Um Gottes Willen? Wirklich? Platz eins in der Kategorie 'Heavy Metal' auf Amazon? Wie viele LARP-Spieler kann es denn geben, die sich 'nen Humpen Met in die Birne knallen und auf einmal anfangen Mundgitarre zu spielen? Wie uns das Summer Breeze 2010 gelehrt hat, anscheinend verdammt viele. Hört denn …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    ... äh "kmapfy u n d "lmaa"

  • Vor 10 Jahren

    Auch lustig ist ihr Cover von Metallicas Battery.

    http://www.youtube.com/watch?v=BEwNrjvNiYs…

    Da nicht laut los zu lachen, ist schwer...

  • Vor 10 Jahren

    Ey Wal bist du eigentlich nur hier um dein Rumgemecker, welches anscheinend sonst keiner hören will, loszuwerden? Und dann wunderst du dich, dass du auch noch angemacht wirst?

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« Ey Wal bist du eigentlich nur hier um dein Rumgemecker, welches anscheinend sonst keiner hören will, loszuwerden? Und dann wunderst du dich, dass du auch noch angemacht wirst? »):

    übrigens im direkten vergleich zu the blackening ist das neue machine head nicht mehr so technisch vom gefrickel her, aber die melodien sind noch besser und die grooves stärker. naja, ein wenig off topic scheint hier nicht zu schaden.

  • Vor 10 Jahren

    Pomm-pomm-pomm-pomm-pomm: EIN Punkt Herrgott! Beim Breeze 2010 wich mir das Entsetzen am frühen Samstag Nachmittag nicht aus dem Gesicht und heut isses nicht anders...

  • Vor 10 Jahren

    @ZombieGigolo
    was zum... hhahahaahaa... aber... nee... hhaaahahahahaahahaha. Atari Atari..jaajahahhajahaaa

  • Vor 10 Jahren

    @-Hoshi- (« @ZombieGigolo
    was zum... hhahahaahaa... aber... nee... hhaaahahahahaahahaha. Atari Atari..jaajahahhajahaaa »):

    http://www.youtube.com/watch?v=HSpuVsLnl1k…
    rondonrondonrondonrondonrondonrondonrondonrondon

  • Vor 10 Jahren

    Vor ein paar Monaten mal drüber gestolpert.
    Was es nicht alles gibt. Unglaublich daß sich so etwas über drei Alben hält.
    Mir fällt, auch angesichts der Dame Inga Scharf(!) nur eines ein: Giggity-giggity-goo!

  • Vor 10 Jahren

    Ich hab nochmal drüber nachgedacht und mir das nochmal reingezogen.
    Als Persiflage auf das sich vielleicht zu ernstnehmende Heavy-Metal-Business ist das doch recht gelungen. Gut produziert, angenehme Stimme der LEAD Vocals. Könnte mir vorstellen, dass sich z.B. Metallica über den Quatsch kaputtlachen.
    Das ist vielleicht ein bisschen so wie am Ballermann: nüchtern nicht zu ertragen, stinkbesoffen ein Partyhighlight. Also, nach dem ersten Schock: warum nicht?

  • Vor 10 Jahren

    Über Bands, die man nur im Suff erträgt, könnte ich hier noch ganz andere Dinge schreiben, komischerweise werden die von Edele immer in den Himmel gelobt, egal...

    Es ist schon bemerkenswert, wie pünktlich man seine Uhr danach stellen kann, dass bei einer Metal-Band, die mit einem Offstream-Konzept arbeitet und deren Kiste einen Ticken mehr Talent verlangt als 3-Akkord-Punk-Gedöns sofort Herr Edele meint, sarkastisch werden zu müssen und dabei jedes Mal ohne Grund persönlich wird (natürlich MUSS Subjektivität in eine Plattenkritik, das kann man aber auch MIT Niveau machen). Da wird dann Schandmaul zu einer Waldorf-Pädagogen-Band und Van Canto zu metvollgepumpten LARP-Spieler. Wie gut, dass du so stolz auf deine Meinung bist, Mann Mann Mann...

    Überleg Dir doch einfach mal, WARUM sich die Musiker der gecoverten Bands nicht genieren, sich bei diesen Platten (auch bei den vorherigen übrigens) mit einzubringen. Vielleicht bist du es mit deinem Geschmackspolizei-Habitus und Applaudier-Followern à la Sancho ja, der mit seiner Meinung falsch liegt? Warum kannst du es nicht bei der Würdigung der Leistung der Musiker belassen und dazuschreiben, dass es halt nicht dein Ding ist?

    Dann würden deine Plattenkritiken zumindest nicht so nach Komplex-Bewältigung klingen...

  • Vor 10 Jahren

    @dargi (« Über Bands, die man nur im Suff erträgt, könnte ich hier noch ganz andere Dinge schreiben, komischerweise werden die von Edele immer in den Himmel gelobt, egal...

    Es ist schon bemerkenswert, wie pünktlich man seine Uhr danach stellen kann, dass bei einer Metal-Band, die mit einem Offstream-Konzept arbeitet und deren Kiste einen Ticken mehr Talent verlangt als 3-Akkord-Punk-Gedöns sofort Herr Edele meint, sarkastisch werden zu müssen und dabei jedes Mal ohne Grund persönlich wird (natürlich MUSS Subjektivität in eine Plattenkritik, das kann man aber auch MIT Niveau machen). Da wird dann Schandmaul zu einer Waldorf-Pädagogen-Band und Van Canto zu metvollgepumpten LARP-Spieler. Wie gut, dass du so stolz auf deine Meinung bist, Mann Mann Mann...

    Überleg Dir doch einfach mal, WARUM sich die Musiker der gecoverten Bands nicht genieren, sich bei diesen Platten (auch bei den vorherigen übrigens) mit einzubringen. Vielleicht bist du es mit deinem Geschmackspolizei-Habitus und Applaudier-Followern à la Sancho ja, der mit seiner Meinung falsch liegt? Warum kannst du es nicht bei der Würdigung der Leistung der Musiker belassen und dazuschreiben, dass es halt nicht dein Ding ist?

    Dann würden deine Plattenkritiken zumindest nicht so nach Komplex-Bewältigung klingen... »):

    Och Alter warum musstest du denn mich jetzt da ins Spiel bringen? Mit dieser unreflektierten Aussage hast du deinen Post wieder zunichte gemacht denn ich bin öfters auch anderer Meinung als Eddy und sag ihm das auch. Kann er bestätigen. Nur ist mir der Kerl sympathisch und das verstecke ich nicht. Und wie kann man mit seiner subjektiven Meinung über eine Band falsch liegen? Das musst du mir mal erklären.

  • Vor 10 Jahren

    didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly? didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum didly didly didly didly didly didly didly didly dum dum

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho: O.k., ich präzisiere: Er liegt mit der Wertung falsch, nicht mit der Meinung. Unreflektiert ist meine Aussage übrigens nicht, ich lese hier so oft es geht mit, gebe aber nicht immer meinen Senf dazu. Das was ich geschrieben habe, ist mein Eindruck.

  • Vor 10 Jahren

    @ Dargi: Ich finde die Wertung genau richtig. Klingt Scheiße. Und jetzt? Warum muss der Autor seine Wertung revidieren, nur weil du das so siehst?

  • Vor 10 Jahren

    Weil er nicht einfach nur ein Album kritisiert, sondern gleich die Käufer dazu diskreditiert. Und das ist unter Niveau.

    Is mir aber schon klar: Wenn man den Impetus meines Posts mißverstehen will, dann kann man das in diesem Falle natürlich recht leicht, ich bringe es also per Aufforderung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner:

    Lasst die Subjektivität in den Plattenkritiken aber werdet nicht persönlich. Und seid vor allem bitte nicht immer so billig!

  • Vor 10 Jahren

    Ausserdem hat er ja geschrieben, dass das ALbum unnötig ist. Hey wenn die auf Tour genug Leute finden die diese etwas andere Form von Musik feiert, schön. Fands auch interessant mal zu hören, wozu Menschen anscheinend alles in der Lage sind (auch wenn die bei mir jetzt schon verschissen haben weil sie Battary so verhunzt haben) aber mal im Ernst: wer hört sich sowas immer wieder und wieder an?

  • Vor 10 Jahren

    @ dargi: Ich hab ja nicht die Form und Art der Kritik verteidigt. Da stellt sich dann die nächste Frage: Wieso sollte er die Wertung aufbessern, nur weil er die Fans diskreditiert? Die werden sicher nicht der Grund sein, warum er das Album scheiße findet. Aber mit dem kleinsten gemeinsamen Nenner geb ich mich zufrieden. Bis auf die Tatsache, dass du jetzt wirkst wie ein fan der nicht LARPt und sich auf den Schlips getreten fühlt.