laut.de-Kritik

Starke Texte über belanglosen Soundcollagen.

Review von

"Ich wünsche euch eine schöne Zeit, ohne mich, ohne meine Wenigkeit" singt Tom Albrecht in "Nicht Mein Tag". Ein ironisch gemeinter Satz, den man stellenweise durchaus wörtlich verstehen möchte: Dort nämlich, wo sich das Album anhört wie ein durchschnittliches Pop-Produkt, das für die hohen Etagen der Charts designt ist.

Leider gibt es viel zu viele solcher Momente. Zwar zeichnet sich "Sing" zunächst durch Produktionsvielfalt aus - Beats und geschmeidige elektronische Klänge, aber auch fetzige Gitarren und härtere Passagen - das Ergebnis ist jedoch musikalisch zu anspruchslos, um hängen zu bleiben. Einfache Arrangements statt unfruchtbarer Soundcollagen wären Albrechts ausdrucksvoller Stimme und seinen Texten deutlich gerechter geworden.

Denn gerade dort liegt seine Stärke. Ein Singer/Songwriter im klassischen Sinne, schreibt er seine Lieder selbst und zeigt auch bei den Melodien ein recht glückliches Händchen. Dass seine erste Single "Wir Sind Eins" nicht wie üblich von Liebe, sondern von einem Freund handelt, der im Gefängnis sitzt, ist ein Zeichen für Originalität.

Klar, zwischenmenschliche Beziehungen spielen eine große Rolle, dennoch schafft es Albrecht auch, sein Befinden zu beschreiben, ohne auf bewährte Klischees zurückzugreifen. "Ich kauf keinen Busfahrschein, ein bisschen an Risiko darf schon sein. Ich habe keinen Krankenschein, die liefern mich auch ohne ein. Sonnenschein, mein Ticket um glücklich zu sein", singt er beispielsweise in "Ticket Zum Glück" und stellt damit seine Einstellung zum Leben klar.

Ein Debüt also, das nur teilweise überzeugt, aber Hoffnung auf Besseres macht. Mit einer anderen Produktion und mehr musikalischer Eigenständigkeit könnte sich das Material ganz anders anhören. Für die Zukunft sollte sich Albrecht an einen Vers aus dem Titellied "Sing" halten: "Keine Grenzen, kein Vertrag. Eine Welt an jedem Tag."

Trackliste

  1. 1. Dass Du Lebst
  2. 2. Sing
  3. 3. Weg Zur Front
  4. 4. Wir Sind Eins
  5. 5. König Meines Reichs
  6. 6. Nicht Mein Tag
  7. 7. Wenn Du Den Raum Betrittst
  8. 8. Höher Mit Mir
  9. 9. 360
  10. 10. Keine Antwort
  11. 11. Fern Von Hier
  12. 12. Ticket Zum Glück
  13. 13. Heimspiel

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Albrecht,Tom – Sing €15,92 €3,00 €18,92
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Albrecht,Tom – Sing €33,00 Frei €36,00

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Tom Albrecht

"Was ist los mit Dir?" fragt Tom Albrecht im August 2003 in seiner ersten Single "Wir Sind Eins" und erntet damit einen Achtungserfolg: Im Gegensatz zu …

Noch keine Kommentare