27 Jahre lang warteten Fans auf eine Reunion der Specials in Originalbesetzung. Das ist – Stand 2014 – exakt so lange, wie Smiths-Fans auf eine Reunion von Johnny Marr und Morrissey hoffen. So aussichtslos dies bei den Manchester-Boys auch sein mag, bis 2008 sieht es bei den Specials genau so trist …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Grundsätzlich bin ich kein großer Ska/Reggae Fan (gerade von deutschen Acts bekomme ich häufiger Ausschlag).
    Die 2 Tone Acts gingen mir allerdings immer gut rein. Gerade das Album hier und das Debüt von The Beat sind großartig und haben über die Jahre nichts von ihrem Charme verloren.

    • Vor 6 Jahren

      Welche deutschen Acts meinst Du? Busters?
      Da geb ich Dir recht, da bekomm ich nicht nur Ausschlag sondern auch Pickel.
      Allerdings gibt es auch einige ganz ordendliche Bands - No Sports, Skaos und Blechreiz. Die stehen wenigstens zu ihren Wurzeln.

  • Vor 6 Jahren

    Ich mag den zappligeren Stil von „One Step Beyond“ mehr, aber irgendwo hab ich ein Herz für diese Art von Musik. Die klingt so anarchistischen wie Punk gern wär.

  • Vor 6 Jahren

    Verdiente Würdigung! Vermisse im Artikel im Bezug auf 2-Tone nur noch Hinweise auf wichtige Vertreter wie "Bad Manners" und "The Selecter".