Unzählige Künstler*innen haben in den vergangenen Tagen auf Social-Media Solidarität mit der Ukraine bekundet und ihre Touren oder zumindest Konzerte in Russland gecancelt. So nun auch Jinjer – die ukrainische Metal-Band wollte eigentlich im Frühjahr mit Slipknot in den USA touren. Daraus wird …

Zurück zur News
  • Vor 8 Monaten

    Stellt euch folgende Frage: Was hat ein Hunter Biden nach dem Putsch 2014 in der Ukraine zu suchen?

  • Vor 8 Monaten

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

  • Vor 8 Monaten

    EIn guter Artikel in der NZZ:

    https://www.nzz.ch/meinung/deutscher-offen…

    Für unser Versagen in der Russlandpolitik ist die linksgrüne Umformung der Gesellschaft schuld. Immer mehr politische Kommentare legen den Finger in diese Wunde. Linksgrüne Politik hat nicht nur Männer weich gemacht, sondern auch uns die Möglichkeit genommen, uns gegen Männer wie Putin zu wehren. Der Alphamann Putin ist dem Betamann Deutschland, bzw. der EU, überlegen.

    • Vor 8 Monaten

      Lösch dich endlich, du dumme Pissnelke!

    • Vor 8 Monaten

      Ist halt wirklich schon ziemlich krankhaft selbst die größten geopolitischen Geschehnisse nur durch den Zerrspiegel der eigenen verunsicherten Männlichkeit und vereinsamt überforderten Weinerlichkeit sehen zu können.

      Aber es gibt ja zum Glück Möglichkeit zur Abhilfe. Ein echter Alpha-Mann, der sich im Gegensatz zu den ganzen verweichlichten Beta-Heinis nicht von Putin das Weltgeschehen diktieren lassen möchte, hat ja jederzeit die Möglichkeit sich gen Osten aufzumachen und die Angelegenheit mit Waffengewalt selbst in die Hand zu nehmen. Also los, jpeterson, Zeit zu beweisen, dass du von anderem Schlage bist als wir ganzen linksgrün verweichlichten Sojafresser, hopp hopp!

    • Vor 8 Monaten

      ...auf LasEs bemerkte ich ungewollt schon am 4./5. Tag nach russischer Invasion Pfosten deutscher offensichtlich ehemaliger Soldaten, einer mit Photo in deutscher Reserviste-Uniform, wie er freiherzig bereits in der Titelzeile plauderte, sich für die ukrainische Fremdenlegion registrieren lassen zu wollen und gerade auf dem Weg dorthin via Bahn fahre...

      Bin ein bisschen ängstlicher bzgl. meiner eigenen verbleibenden kognitiven Umstrukturierungskapazitäten seit Du den Typus hier so dermaßen treffend beschrieben hast, als hättet Du denselben Bild-Pfosten bei LasEs gelesen und klinisch-psychologisch ausgewertet vor deinem Beitrag hier - oder so, als sei dieser Typus eben bereits dort wissenschaftlich erfasst worden und stehe unmittelbar vor Publikation in den üblich verdächtigen Fachjournallien, von denen Du aus welchem Grund auch immer schon lange vor mir Wissen erlangt hast, Herr Glorp... :???: :koks: :joint:

    • Vor 8 Monaten

      knrrr! Nazi knrrr!

    • Vor 8 Monaten

      Guter Hundi!

    • Vor 8 Monaten

      *wurst rüberreich*

  • Vor 8 Monaten

    Jinjer natürlich hart beispiellose Ehrenmenschen... Sollte da keine Möglichkeit bestehen diesen längeren Support-Slot für Slipknot nachzuholen sicher ein heftiger Verlust für Jinjer in Sachen Reichweite erhöhen, Popularität in der Metal-Szene steigern... An deren Ende sicher auch ne wirtschaftlich deutlich niedriger zu kalkulierende Zahl stehen würde als wenn die das mit Slipknot Durchziehen würden und dort ihre vergrößerte Bühne nutzten, um bspw. Spenden, Sachhilfen und Hilfswillige koordinieren zu können etc.

  • Vor 8 Monaten

    Nun Reinigung zu Hause Wasserhähne ist immer ein Muss und so denke ich, dass es keinen besseren Weg, um dies zu verstehen, aber zumindest versuchen, auf den Duschkopf zu arbeiten und versuchen, es gut zu beheben, wenn Sie fertig sind. Das macht es noch einfacher als das, was die meisten Menschen denken, über sie am Ende, wo sie jetzt arbeiten.