laut.de-Kritik

So spannend wie ein Roadtrip mit den Eltern.

Review von

Seit ein paar Jahren erweist sich der Trend, der einst mit Mumford & Sons begann, durchaus als radio- und hittauglich. Folk-Rock bei Majors und in den Charts: kein Problem. Aber brauchen wir noch mehr Platten, die klingen, als könne man das alte Mumford- und Bon Iver-Rezept endlos reproduzieren?

Wie unlängst Marcus Mumford, gibt sich das Duo Bear's Den nun Mühe, ihren ursprünglichen Folk-Sound fulminant aufzumöbeln. Synthies müssen her, um "Red Earth & Pouring Rain" den Geist von Fleetwood Mac und Springsteen einzuhauchen. Die Kitsch-Karte dient auf "Red Earth & Pouring Rain" als Trumpf: Was liegt näher, als hierbei über Herzensangelegenheiten zu singen?

Das Repertoire reicht vom verzweifelten Dialog mit der Unerreichbaren ("Don't you remember love? I was waiting for a call" / "Red Earth & Pouring Rain") bis zur schwelgerischen Hymne über vergangene Zeiten ("There will still be a trace of our love left behind / In the dew upon the vine" / "Dew On The Vine"). Natürlich ist das ein abgekartetes und äußerst plattes Spiel, aber für etwaige Radio-Ambitionen kommt das Klischee der guten und bösen Liebe gerade recht.

Das Happy End bleibt aus. Selbst, wer sich gerne im warmen Emotionssumpf aus klebrigem Wackelpudding suhlt und dabei Cocktails aus zuckersüßen Mitsing-Refrains schlürft, dem dürften die Songs hier, viele kratzen an den fünf Minuten, schlicht zu lang sein. Spaß machen da am ehesten "Dew On The Vine" und "Auld Wives", wenn die monotone Bassgitarre jeweils auf einem Ton verharrt und die Nummern kurzzeitig von ihrer Überladenheit befreit.

"Wir wollten ein großartigen Album für nächtliche Autofahrten machen", meint Kev Jones, Multiinstrumentalist und neben Sänger Davie Kernstück der Londoner Band. Von dieser Promo-Phrase lässt sich wenig mit dem tatsächlichen Sound der Platte assoziieren: "Red Earth & Pouring Rain" versprüht eben nur so viel Spannung wie ein Roadtrip mit den Eltern.

Trackliste

  1. 1. Red Earth & Pouring Rain
  2. 2. Emeralds
  3. 3. Dew On The Vine
  4. 4. Roses On A Breeze
  5. 5. New Jerusalem
  6. 6. Love Can't Stand Alone
  7. 7. Auld Wives
  8. 8. Greenwoods Bethlehem
  9. 9. Broken Parable
  10. 10. Fortress
  11. 11. Gabriel
  12. 12. Napoleon

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Bear'S Den - Red Earth & Pouring Rain €7,29 €3,95 €11,24
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Bear'S Den - Red Earth & Pouring Rain (Vinyl) [Vinyl LP] €20,49 €3,95 €24,44
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Bear'S Den - Red Earth and Pouring Rain €28,24 €3,95 €32,19

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Bear's Den

Das britische Folk-Pop-Trio Bear's Den legt bereits im Gründungsjahr ein enormes Tempo vor. Wenn man sich innerhalb eines Jahres von kleinsten englischen …

4 Kommentare mit 8 Antworten