Mann, Pharrell, wir lieben dich doch. Wir lieben dein Zungenschnalzen, dein Händeklatschen. Wir werfen uns in den Staub vor deinen Synthies und deinen Gitarren-Riffs. Wir lieben deine Booms und deine Tschacks. Alle Welt verehrt dich, weil du der am besten angezogene Nerd in Camouflage-Short, Sneakers …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Daddy Yankee hatte mit Gasolina einen Achtungserfolg, sehr cooler Reggaeton-Track, Himsen!
    Timbaland, wie mir gerade auffällt, ist auch wieder ganz dick im Geschäft! :uiui: Das Furtado-Album, mit Pharrell am Werkeln, nicht schlecht, nicht schlecht.
    Was das N.E.R.D.-Album angeht, so muss ich sagen, dass ich mir da auch mehr von versprochen habe, dennoch ein schönes, kraftvolles Album mit unglaublich viel Funk, yes! Dieser Tage dudelt bei mir eh Gnarls, da kann das jetzt auch einpacken.

    Also dringende Kaufempfehlung von deiner Seite aus? :smoke:

  • Vor 13 Jahren

    Ich wollte ja eigentlich bis zur VÖ warten,aber dieser Thread ist es Schuld,dass ich nicht warten konnte:saint:

    Diese Album ist einfach nur hinreißend.
    Ich höre Nerd,den Synthie-Neptuner,den Rapper Skataboard P und gaaaanz viel Hang zur Vielschichtigkeit.Jeder Beat ist so originell und meistens variierend(Tempowechsel,Breaks,Scratches,Gesang,Rap...hin und zurück:)).Er ist auf dem Solodebüt noch "instrumentaler"(dieses tolle Piano überall) und melodischer.
    Paar Songs muss auch ich hervorheben:

    Mamacita feat.Daddy Yankee
    Für mich DAS Highlight des Albums.Diese Breaks,der Beat.Und der Piano Loop.My goodness,da hab ich wohl meinen persönlichen Sommerhit gefunden.
    "I think you wanna...break it down ,break it down...she wants Reggeaton,Reggeaton":phones:Wow.

    Angel
    Sein hoher Soul-Gesang auf diesem Beat,der mich an den "Frontin"-Beat erinnert,kommt zu lässig.Tolle Liebeshymne.:smoke:

    Mr.Me Too
    Der Beat hat eine hypnotisierende Wirkung.Die ironischen Lyrics und der kurze Rappart von einem der beiden Clipse bilden die Krönung.

    Wheres Yours At feat.Rohff
    Daaaaaaance:phones:Rohffs Rappart auf diesem Beat ist sooo gut.

    Und das allerbeste ist,dass noch weitere 2-3 Songs aufs Album kommen werden.Es soll endlich erscheinen!Aber 5/5 hat es jetzt schon:)

    und zu Fly or Die kurz:
    Him,du warst enttäuscht?!Fly or Die ist mein wichtigstes Album für den Frühling/Sommer.Maybe,Trasherm,Jump,Backseat Love...funky Übersongs schlechthin für mich:).

  • Vor 13 Jahren

    ist das n best of o.ä. oder hab ich eventuell eine falsche tracklist? ist da echt steal away mit mary j. blige drauf? und it's obvious mit jay-z? (beides recht alt.) wenn ja, wird letzterer etwa nun von pharrell gesungen? :eek:

  • Vor 13 Jahren

    ah das kommt doch noch? :)
    Und Gasolina ein guter Song? Wo sind wir hier bitteschoen? :rayed:

  • Vor 13 Jahren

    Gasolina ist ein großartiger Song(was für ein Bass!!!).Die Mutter des Reggaeton,Tobi:mad:;)

  • Vor 13 Jahren

    Das ist doch schreckliche Posermusik, ... furchtbar, beinahe das ganze Genre. :D Geht hoffentlich schnell wieder vergessen ... und zeugt jedenfalls nicht von exquisitem Geschmack, Yassi :saint:

    ... moege mir bitte jemand zustimmen :whiz:

  • Vor 13 Jahren

    JAWOHLJA!
    Wenn man Ragga mit Crunk vermischt, kann ja auch nur übler Bullshit bei rum kommen. :D

    Wobei der letzte Schrei war (ist?!) ja auch mal Raggacore (http://de.wikipedia.org/wiki/raggacore) (im Idealfall: Ragga + Breakcore).

  • Vor 13 Jahren

    Das was ich von Raggacore gehört habe, klang sehr nach dem Jungle der frühen 90er. Also Breakbeats mit nem Raggamuffin'-Toaster.
    Reggaeton finde ich so naja. Dancehall auf Spansich ist ja schon ok, da aber so einen Mordshype draus zu machen....

  • Vor 13 Jahren

    Daddy Yankee? Das dicke, große Kind, dass immer mit einem Alu-Base durch seine Videos stapft und sich so anhört als hätte es den hölzernen Kumpanen in gleicher Form und Größe in der Poperze zu stecken? Nein - definitiv nicht mein Fall.

    Auf Skateboy Ps Album freu ich mich dafür um so mehr und ich werde in das Original reinhören und fertig! :)

  • Vor 13 Jahren

    Also zum neuen Album kann ich nicht viel sagen - aber In Search Of... war ein Über-Album.Fly Or Die war auch gut,hat aber wie gesagt nicht den Erwartungen entsprochen - was ja auch fast unmöglich gewesen wäre.

  • Vor 13 Jahren

    ich glaub ich bin wohl der einzige, der "fly or die" besser als "in search of..." findet?!

  • Vor 13 Jahren

    nö, da erhältst du von mir mal eine Zustimmung, Fly or Die ist wunderbar. :) Nicht unbedingt besser, aber auch sehr sehr gut.

  • Vor 13 Jahren

    In Search Of besitze ich gar nicht.Und da ich Fly Or Die so wunderschön finde,hatt ich nie Sehnsucht nach dem Vorgänger:saint:

    Aber ohne es zu kennen,finde ich Fly or die,bestimmt besser;).ABER,ich kauf mir die In Search of bald und wenn sie wirklich besser sein sollte,ja dann hab ich ein Lieblingsalbum für die Ewigkeit:).

    Und zu der Fake-Sache.Wenn das der Fall ist,möchte ich von Pharell immer gefaked werden:).

    Mamacita ist immer noch mein Lieblingssong.Geb ich mir am Tag mindestens 5 mal...

  • Vor 13 Jahren

    will auch ham :cry:
    ...
    wo gibts die tracklist? :wusrtham:

  • Vor 13 Jahren

    hat jemand ne ahnung, warum "in my mind" von pharrell bei laut.de noch nicht besprochen wurde?

  • Vor 13 Jahren

    so gut, man glaubt es kaum.

  • Vor 13 Jahren

    ich finds, ehrlich gesagt, ziemlich schlecht. Das ist Durchschnitt, garantiert nicht mehr, mit Tendenz nach unten. Schlicht langweilig und uninspirierter Mist, von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen (Angel geht ok, z.B.) Enttäuschend, besonders nach dem ganzen Gehype und dämlichen Rumverschieben.

  • Vor 13 Jahren

    ja ich habs mir aba auch bessa vorgestellt...
    bei vielen liedern is der beat ziemlich monoton..
    aba muss doch sagen das ich mamacita und angel ziemlcih geil finde!!!aba mamacita is ja gar net auf der CD drauf!!was soll das denn??das beste lied auszulassen...pffz...

  • Vor 13 Jahren

    @yasmin (« Ich wollte ja eigentlich bis zur VÖ warten,aber dieser Thread ist es Schuld,dass ich nicht warten konnte:saint:

    Mamacita feat.Daddy Yankee
    Für mich DAS Highlight des Albums.Diese Breaks,der Beat.Und der Piano Loop.My goodness,da hab ich wohl meinen persönlichen Sommerhit gefunden.
    "I think you wanna...break it down ,break it down...she wants Reggeaton,Reggeaton":phones:Wow. »):

    [size=3:beda93533a]

    Reggaeton, Reggaeton: ich sag nur Lucry,
    ein Newcomer aus Berlin, der macht den ersten deutschsprachigen Reggaeton - und das ziemlich gut! :smokool:[/size:beda93533a]

  • Vor 13 Jahren

    reggaeton is die latinantwort auf billigen euro dance...