Als sie im Februar letzten Jahres für die Rolle der Romy Schneider in der deutsch-französischen Verfilmung "Eine Frau Wie Romy" auserwählt wurde, nahm Yvonne Catterfeld das Angebot begeistert an. Es sei für sie "ein Traum", "eine Lebensaufgabe", die Ausnahmeschauspielerin zu verkörpern. Jetzt stieg …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @runner70 (« @Napstärhead (« Jeanette besser als die Catterfeld?

    Die Catterfeld kann wenigstens singen, sieht gut aus und bemüht sich wenigstens schauspielern zu können. Das kann Fräulein Biedermann einfach alles nicht. »):

    Catterfeld und JEanette sehen beide scheisse aus, machen Kackmusik und können nicht schauspielern. SOrry, dass ich Dir Deine Wichsvorlage kritisiert habe! »):

    runner ich hätte nie gedacht das ich dir mal zustimmen würde aber du hast verdammtnochmal recht^^ :D

  • Vor 10 Jahren

    @Frane (« @Sancho (« Kann denn einer mal an die Kinder denken? »):

    ich frage mich, wie oft ich, wenn ich auf dein profil -> comments klicke, diesen satz noch finden werde :tongue: »):

    Na wie soll ich denn sonst die Sinnlosigkeit mancher News kommentieren :P

    P.S. Du klickst auf mein Profil? Uhhhh ;)

  • Vor 10 Jahren

    Die soll es der Connor nachmachen und fuer Klopapier werben.

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @Frane (« @Sancho (« Kann denn einer mal an die Kinder denken? »):

    ich frage mich, wie oft ich, wenn ich auf dein profil -> comments klicke, diesen satz noch finden werde :tongue: »):

    Na wie soll ich denn sonst die Sinnlosigkeit mancher News kommentieren :P

    P.S. Du klickst auf mein Profil? Uhhhh ;) »):

    ähm...nein :tongue:

    gibt es denn was spannendes zu sehen? :trusty:

  • Vor 10 Jahren

    Sancho ist völlig uninteressant, klick auf mein Profil!

    :cool:

  • Vor 10 Jahren

    jede neuigkeit bekommt die kommentare die sie verdient....

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Sancho ist völlig uninteressant, klick auf mein Profil!

    :cool: »):

    :D So uninteressant das Baudelaire sich darüber aufregt? ;)

    @ Frane: das kommt ganz drauf an^^

  • Vor 10 Jahren

    Da hatt die gute Romy vor lauter Freude nochmal gezuckt... praktisch das Gegenteil von "sich im Grabe umdrehen" ;)

  • Vor 10 Jahren

    @zugehoert (« @runner70 (« @Napstärhead (« Jeanette besser als die Catterfeld?

    Die Catterfeld kann wenigstens singen, sieht gut aus und bemüht sich wenigstens schauspielern zu können. Das kann Fräulein Biedermann einfach alles nicht. »):

    Catterfeld und JEanette sehen beide scheisse aus, machen Kackmusik und können nicht schauspielern. SOrry, dass ich Dir Deine Wichsvorlage kritisiert habe! »):

    runner ich hätte nie gedacht das ich dir mal zustimmen würde aber du hast verdammtnochmal recht^^ :D »):

    Hab ich immer

  • Vor 10 Jahren

    @runner70 (« @zugehoert (« @runner70 (« @Napstärhead (« Jeanette besser als die Catterfeld?

    Die Catterfeld kann wenigstens singen, sieht gut aus und bemüht sich wenigstens schauspielern zu können. Das kann Fräulein Biedermann einfach alles nicht. »):

    Catterfeld und JEanette sehen beide scheisse aus, machen Kackmusik und können nicht schauspielern. SOrry, dass ich Dir Deine Wichsvorlage kritisiert habe! »):

    runner ich hätte nie gedacht das ich dir mal zustimmen würde aber du hast verdammtnochmal recht^^ :D »):

    Hab ich immer »):

    wrong WRONG!!!

  • Vor 10 Jahren

    hmm..eigentlich liegt das problem woanders. jeder weiß, dass sie schauspielerisch nicht überzeugen, dass sie beide nicht singen können und auch sonst "fremdgesteuert" sind.

    aber warum fragt eigentlich niemand, warum sie dann trotzdem als schauspielerinnen/sängerinnen millionen verdienen? :???:

  • Vor 10 Jahren

    Sag mal sind die Ferien schon wieder vorbei oder warum bist du auf einmal wieder da?

  • Vor 10 Jahren

    @MarzipanFerkel (« hmm..eigentlich liegt das problem woanders. jeder weiß, dass sie schauspielerisch nicht überzeugen, dass sie beide nicht singen können und auch sonst "fremdgesteuert" sind. »):

    Zumindest im Fall Yvonne Catterfeld ist das kompletter Schwachsinn. Die Frau hat als eine der wenigen Popsängerinnen eine professionelle musikalische Gesangsausbildung und garantiert mehr drauf, als manches "Sternchen", was uns sonst so vorgesetzt wird.

    Als Schauspielerin wäre die Rolle der Romy Schneider für sie nicht nur eine echte Herausforderung, sondern auch eine einmalige Chance gewesen, sich dauerhaft als ernsthafte Filmschauspielerin zu etablieren. Umso mehr hat sie meinen Respekt, das sie unter den gegebenen Umständen abgesagt hat und lieber auf diese Chance verzichtet, als sich in einer zweitklassigen Produktion verheizen zu lassen. Soviel Mut und Charakter haben nur sehr wenige - egal ob im Musik- oder im Filmgeschäft.

  • Vor 10 Jahren

    @hela2902 (« eine professionelle musikalische Gesangsausbildung »):

    :D

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« Sag mal sind die Ferien schon wieder vorbei oder warum bist du auf einmal wieder da? »):

    du bist ja nur neidisch, weil du lebenslang affengehege hast und dort außer arschkratzen nicht mehr viel läuft. nein, ich war in einer sinnkrise und habe nach einem seminar "der tückische umgang mit affen im alltag" jetzt neue kraft geschöpft und bin um 4,99 euro ärmer.

    ---

    ja, das catter-schneeeulchen ist studierte musikerin. aber der kommerzielle erfolg war unter null. erst, als sie auf rtl geschauspielert hat oder sich für männerhochglanzmagazine nackisch machte, ging es mit der karriere los. und dann kam dieter bohlen (lyrics: lukas hilpert :eek: :D )

    wie war das? bohlen: "ich bringe auch ein pfund hackfleisch in die charts." mit einem halb behinderten, blinden, gelähmten mundharmonikaspieler hat es ja schon geklappt :D

  • Vor 10 Jahren

    Du hättest lieber mal ein Seminar besuchen sollen in dem man lernt Comments zu posten die man nicht nur selbst für witzig hält...

  • Vor 10 Jahren

    @hela2902 (« eine professionelle musikalische Gesangsausbildung »):

    Gibt's eigentlich auch unprofessionelle musikalische oder professionell unmusikalische Gesangsausbildungen?
    :???:

    Gruß
    Skywise

  • Vor 10 Jahren

    also Bohlenmusik finde ich z.B. professionell UNmusikalisch

  • Vor 10 Jahren

    @Skywise (« Gibt's eigentlich auch unprofessionelle musikalische oder professionell unmusikalische Gesangsausbildungen? »):

    Die gibt´s es leider auch. Was ich zum Ausdruck bringen wollte war nur, dass Yvonne Catterfeld an einer renommierten deutschen Musikhochschule mit knallharten Aufnahmetests Jazz und Populärmusik studiert hat und das Argument, das die nicht nicht singen kann, einfach nur von Ahnungslosigkeit zeugt.

    Das gleich gilt für all jene, die behaupten, dass sie als Schauspielerin völlig untalentiert ist. Wenn einer der renommiertesten Filmemacher der Welt Raymond Danon die für eine Hauptrolle verpflichtet, so vertraue ich dem Urteil des Profis über ihr Schauspieltalent allemal mehr als einigen Kritikern, die hier ernsthaft eine Rolle in einer Soap als Bewertungsmaßstab heranziehen.

    Wie schon oft gehabt: billige Polemik gegen eine Künstlerin, die nicht ins begrenzte eigene Weltbild passt.

  • Vor 10 Jahren

    @hela2902 (« @Skywise (« Gibt's eigentlich auch unprofessionelle musikalische oder professionell unmusikalische Gesangsausbildungen? »):

    Die gibt´s es leider auch. Was ich zum Ausdruck bringen wollte war nur, dass Yvonne Catterfeld an einer renommierten deutschen Musikhochschule mit knallharten Aufnahmetests Jazz und Populärmusik studiert hat und das Argument, das die nicht nicht singen kann, einfach nur von Ahnungslosigkeit zeugt.

    Das gleich gilt für all jene, die behaupten, dass sie als Schauspielerin völlig untalentiert ist. Wenn einer der renommiertesten Filmemacher der Welt Raymond Danon die für eine Hauptrolle verpflichtet, so vertraue ich dem Urteil des Profis über ihr Schauspieltalent allemal mehr als einigen Kritikern, die hier ernsthaft eine Rolle in einer Soap als Bewertungsmaßstab heranziehen.

    Wie schon oft gehabt: billige Polemik gegen eine Künstlerin, die nicht ins begrenzte eigene Weltbild passt. »):

    VOn mir aus hat die Schnalle 10 Semester Musik studiert - scheiss Musik macht sie trotzdem. Schwachsinniges Posting - zurück in die Schule.
    Bohlengrütze ist kacke - bye Trullhahn.