Unter der zerrissenen Jeans des "Threads"-Cover-Bildes verstecken sich lebenslustig tanzende Beine, die ganz nebenbei Donald Trump in den Weg treten. Die Stimme dazu gehört zwar quer durch fast alle Stücke in erster Linie Sheryl Crow, doch nicht in allen. Die 17 Duett-Anteile auf diesem womöglich …

Zurück zum Album
  • Vor 16 Tagen

    Ich mochte die Tante schon immer... Gute Musik, gute Stimme, gute Texte... I Like. 5 Sterne verdient

    • Vor 16 Tagen

      Ich weiß noch wie geflashed ich von Ihrer Schönheit war, als sie 1993 mit "All I wanna do" aufschlug. Völlig hin und weg. Track natürlich auch eingängig af. Seitdem habe ich sie zwar nie intensiv verfolgt, aber doch immer wieder mal in ihre Veröffentlichungen reingehört und immer mal ein paar gute Songs aufgeschnappt.

    • Vor 15 Tagen

      Genauso habe ich auch es auch immer empfunden...

  • Vor 15 Tagen

    "Sie hat den alten Willie Nelson für eine wunderschöne Aufnahme reaktiviert" ... dieser Satz stimmt nicht, denn Willie ist aktiv mit jährlich eigenen neuen Alben und muss nicht reaktiviert werden.

    • Vor 15 Tagen

      Deswegen ist ja das Willie Nelson Porträt verlinkt. Musst auf Namen klicken, findste die Infos.
      Ich hab täglich mit mehreren Menschen Ü80 zu tun. Werd mal 86, dann fühlt sich 1 Jahr für dich wie 5 an, alles anstrengend. Zudem ist ein eigenes Album was anderes als ein Auftragswerk. Auf der eigenen Platte macht er sein Ding und hat seine Ruhe. Sheryls Album ist hochkommerziell und zielt auf 50 Mal mehr Hörer*innen. Und ob das eine Reaktivierung ist!

    • Vor 14 Tagen

      @HiPhi
      Selten so einen Bockmist gelesen.
      Geh mal auf YouTube. Der gute alte Willie hat dreimal so viele Abonnenten wie Frau Crow.
      Wenn, dann reaktiviert sie sich mit ihren Gaststars selbst. Willie ist mit 86 aktiv wie eh und je und ist wie seit Jahrzehnten bis vor wenigen Wochen noch ausgedehnt getourt. Aktuell macht er nur aus gesundheitlichen Gründen Pause. Sheryl Crow hat Willie Nelson reaktiviert... ich lach mich schlapp. Was für ein Schwachsinn.

  • Vor 15 Tagen

    Wow, das Album haut echt rein! Lohnt sich echt, da reinzuhören! :)
    (danke für den Tipp)