"Heut' ist ein neuer Beginn, ein neuer Anfang, ein neuer Start, ein neues Kapitel, ein neuer Schritt in 'ne neue Richtung, ein neuer Tag", empfängt Kool Savas sein Publikum.

Na, ja. Als brandneu geht die Kombination nun auch wieder nicht durch: Schon früher steuerte Xavier Naidoo Hooklines zu Essahs …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Aussteiger, Highlands... und zwei dicke Autos?!? Irgendwas stimmt an dieser Zusammenstellung nicht.

  • Vor 8 Jahren

    macht überhaupt keinen sinn, unhörbar weil weichgespült.

  • Vor 8 Jahren

    geht gar nicht. geht einfach überhaupt nicht. aber zum bundesland BaWü passts wie arsch auf eimer. verstehen die nuschelbrüder das überhaupt?

  • Vor 8 Jahren

    Ach Quatsch, DAS ist die langersehnte Rettung des Deutschraps, das wird das gesamte Genre in eine neue, bessere Zukunft führen!

  • Vor 8 Jahren

    Ist genauso wie ich es mir vorgestellt hab: total langweilig, kitschiger Pathos, nervige schleimige hook, Chart-anbiedernd, schOn tausendmal von savas gehörte pseudopoetische "gib-nich-auf - Durchhalteparolen ..! Ich hasse es wirklich und doch weiß ich leider , dass es mich die nächsten Wochen auf einschlägigen radiosendern verfolgen wird -.-

  • Vor 8 Jahren

    Derselbe scheiss wie "Aura", und die allerneueste Single auf iTunes ist genauso.. Den 2 Heinis fällt nix mehr neues Ein, wahrscheinlich wird das ganze album in diesem Stil sein.

  • Vor 8 Jahren

    @soulburn: hoffe doch mal das dein beitrag ironisch gemeint ist!? wird sich wahrscheinlich trotzdem verkaufen wie geschnittenes brot...

  • Vor 8 Jahren

    das ist doch einfach nur traurig. vor 15 jahren "hoes, flows, moneytoes" und jetzt so eine weichgespülte esoterik-pop-rap-scheiße. SCHWUCHTELLABELS HALTEN HOES IM CHORUS FÜR GEFÜHL.

  • Vor 8 Jahren

    der xaver is einfach n geiler rapper, beste wo gibt, jouh!

  • Vor 8 Jahren

    Irgendwie häuft sich Kram von der Machart in letzter Zeit im Hip-Hop-Bereich, oder? Gut, Pathos ist immernoch besser als die ganze jahrelang zu Tode gerittene Pseudo-Ghetto-Scheiße, nervt aber auch relativ schnell. Leider ist aber ein ganzer Haufen von "erwachsen gewordenen" Rappern auf dem Trip unterwegs, was dann doch eher nach Anbiederung an die Massen ausieht als nach echter Selbsterkenntnis. Die Zielgruppe, die vor ein paar Jahren noch Texte mit einfach nur möglichst viel Beleidigungen von irgendwelchen Müttern haben wollte, ist halt inzwischen erwachsener geworden und da muss dann halt eben auch das Produkt angepasst werden. Schade, dass man sich für Erfolg so konsequent ausverkaufen muss...

  • Vor 8 Jahren

    Ich hörs mir erst gar nicht an.

  • Vor 8 Jahren

    die foren sind sich einig, sogar im savas forum herrscht skepsis vor...trotzdem wird der kram sicher großen absatz finden...finde das spannend...wieso wird sowas gekauft?

  • Vor 8 Jahren

    ich zitiere: "Und ich schau nicht mehr zurück. aber wenn ich zurück schau, seh ich nur mein Glück.....man sollte sich vor gar nichts fürchten...Ich dreh mich nochmal um, mein letzter Blick i s t v o r b e i ...."
    der text ist offenslichtlich nichts wert....wer keine furcht empfindet ist ein narr....es gibt lediglich keinen grund, ihr nach zugeben...der kindergarten reim mit dem glück....goth ....und wenn auch noch superstars des s p r a c hgenres die vorliegende sprache nicht beherrschen (mein blick ist vorbei) wird es ja ganz zappenduster....hätte mehr vom routinier savas erwartet...nur eben nicht vom jammerbarden des neuen deutschen pseudosoul... ...d a s hier ist ja nun nicht mal mehr kalenderblattweise....schade...regeln zu brechen rockt nur, wenn man sie beherrscht....mittelmaß braucht niemand

  • Vor 8 Jahren

    Mir tun nur die Savas-Fans leid, die sich das ganze schön saufen müssen

  • Vor 8 Jahren

    Als ich noch ein übertriebener Savas-Fanboy war, hätte ich das wohl gefeiert, wie alles von Savas. Aber meine Fresse ist das schlecht!
    @Männlein_im_Walde (« Ist genauso wie ich es mir vorgestellt hab: total langweilig, kitschiger Pathos, nervige schleimige hook, Chart-anbiedernd, schOn tausendmal von savas gehörte pseudopoetische "gib-nich-auf - Durchhalteparolen ..! Ich hasse es wirklich und doch weiß ich leider , dass es mich die nächsten Wochen auf einschlägigen radiosendern verfolgen wird -.- »):

    Kann man so stehen lassen.

  • Vor 8 Jahren

    Anwalt: Klar, ich weiß schon was Du meinst. Savas hat schon auf Aura nur noch Mist gefaselt und man dachte sich: Was, Allah, wo sind die krassen Rhymes, wo ist da das Rap-Brett - jetzt mit Heulsuse Nr 1 ist wohl eh alles vorbei. Textlich auf dem Niveau des Grafen.

  • Vor 8 Jahren

    genau auf deine letzten satz wollte ich hinaus.
    der charterfolg scheint vorporgrammiert.
    dennoch bleibt es pennälerlyrik, die in ihrer grenzenlos sprachlichen selbstüberschätzung und humorbefreiung geradezu unfreiwillig komisch wirkt.
    ...für mich unsympathischstes 'des kaisers neue kleider'-projekt des jahres....
    @argemongo (« Anwalt: Klar, ich weiß schon was Du meinst. Savas hat schon auf Aura nur noch Mist gefaselt und man dachte sich: Was, Allah, wo sind die krassen Rhymes, wo ist da das Rap-Brett - jetzt mit Heulsuse Nr 1 ist wohl eh alles vorbei. Textlich auf dem Niveau des Grafen. »):

  • Vor 8 Jahren

    pennälerlyrik, die in ihrer grenzenlos sprachlichen selbstüberschätzung und humorbefreiung geradezu unfreiwillig komisch wirkt? damit kennen sie sich ja aus, herr anwalt.