Rückblick: Vor gut zwölf Jahren freute sich die Pilzköpfe-Anhängerschaft erstmals über eine komplett restaurierte Version des Beatles-Kinofilms "Yellow Submarine". Urplötzlich sprangen die vier Pop-Art-Charaktere in leuchtenden Farben umher, ohne dass das Vintage-Fundament des Streifens allzu …

Zurück zur DVD
  • Vor 9 Jahren

    Bowie, Beach Boys, Beatles...

  • Vor 9 Jahren

    Jaja, Beatles sind Pflicht. Wer alle Alben ab 1965 nicht kennt oder nicht geil findet, sollte sich eh ein anderes Hobby als Musikhören suchen. Der Film aber ist nicht besonders prickelnd, was vor allem daran liegt, daß die Beatles nichts damit zu tun hatten.

  • Vor 9 Jahren

    ... die haben ja eh gar nicht mitgespielt im film

  • Vor 9 Jahren

    @ Ragism: Falls das kein Sarkasmus war: Ich hab nur Revolver, St. Pepper's und Abbey Road im Schrank stehn. Bin ich jetzt unwürdig? :( Komm mal klar^^.
    Falls es welcher war: Vergiss es.

  • Vor 9 Jahren

    War natürlich leicht ironisch. Gehört haben sollte man sie alle mal, hols bei Gelegenheit mal nach. Rubber Soul und das White Album sind neben Revolver, Sgt. Pepper's und Abbey Road Pflicht, wenn man auch nur entfernt etwas mit Rock/Pop anfangen kann.
    Es hat bisher nur noch keine effektive und berechtigte Kritik an den Beatles gegeben, welche ihre Relevanz und ihr Genie auch nur angekratzt haben könnten. Sie sind eben über jeden Zweifel erhaben, insofern sollten eigentlich alle bescheid wissen, was es mit ihnen auf sich hat. Nimms nicht zu ernst, ich bin nur auf die Schwierigkeit eingegangen, heute noch etwas über sie schreiben zu können.

  • Vor 9 Jahren

    Mit den Schwierigkeiten hast du wohl Recht. Und das White Album hab ich mir schon zu Genüge gegeben, nur die Rubber Soul ist mir bisher verwehrt geblieben :/. Aber meine Lieblingssongs bleiben vermutlich trotzdem I'm only sleeping und i want you (she's so heavy). Besonders Letzterer ist mMn musikalisch kaum zu überbieten. Und na ja, only sleeping verbreitet verpeilte, die Gesellschaft ignorierende Stimmung wie kein zweiter Song xD.

  • Vor 9 Jahren

    Sehr schön, Der_Dude! Gerade "I Want You (She's So Heavy)" ist vielleicht auch mein liebster Beatles-Track, obwohl er oft vergessen wird. Für mich ist die Bassline auch eine der genialsten der gesamten Musikgeschichte, ich könnte sie tagelang am Stück hören ohne daß sie mir zum Hals raushängen würde ^^
    @stummerzeuge: Die Beatles hatten tatsächlich nichts damit zu tun. Die Sprecher waren us-amerikanische Imitatoren und das Drehbuch stammt auch von Autoren, die den Beatles-Humor möglichst gut kopieren konnten. Auch die Musik wurde später nur von George Martin komponiert und arrangiert. Die vier Ex-Pilzköpfe hatten zu dem Zeitpunkt keinen einzigen Song oder sonstwas für den Film geschrieben.

  • Vor 9 Jahren

    Ergänzungen

    @ ragism und @ stummi

    Beim Drehbuch zum Film war immerhin der bekannte Literaturwissenschaftler und Autor Erich Segal wesentlich beteiligt.
    Von den im Film verwendeten Musikstücken stammen knapp 2/3 von Lennon/McCartney und Hassison.
    Davon brachten die Beatles vier neue Songs in den Film ein.

  • Vor 9 Jahren

    Hmja, die vier Stücke wurden nicht extra für den Film geschrieben, sie haben ja auch wenig mit dem Film zu tun. Höchstens "All Together Now" könnte von MacCartney extra dafür beigesteuert worden sein, er ist ja auch der einzige, der wirklich begeistert von dem Film war.

  • Vor 9 Jahren

    Reminiszenz an die Pils-ler

    @ stummerzeuge
    In den neunzigern wurde ich plötzlich zum Beatles Jünger. Meine Oma schenkte mir gar zum Geburtstag Bettwäsche mit dem legendären St. Peppers Cover drauf (in Lebensgröße und Bieber).
    Gestern habe ich mich gefragt, wer ist da alles drauf zu sehen ?
    Gut, Bob Dylan (oberste Reihe rechts),Hans Albers (3. Reihe von vorn,halblinks (mit der Kapitänsmütze)),Laurel(schwarzer Hut) Hardy (gelber Hut),daneben KarlMax (schwarzer Bart),dann einer der sieben Päpste (Name entfallen) und natürlich um die Trommel herum unsere Lieblinge - die kann ich schon identifizieren. Wer weiß noch welche ?

  • Vor 9 Jahren

    Reminiszenz an die Pils-ler

    @ stummerzeuge
    In den neunzigern wurde ich plötzlich zum Beatles Jünger. Meine Oma schenkte mir gar zum Geburtstag Bettwäsche mit dem legendären St. Peppers Cover drauf (in Lebensgröße und Bieber).
    Gestern habe ich mich gefragt, wer ist da alles drauf zu sehen ?
    Gut, Bob Dylan (oberste Reihe rechts),Hans Albers (3. Reihe von vorn,halblinks (mit der Kapitänsmütze)),Laurel(schwarzer Hut) Hardy (gelber Hut),daneben KarlMax (schwarzer Bart),dann einer der sieben Päpste (Name entfallen) und natürlich um die Trommel herum unsere Lieblinge - die kann ich schon identifizieren. Wer weiß noch welche ?