Fußpilz ist eine miese Sache. Wenn man den nicht vollkommen ausrottet, mit Napalm oder ähnlichem Zeug, kommt der immer wieder. Das gibt es leider auch in der Musiklandschaft - man kennt das von Dieter Bohlen, der wurde auch nie an der Wurzel ausgerottet. Doch jetzt kommt sogar die Heulboje namens …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    *träller*
    Heim und Herd,
    Heim und Herd,
    Heim und Herd sind goldes wert. (oder goldeswert? Verdammtes Sprach...)

    Klasse ... nach dem grandiosen Beststeller "Gedichte von und mit LaFee" ist jetzt auch der lyrische Erguss von... wie-hieß-die-gleich zu erhalten.

    Aber mal wieder Hut ab vor Eddy. Es gibt keine besseren laut.de-Verisse als seine!

  • Vor 12 Jahren

    @Zapato El Don (« "Monte Connor hatte die Möglichkeit, Deftones auf Roadrunner zu holen, bevor die ihren Durchbruch hatten, fand die Band aber scheiße, hahaha." :D »):

    Und womit? Mit Recht!

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen (« @Zapato El Don (« "Monte Connor hatte die Möglichkeit, Deftones auf Roadrunner zu holen, bevor die ihren Durchbruch hatten, fand die Band aber scheiße, hahaha." :D »):

    Und womit? Mit Recht! »):

    heute vielleicht, damals nicht.

  • Vor 12 Jahren

    lol schient nen lustiges Album zu sein. Wir sollten uns als Fans eintragen...

  • Vor 12 Jahren

    @Zapato El Don (« ... aber wieso spiegel.de die funzel gleich interviewt, is mir dann doch schleierhaft. ... »):

    die interviewen und promoten jeden dilettanten, das beste beispiel ist diese porno rapperin "lady bitch ray" , die ja nu gar nix kann ausser ordinär sein, über die wird dauernd berichtet im Spiegel Online (und zwar nicht negativ!) und dann durfte die zicke auch noch einen gastbeitrag schreiben, unglaublich

  • Vor 12 Jahren

    das traurige ist, sie hätte nichtmal eine schlechte stimme..

  • Vor 12 Jahren

    @Zapato El Don (« gabs grad keine veröffentlichungen von conor oberst und grönemeyer? »):

    les ich da ein "bright eyes und grönemeyer in eine schublade stecken" :???:

    böse, böse :mad:

  • Vor 12 Jahren

    @Paranoid_Android (« @Zapato El Don (« gabs grad keine veröffentlichungen von conor oberst und grönemeyer? »):

    les ich da ein "bright eyes und grönemeyer in eine schublade stecken" :???:

    böse, böse :mad: »):

    word!

  • Vor 12 Jahren

    @Paranoid_Android (« @Zapato El Don (« gabs grad keine veröffentlichungen von conor oberst und grönemeyer? »):

    les ich da ein "bright eyes und grönemeyer in eine schublade stecken" :???:

    böse, böse :mad: »):

    hmm, so hab ich das noch gar nicht gesehen aber wenn du meinst :D

    sollte eher aufzeigen, dass sich spiegel ansonsten auf interviews mit "künstlern" beschränkt.

  • Vor 12 Jahren

    Hammer Review! Bei solchen Totalausfällen darf man aus dem Vollen schöpfen! Muss mir aber mal ein Lied anhören um meine masochistischen Züge zu befriedigen.

  • Vor 12 Jahren

    Mein Gott,
    ich habe grade "Heim und Herd" auf Youtube gesehen. Ich hätte nicht gedacht, dass das so schlecht ist. Die Musik ist ja schon höchstens auf LaFee-Niveau, aber der Gesang ist ja unterirdisch.
    Ich fand Luci van Org eigentlich immer ganz lustig, immerhin mal was anderes als die ganzen süßen Prinzessinnen, aber das Album hätte nicht seien müssen.
    Ich befürchte allerdings, durch die Mischung aus radiofähigen Rammsteinmelodien, Eva-Hermann-Thematik und der neuen deutschen Feministinnenwelle, könnte das Album sogar gewisse Erfolge feiern.

  • Vor 12 Jahren

    http://www.uebermutter.net/

    AAAAALTER SCHWEDE! Das Video ist, inklusive Song, mit das trashigste, was ich in den letzten Monaten sehen durfte. :D Da stimmt ja echt GARNIX.

  • Vor 12 Jahren

    kam gestern bei polylux.

    das ist so schlecht, da reicht das wort "trash" nicht mehr aus. :boring:

  • Vor 12 Jahren

    Nochmal drüber gestolpert, Link angeklickt... und taaaadaaa: Diese Perle zeitgenössischer Lyrik gefunden:

    "UnHeil, Üebermutter! Füehre uns in Versuchung, unerlöese uns von dem Böesen!

    UNheil, Üebermutter, lead us into temptation! UNdeliver us from evil!"

    Ich weiß gar nicht was schlimmer ist... das aus "und erlöse uns" "unerlöse uns" wird, oder die englische Übersetzung, die mal so böööse ist, dass ich jetzt erst mal meinen Kopf für ne Viertelstunde gegen die Tapete schlagen muss.

    Made my day...

  • Vor 11 Jahren

    Bekannterweise gibt es Livebands und Bands die besser auf CD sind, Übermutter ist wohl eher eine Liveband, ich hab sie vor kurzem gesehn, beim Theaterstück Weiberaufstand (www.weiberaufstand.at) bei dem Übermutter quasi zwischen den einzelnen abschnitten spielte, die Show war wirklich sehr gut. Mitten im Theaterstück fiel der Strom aus. Luci Van Org kam spontan auf die Bühne und spielte unplugged andere Songs... Erstaunlich was die Frau mit ihrer Stimme alles machen kann.. Den Rest des Stückes hat Übermutter unplugged gespielt was, obwohl dass fast nicht möglich ist bei diesem Genre, und obwohl es dass erste Mal war, toll klang. Auf jeden Fall waren die Leute am Schluss alle sehr angetan... Und die Band hat das Stück wirklich gehoben... Also ich kann mir nicht vorstellen dass sich irgendwer hier wirklich auseinandergesetzt hat mit Übermutter, dass ist wohl das Hauptproblem, aber ich muss auch sagen dass die CD lange nicht so gut ist wie Übermutter live. !!!!!

  • Vor 11 Jahren

    ich kann manchmal die leute,die rammstein nicht mögen, ja verstehen....
    aber das album ist doch : tonne kloppen!