, schlauberger :(

  • Vor 10 Jahren

    noin, wer hat das denn hoch geholt! nich das die holländerin wiederkommt! :eek: :D

  • Vor 10 Jahren

    noin, wer hat das denn hoch geholt! nich das die holländerin wiederkommt! :eek: :D

  • Vor 10 Jahren

    hoffentlich geht er nicht so schnell wieder unter! ;)

  • Vor 10 Jahren

    Also ich finde, dass die CD-Kritik mit viel Sarkasmus geschrieben ist, was der Band bzw. eigentlich mehr dem Sänger gegenüber etwas unfair ist.
    Auf der anderen Seite stimme ich ihm allerdings zu, da die Shouts und das ganze Gekreische von Kyo auf Marrow of a bone wirklich an die Schmerzensgrenze geht. Ich empfehle dem Schreiber dieser CD-Kritik mal ein älteres Diru-Album, die sind auf jeden Fall besser. Ich fand den Wandel zum extremen Metal nicht sehr schön und hatte ehrlich gesagt Angst, das D'espairsRay dem Beispiel folgen, was sie aber zum Glück nicht taten.

    Was ich in der CD-Kritik vermisse, ist der Song The pledge, der gar nicht erwähnt wurde. Für mich der absolute Überflieger und sogar ein besserer Song, als meine persönlichen Favos zu Dirus besten Zeiten!

    Nun denn, ich bin der Meinung, dass Diru den Weg, den sie mit Marrow of a bone gegangen sind, nicht weitergehen und lieber wieder umkehren sollten.

    D'espairsRay, Girugämesh und Mucc sind momentan die besten Visu-/J-Rock-Bands, Dir en grey hat ein bißchen Abstand davon genommen! (Meine Meinung)

  • Vor 10 Jahren

    ich kann Kuroro nur zustimmen...in allem was er/sie (sry^.^) gesagt hat...
    also vorallem muss ich sagn beurteilt Diru nich nach diesem einen album, hört euch mehr an, sie sind großartige künstler!!
    außerdem war es nur EIN verdammtes album, wer weiß, vllt is das nächste ja wieder totall anders, vllt is es wieder absolut VK mäßig, vllt ziehen sie sich auch wieder an wie frauen, vllt wird Kyo zum präsidenten der USA, vllt wird unsere erde von einem meteoritenschauer überrascht und untergehen... wer weiß, wer weiß... *grübel*
    einfach mal die zeit vergehen lassen... ^.~

  • Vor 10 Jahren

    hi alle zusammen.
    im august findet ein dir en grey konzert statt. also ich bin kein fan und die musik von diru hehe nicht ganz mein geschmack, aber ein paar lieder gibt es schon die mir gefallen.wieso krazt sich Kyo blutig? bähhh voll krass haha ja mal schauen ich werde ans konzert gehen.
    ich wollte eben schon immer eine jpop oder halt eine visual kei oder einer rockband aus japan band live erleben.

    hoffentlich wird es sich lohnen^^

    grüsse:)

  • Vor 10 Jahren

    hallo ich mag blutwurst mit spinat.
    lobotomie. leberspätzle mit ketchup.
    ^.^XDXD1^1^1^2^2

  • Vor 10 Jahren

    @videodrone (« hallo ich mag blutwurst mit spinat.
    lobotomie. leberspätzle mit ketchup.
    ^.^XDXD1^1^1^2^2 »):

    das hab ich jetzt nicht verstanden!