Cat Stevens ist zurück. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen provokant, schließlich hat der Mann seinen Künstlernamen schon vor Jahrzehnten mitsamt der Gitarre abgelegt, um seine Hinwendung zur Religion auch äußerlich zu demonstrieren. Doch "An Other Cup" schließt so nahtlos an all die legendären …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    der mann, der mal cat stevens war, veröffentlicht morgen tatsächlich nach fast dreißig jahren sein erstes album. tracklist:

    1. Midday (Avoid City After Dark)
    2. Heaven/Where Tru Love Goes
    3. Maybe There's a World
    4. One Day at a Time
    5. When Butterflies Leave
    6. In the End
    7. Don't Let Me Be Misunderstood
    8. I Think I See the Light
    9. Whispers from a Spiritual Garden
    10. Beloved
    11. Girlfriends, Golden Sands

    auf seiner website (http://www.yusufislam.com) kann alle songs in voller länge anhören, wenn man sich vorher anmeldet.

    yusuf hat auch zwischendurch platten aufgenommen, allerdings mit rein religiösem inhalt. ich kenne keine dieser alben. die neue ist die erste, auf der wieder popmusik drauf ist.

    ich lausche gerade zum ersten mal und bin recht angetan von dem, was ich da höre. es ist sehr zurückgelehnt und entspannt, etwas ruhiger als früher, aber man hört schon, dass es cat stevens ist. ob es allerdings der x-ten coverversion von "don't let me be misunderstood" bedarft hätte, wage ich zu bezweifeln.

  • Vor 14 Jahren

    habe im radio zwei stücke von seiner neuen scheibe gehört. die waren echt gut und eben typisch cat von früher. allerdings habe ich bei ihm jetzt immer im hinterkopf, dass er sich seinerzeit recht merkwürdig zu salman rhushdie geäußert hat. fand ich schon recht befremdlich ... und nun kommt er uns wieder mit zuckersüßer popmusik ... *zwiespältig*

  • Vor 14 Jahren

    tja, da ist sicher was dran. was hat er denn über rushdie gesagt?

    ich habe die platte jetzt einmal durch. einige songs sind mir doch vom ersten höreindruck her etwas zu kitschig arrangiert. auffällig ist auch, dass viele songs stark auf klavier oder keyboard setzen anstatt auf gitarre.

  • Vor 14 Jahren

    wenn ich mich recht erinnere, hat er mehr oder weniger, wenn auch durch die blume, das todesurteil "des islam" gegen salman unterstützt ...

  • Vor 14 Jahren

    @vapour trail (« dfb pokal? »):

    schatzi, kleinen moment noch, ich komme gleich im fußballforum ...

  • Vor 14 Jahren

    @vapour trail (« dfb pokal? »):

    passt.

    uefa pokal....wäre wohl zu überspitzt formuliert

  • Vor 14 Jahren

    ligapokal. aber der spielt ja eh in seiner eigenen.

  • Vor 14 Jahren

    und ich dachte, außerhalb des s&g würden bestimmte regeln gelten ... na ja ... :|

    wir sehen uns im fußballforum ...

  • Vor 14 Jahren

    per pm mit stock im arsch@derkleinemusicfreund (« ich möchte dich bitten, threads außerhalb des s&g mit deinem blöden dazwischengeposte zu verschonen ...

    ansonsten brauchst du dich künftig über ungeliebten besuch im fußballforum nicht beklagen ...

    ich denke, wir finden eine lösung ... »):

  • Vor 14 Jahren

    pms dieser art hatte ich auch in meinem posteingang

  • Vor 14 Jahren

    danke für die vielen informationen, die diesen thread enorm bereichern.

  • Vor 14 Jahren

    sei froh, dass menschen gewillt sind hier zu posten

  • Vor 14 Jahren

    nimm den fisch aus dem mund, wenn du mit mir sprichst, junge.

  • Vor 14 Jahren

    ruhe jetzt. der fisch bleibt da, wo er ist.

  • Vor 14 Jahren

    ok, weil das hier der orginalthread ist.

    ich habe das album seit heute, habe es bisher allerdings nur einmal gehört. es ist... nett. es lief eher beläufig, aber cat stevens war irgendwie mädchenmusik und yusuf ist es auch. gefällt mir. mal gucken, wie es sich nach mehreren durchläufen anhört.

    und die "don´t let me be misunderstood"coverversion find ich eigentlich ganz gelungen.

  • Vor 14 Jahren

    @liverpudlian (« es ist... nett. es lief eher beläufig, aber cat stevens war irgendwie mädchenmusik »):

    So soll es sein. Ziel erreicht. :)

    Nein, ich bin auch total gespannt, habe noch nichts gehört (nur gelesen), aber im Laufe der kommenden Woche werde ich Gelegenheiten finden.

    "Banapple Gas....oh, oh, The World Is Sniffing it...Banapple Gas".

    Benny, geh Du inzwischen zurück aus einem Cat Stevens-Thread in Deinen persönlichen, von jeher angestammten Musik-Bezirkspokal-Bereich.

    *
    *
    *

    ;)

  • Vor 14 Jahren

    was soll das eigentlich sein, "banapple gas"? frage ich mich bis heute.

    @"don't let me be misunderstodd": die coverversion ist ganz gut gelungen, das stimmt schon. ich frage mich nur, warum es unbedingt ein zu tode gespielter und gecoverter song sein musste. mir hätte es besser gefallen, wenn er noch ein bis zwei eigene nummern draufgepackt hätte. (habe das album aber auch erst ein paar mal online angehört.)

  • Vor 14 Jahren

    Habe irgendwo noch so einen verschimmelten Sampler, als er noch C.S. hieß auf Vinyl.
    Den habe ich schon 100 Jahre nicht mehr gehört. Nicht weiter erwähnenswert, der Mann. Hängen geblieben ist mir von ihm eigentlich nur "Lady D'Abanville" bzw. das Cover von Torment (Liebe Freunde von Torment). ;-)