Das Ringen um ein Urteil im Prozess gegen Giwar Hajabi aka Xatar hat ein Ende. Der 29-jährige Rapper wurde heute zur Höchststrafe von acht Jahren Haft verurteilt.

"Ich brauchte dringend Geld"

Als Steuerfahnder und Polizisten verkleidet überfiel er mit drei Komplizen am 15. Dezember 2009 einen Goldtransporter, …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Es liegt mir fern dich anzugreifen aber du sprichst doch wohl kaum so wie du hier schreibst. Das wär ja furchtbar.

  • Vor 9 Jahren

    wenn du wissen möchtest, was und wie ich bin und warum das so oder ganz anders ist....musst du mich kennenlernen. da gibt es ja nun so gar keinen anderen weg. aber eines lass dir gesagt sein, ganz ohne belehrung: ich bin (unfreiwillig) schon einen hauch komplexer zusammengesetzt als du evtl denken magst.
    deshalb lass uns meinen vorigen vorschlag mit dem "was" und dem "wie" nicht vergessen.
    ich fange ja auch nicht an, euren metal, hh- or whatever-slang zu bekaspern, sondern k o m m u n i z i e r e mit euch. nicht über euch. das würde ich gern gegenseitig auch für meine person in anspruch nehmen. keine einbahnstrasse!
    denn vergiss bitte nicht. es muss spaß machen. und wir lautis sind mit offenem visier unterwegs. ihr seid allesamt geschützt hinter eurer m u t i g e n anonymität. wir dürfen mithin erwarten, dass dieses freiwillige g e s c h e n k an e u c h honoriert wird und nicht zur totalen rüpelhaftigkeit einläd.
    deal?
    ps: dieser brief ist keine einladung zur diskussion, sondern eine feststellung in stein gehauen.

  • Vor 9 Jahren

    Darauf möchte ich nun bitte garnichts mehr antworten. Das wird mir jetzt 3 Nummern zu konfus.

  • Vor 9 Jahren

    Man Ulf, du hörst dich ja schon an wien Promi :D

  • Vor 9 Jahren

    ich höre mich an, wie jemand, der seine grenzen gegen polemische übergriffe verteidigt. das hab ich als anwalt lang genug für andere getan, sanch'.
    und da bin ich seit jeher sehr, sehr sensibel, weißte.
    .....jetzt ist schluss meinerseits... sorry for offtopic an alle.

  • Vor 9 Jahren

    was ist denn jetzt bitte mit "polemischen übergriffen" gemeint?

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn (« was ist denn jetzt bitte mit "polemischen übergriffen" gemeint? »):

    wenn jemand sich frech herausnimmt, nicht meine äusserung (den inhalt), sondern ö f f e n j t l i c h meine persönlichen charaktereigenschaften, gewohnheiten oder äusserlichkeiten zu kritisieren (worum es schlicht nicht geht!). ne große schnauze haben. aber als mann nicht mal die eier, seine id zu zeigen, bevor man anderte so persönlich anhaut. dann hört es bei mir auf, sodi. aber so richtig.
    ich bin nicht teil der virtuellen internetkultur des flamens und faking. ich bin hier echt, wie im leben.
    deshalb auch verletzbarer und angreifbarer als ihr. je nach höflicghkeitsgrad und humor bekommt dann eben den bösen oder den kuschelanwalt. ist doch klar. so ist eigentlich jeder von euch auch privat bzw an seinem arbeitsplatz oder?

  • Vor 9 Jahren

    Einfach traurig, wie manche einem faschistisch-gewaltätigem Ausländer den Arsch lecken. An das Opfer, welches hilflos an einem einsamen Ort ausgesetzt wurde, denken sie scheinbar nicht. Ich wünsche mir eine Gesellschaft, wo mich chauvinistische und aggressive Ausländer nicht mehr einschüchtern.

  • Vor 9 Jahren

    Einfach traurig, wie manche einem faschistisch-gewaltätigem Ausländer den Arsch lecken. An das Opfer, welches hilflos an einem einsamen Ort ausgesetzt wurde, denken sie scheinbar nicht. Ich wünsche mir eine Gesellschaft, wo mich chauvinistische und aggressive Ausländer nicht mehr einschüchtern.

  • Vor 9 Jahren

    @anwalt: bedeutet das jetzt das die von dir angesprochene "internetkultur" zwangsläufig schlecht ist? hmm, weiss nicht.
    @dondon: kauf dir einfach das neue xatar album was demnächst rauskommt. sein einfach ein wenig loyal und hör auf zu schnullern nur weil dir mal irgendwo ein kurmanci doof kam.

  • Vor 9 Jahren

    @Hagalaz667 (« Ich denke, er meint "polnisch".
    http://www.youtube.com/watch?v=czDr8lnHlw8 »):

    Made my Day

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn (« @anwalt: bedeutet das jetzt das die von dir angesprochene "internetkultur" zwangsläufig schlecht ist? hmm, weiss nicht.
    @dondon: kauf dir einfach das neue xatar album was demnächst rauskommt. sein einfach ein wenig loyal und hör auf zu schnullern nur weil dir mal irgendwo ein kurmanci doof kam. »):

    nein, das heißt es natürlich nicht, sodi. das eulenspiegeln und co samt den ganzen anderen eigenarten sehe ich gar nicht negativ. es sind immer die menschen - einzelne - die eine möglichkeit zur anonymität nutzen, um unter dem mäntelchen der scheinbaren virtual-cooolness feige einfach nur einen narzistischen blitzableiterausbruch nach dem anderen lostreten.
    die häufigkeit solcher psychos - die im leben aug in aug meist so mutig sind wie skins - macht es nicht leicht, wenn man ernsthaft im netz unterwegs ist.
    sowas lasse ich mit mir - wenig überraschend, oder? - keine 2 sekunden machen.
    d i c h, sodi, habe ich indes nie gemeint. aber das weißt du ja.

  • Vor 9 Jahren

    so leute, ich bin jetzt auch wieder etwas runtergekomen und von meinem drama-queen anfall weg.
    @stummi: deine id, egal, wessen id. was ich meine, lauti, ist:
    ihr wisst alle, wenn ihr mit dba quatscht, dann ist das ulf, der durchgelötete zeilenschinder aus hb. ebenso bei vier fünf anderen kollegen.
    wir dagegen haben immer diese graue mauer des langweilig anonymen. weiß ich, wer cyclo ist oder kenne ich deinen namen? könig hedon? nö.
    und je derber es wird - nicht inhaltlich, sondern schleichend persönlich abwertend (zb lulu-fred), desto mehr erwarte ich von nicht entmündigten bürgern, dass sie sich mir gefälligst vorstellen, bevor sie mich anpissen. mein fb account ist bekannt.
    ich hoffe, es wird ein wenig klarer, was ich meine. :)
    gute nacht, ihr lieben.

  • Vor 9 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« es sind immer die menschen - einzelne - die eine möglichkeit zur anonymität nutzen, um unter dem mäntelchen der scheinbaren virtual-cooolness feige einfach nur einen narzistischen blitzableiterausbruch nach dem anderen lostreten. »):

    ja so ist das wohl im bösen internet. aber das kennt man doch. oder? ich würd mich als laut-schreiber einfach nicht drauf einlassen. siehst ja wohin das führt.

  • Vor 9 Jahren

    ich lasse mich nicht ein.
    ich erkläre die welt und zeige grenzen auf ;)

  • Vor 9 Jahren

    So langsam habe ich eher das Gefühl dass du hier lediglich mit klug klingenden Worthülsen um dich ballerst.
    Und nochwas. Ich hab' keine Ahnung wer du bist. Ich weiss nicht wie du heisst und auf deinem fb acc war ich auch noch nie. Wieso auch?

  • Vor 9 Jahren

    Also Xatar gehört natürlich für immer weggesperrt. Genauso wie der lautuser, dieser Dummkopf!

  • Vor 9 Jahren

    Sagte der drogensüchtige Schulabbrecher... :lol:

  • Vor 9 Jahren

    Unglaublich, wie dämlich Du bist, T-Dawg!