laut.de empfiehlt

Millencolin

Bald 30 Jahre sind die schwedischen Skatepunks mit der melancholischen Note im Geschäft. Und die aktuelle Scheibe des Quartetts, "SOS", brennt so lichterloh, als stünden Millencolin gerade erst am Anfang - kein Wunder, dass die Tour im Frühjahr 2019 hierzulande ausverkauft war.

Sänger/Bassist Nikola Šar?evi?, Erik Ohlsson, Mathias Färm (beide Gitarre) und Schlagzeuger Fredrik Larzon stehen im Zenit ihrer Karriere. Und derzeit läuft die Kiste so rund, dass Millencolin im Rahmen ihrer Welttournee Anfang 2020 gleich noch mal für zahlreiche Dates reinschauen. Als Support heizen PKEW PKEW PKEW ein. Ab dafür!

Termine

Fr 24.01.2020 Karlsruhe (Substage)
Sa 25.01.2020 Lindau (Club Vaudeville)
So 26.01.2020 Leipzig (Conne Island)
Do 30.01.2020 Erlangen (E-Werk)
Sa 01.02.2020 Münster (Skaters Palace)
So 02.02.2020 Düsseldorf (Zakk)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Millencolin

"Melancholy". Das Wort bedeutet für die meisten Schwermut. Für manche ist es aber auch einfach ein Skateboard-Trick ... Und was würde näher liegen, …

Noch keine Kommentare