laut.de-Kritik

Der Schandmaul-Ableger widmet sich der Gegenwart.

Review von

Oh ja, toll. Die nächste Mittelaltercombo, die noch ein elektronisches Alter Ego ins Rennen schickt. Das werden wohl einige denken, wenn sie erfahren, dass sich Weto aus 4/5 Schandmaul und 1/5 Regicide zusammen setzen. Allerdings hat die Sache einen Haken: Weto gab es schon vor Schandmaul.

Na gut, mit Mittelalter haben Weto nun schon mal gar nichts am Hut, sie arbeiten ausschließlich mit Gitarren, Drums und hin und wieder ein wenig Elektronik. Wer allerdings (genau wie ich) bei Schandmaul hauptsächlich so seine Probleme mit Sänger Thomas Lindner hat, der ist natürlich auch bei Weto in den Arsch gekniffen. Ich kann nichts daran ändern, für mich klingt der Kerl einfach wie ein Reinhard Mey, der ständig versucht, sich so was wie Eier in den Sack zu pressen.

Damit schmälert sich für mich der Musikgenuss schon von vorneherein, was natürlich etwas ärgerlich ist. Schließlich beschäftigt sich Thomas hier nicht mit den Tralala-Themen von Schandmaul, sondern widmet sich durchaus ernsten, zum Teil sogar sehr beklemmenden Problemen. Ob er dabei subtiler vorgeht als andere deutschsprachige Künstler, bleibt Ermessenssache. Allerdings sind Texte wie "Koma" oder "In Unserer Mitte" durchaus lesenswert.

Musikalisch ist "Das 2weite Ich" absolut in Ordnung, viele der Songs gehen schon beim ersten Durchlauf gut ins Ohr. Ob sie da aber auch sonderlich lange drin bleiben, wage ich an dieser Stelle mal zu bezweifeln, denn alles in allem sind die Kompositionen doch recht simpel gehalten und unterscheiden sich nicht maßgeblich von den Arbeiten der Kollegen. Allerdings zählt gerade ein recht einfacher Track wie "Wolfsherz" zu meinen Favoriten.

Dass es den Jungs mit Weto durchaus ernst ist, sieht man schon allein daran, dass sie kurz nach der Veröffentlichung von "Das 2weite Ich" auf Tour gehen. Wer von Thomas' Stimme bisher begeistert war, der sollte hier unbedingt zugreifen. Wer damit seine Probleme hat, kann durchaus trotzdem mal ein Ohr riskieren.

Trackliste

  1. 1. Tief
  2. 2. Phantasie
  3. 3. Wieder Allein
  4. 4. Das 2weite Ich
  5. 5. Koma
  6. 6. Flucht
  7. 7. Ein Lcheln Lang
  8. 8. Irrlicht
  9. 9. Das Tier
  10. 10. Wolfsherz
  11. 11. In Unserer Mitte

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Das zweite Ich €7,99 €2,99 €10,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Weto - Das 2weite Ich €7,99 €3,00 €10,99

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Weto

Viele führende deutsche Mittelalterbands wie In Extremo, Corvus Corax, Subway To Sally oder Saltatio Mortis haben im Laufe der Jahre immer mehr auf elektrische …

Noch keine Kommentare