"Freiheit, was für ein großes Gefühl." Nicht groß genug jedoch, um einen MC einzuschüchtern, der sich als Meister der großen Emotionen erwiesen hat. Wer "Hassliebe" predigt, völlig unkitschig "Süßholz" raspelt, wohl überlegt zum "Widerstand" aufruft und bereits mehr als einmal die "Sinnflut" …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    zu dem album kann man echt nur positive dinge sagen, aber dass bin ich von curse schon gewöhnt.
    Als ich das ertse mal freiheit gehört habe, hat mich dass echt zum nachdenken gebracht und wenn lieder einen berühren oder so zum nachdenken anregen wie freiheit e sbei mir getan hat, dann stimmt an diesem lied einfach alles und das kann man auch gleich auf das ganze album beziehen.

  • Vor 9 Jahren

    @El_Producto (« läuft das hier bei jedem album so ab?

    irgendwie anstrengend.

    wenn jemand curse net hörn mag, cool, geschmäcker sind halt verschieden. ich kann halt mit fler nix anfangen, find aber dass er insgesamt 2-3 nice tracks hat, die ich immer wieder gern höre.

    denk mal es hängt auch sehr mit der persönlichkeit des hörers zusammen ob mans mag oder nicht. ich les halt gern, interessier mich für politik usw, von daher noch ma: jedem das seine.

    aber man muss ja net gleich immer mit schimpfwörtern um sich schmeißen. kann net verstehen, wie man sich dabei krass fühlen kann -_- »):

    verpiss dich, wenn du das laut.bar-ghetto nicht aushaelst :D

    @ sodie:
    das album von curse ging mal wieder unter die guertelinie :D

  • Vor 9 Jahren

    Oh man was man hier zu lesen bekommt zeigt doch mal wieder dass es viel zu viele Leute gibt die anscheinen starke Minderwertigkeitskomplexe haben und das typische "ich schreib unter verfälschten Namen irgendwelchen Scheiss über Künstler den sonst keiner hören will in Foren Klischee" ausüben wollen. Ja ich spreche mit dir Sodhahn. Zwar finde ich die Bemühungen von Di Canio und co. mit dir eine vernünftige Diskussion zu führen echt lobhaft aber dir sollte man einfach mal garkeine Beachtung schenken. Is ja schön und gut was du über Curse´s aussehen denkst aber hier gehts nunmal um das neue Album und das hast du ja, wie du selber sagtest, noch nicht einmal gehört. Ziemlich anmaßend dann überhaupt was über den Künstler sagen zu wollen. Denn hier gehts schliesslich um Musik. Und deswegen schliesse ich diesen Teil meines Posts ab und liefer jetzt was für die, die wirklich an dem Album interessiert sind:

    Ich kenne Curse seit Innere Sicherheit und fand das Album wirklich klasse. Ich höre normalerweise Metal und treffe nur gelegentlich auf Rapper die mir wirklich zusagen. Aber Curse hat einfach Texte die mich zum nachdenken anregen oder mit denen ich mich identifizieren kann genau wie die Onkelz (na los lasst eure Nazivorurteile raus). Das neue Album finde ich mal wieder sehr abwechslungsreich obwohl ich doch den Pepp in den Beats vermisse. Alles bleibt ein bisschen seicht und plätschert so dahin. Aber die Texte sind mal wieder grandios. Allen voran Lila. Dieses Lied hat es echt geschafft mir einen Schauer über den Rücken zu jagen. Auch Texte wie bei "Stell dir vor" oder "Gold" zeigen wieder Curse´s einfallsreichtum und seine Selbstironie. Also von mir bekommt das Album 4 von 5 Punkten. Das nächste mal bitte wieder ein bisl mehr Pepp ;-)

  • Vor 9 Jahren

    Curse und Onkelz? So eine Kombination trifft man wohl selten an...

    (Du Nazi) :D

  • Vor 9 Jahren

    Tja Abwechslung heisst die Devise. Denn im Gegensatz zu manch anderem möchte ich nicht irgendwelche Klischees erfüllen. Ich höre das was mir gefällt und steh auch dazu. Und selbst wenn ich eine Bestimmte Band oder Musikrichtung nicht mag informiere ich mich trotzdem darüber oder mach mir Gedanken bevor ich was kommentiere. Wie gesagt hier geht es ja immerhin um Musik. Und Geschmäcker sind nunmal verschieden

  • Vor 9 Jahren

    du willst keine klischees erfüllen aber fängst dein erstes posting gleich mit einem angriff an?

    eigentor, loser

  • Vor 9 Jahren

    Umso trauriger dass man hier schon ein Klischee erfüllt wenn man "jemanden angreift". Spricht nicht gerade für das Niveau der Komments hier. Aber toll dass du direkt mal das Klischee erfüllt hast und mich nach dem ersten Post den ich auf dieser Page setze direkt beleidigst. Aber das hab ich mir auch selbst zu zuschreiben. Was reg ich mich auch über schwachsinnige Komentare anderer auf die den Platz für wirkliche Kritiken wegnehmen auf. Ich böser böser Junge ich. Deswegen jetzt Ruhe im Karton und auf geistreiche oder wenigstens Themenbezogene Komments hoffen.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Ja ich spreche mit dir Sodhahn.

    Zwar finde ich die Bemühungen von Di Canio und co. mit dir eine vernünftige Diskussion zu führen echt lobhaft aber dir sollte man einfach mal garkeine Beachtung schenken. »):

    und warum tust du es dann? du kannst doch als metal fan überhaupt nichts zur qualität eines solchen albums beitragen. von daher..."shut up"

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« die Bemühungen von Di Canio und co. mit dir eine vernünftige Diskussion zu führen ... »):

    muharr!
    der war gut.

    :D

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn (« @Sancho (« Ja ich spreche mit dir Sodhahn.

    Zwar finde ich die Bemühungen von Di Canio und co. mit dir eine vernünftige Diskussion zu führen echt lobhaft aber dir sollte man einfach mal garkeine Beachtung schenken. »):

    und warum tust du es dann? du kannst doch als metal fan überhaupt nichts zur qualität eines solchen albums beitragen. von daher..."shut up" »):

    Du kannst es ja noch nicht mal als Hip Hop Fan und das sollte dir zu denken geben. Und wow ich wusste garnicht dass man als Fan einer bestimmten Musikrichtung eine andere nicht mehr gut finden und sich mit ihr befassen kann. Da muss ich meinen Horizont wohl wieder ein bisschen einschränken.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @Sodhahn (« @Sancho (« Ja ich spreche mit dir Sodhahn.

    Zwar finde ich die Bemühungen von Di Canio und co. mit dir eine vernünftige Diskussion zu führen echt lobhaft aber dir sollte man einfach mal garkeine Beachtung schenken. »):

    und warum tust du es dann? du kannst doch als metal fan überhaupt nichts zur qualität eines solchen albums beitragen. von daher..."shut up" »):

    Du kannst es ja noch nicht mal als Hip Hop Fan und das sollte dir zu denken geben. Und wow ich wusste garnicht dass man als Fan einer bestimmten Musikrichtung eine andere nicht mehr gut finden und sich mit ihr befassen kann. Da muss ich meinen Horizont wohl wieder ein bisschen einschränken. »):

    was noch mehr zu denken gibt ist dass du nicht zu deinem wort stehst

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho («
    Und wow ich wusste garnicht dass man als Fan einer bestimmten Musikrichtung eine andere nicht mehr gut finden und sich mit ihr befassen kann. Da muss ich meinen Horizont wohl wieder ein bisschen einschränken. »):

    natürlich kann man sie gut finden, und sich mit ihr befassen, aber man kann kein gültiges qualitätsurteil abegeben, weil man sich nicht umfassend auskennt. leuchtet dir doch wohl hoffentlich ein, oder? ich glaube zudem das ihr gitarrenlärmheinis sowieso nicht so sonderlich mit musikalität gesegnet seid, aber das ist wieder ne andere baustelle

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Du kannst es ja noch nicht mal als Hip Hop Fan und das sollte dir zu denken geben. Und wow ich wusste garnicht dass man als Fan einer bestimmten Musikrichtung eine andere nicht mehr gut finden und sich mit ihr befassen kann. Da muss ich meinen Horizont wohl wieder ein bisschen einschränken. »):

    Wer bist du ueberhaupt? Hau' einfach ab, du Hurensohn.

    Und was traut sich VT eigentlich schon wieder in ein Hip Hop-Topic? Will sich wohl mal wieder eine Packung abholen.

  • Vor 9 Jahren

    baudelaire, spreadin' the love.

  • Vor 9 Jahren

    struggle von curse war ganz krass...

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn («
    aber man kann kein gültiges qualitätsurteil abegeben, weil man sich nicht umfassend auskennt. »):

    @Sodhahn ... im nächsten Satz (« ich glaube zudem das ihr gitarrenlärmheinis sowieso nicht so sonderlich mit musikalität gesegnet seid, aber das ist wieder ne andere baustelle »):

    Das musste ich nochmal in zwei einzelne Quotes aufteilen.
    Es ist einfach so wunderschön, man möchte es sich immer und immer wieder durchlesen, bis einem die Tränen kommen (wobei das bei mir schon nach dem ersten Lesen der Fall war). :ill:

  • Vor 9 Jahren

    @Baudelaire («

    Und was traut sich VT eigentlich schon wieder in ein Hip Hop-Topic? Will sich wohl mal wieder eine Packung abholen. »):

    Oh ja, die hat er wirklich bekommen. :D
    Fällt sofort auf, wenn man die Diskussion nochmal durchliest. Bäm, der wird mit schlotternden Knien zu hause in der Zimmerecke den Birdy (http://blog.ted.com/images/birdy.jpg) geben, wenn er nur das Wort "Hip Hop" hört. Eine richtige Abfuhr war das!!!!

  • Vor 9 Jahren

    Packung abholen von mir, deshalb auch "will" und nicht "wollte". So wie es in meinem Bushido-Topic auch lief, die SCHEISS SCHWULE SOW

  • Vor 9 Jahren

    schlotternde knie ist das stichwort

  • Vor 9 Jahren

    Wieso haette ich auch denken sollen, dass du mal nicht online bist?