Das Ringen um ein Urteil im Prozess gegen Giwar Hajabi aka Xatar hat ein Ende. Der 29-jährige Rapper wurde heute zur Höchststrafe von acht Jahren Haft verurteilt.

"Ich brauchte dringend Geld"

Als Steuerfahnder und Polizisten verkleidet überfiel er mit drei Komplizen am 15. Dezember 2009 einen Goldtransporter, …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Ach Leute, jetzt bleibt mal locker. Ich gehe mal davon aus, dass das die erste Haftstrafe für ihn ist, also hat er gute Chancen zu 2/3 rauszukommen, wenn er aktiv am Vollzugsziel mitwirkt. Das heißt, nach 5 Jahren, 4 Monaten, dazu noch abzüglich U-Haft ist der Spaß für ihn schon wieder vorbei. Und das ist doch wohl durchaus angemessen für schweren Raub.

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge: mein comment zum strafmaß habe ich bereits in meinem ersten post kundgetan. ansonsten liegst du auch gnadenlos falsch. fühle mich jedem anderen vorgartenzwerg mehr verbunden. diese plastikbiester posten wenigstens keinen scheiss.
    @haga: so isset.

  • Vor 8 Jahren

    @Sodhahn (« für mich ein skandalurteil. besonders vor dem hintergrund das niemand zu schaden gekommen ist. einfach lächerlich. »):

    die tatsache, dass er ein äußert talentloser rapper ist, floss scheinbar mit in das urteil.

  • Vor 8 Jahren

    @PhoenixXx: haha, sagt wer? du? hahahaha

  • Vor 8 Jahren

    @stumpferzeuge: du musst auch wieder deinen senf dazu geben...nur um hinterher zu behaupten ich würde mich an deinen comment reiben...es grüßt mal wieder die verdrehte wahrnehmung! ansonsten check tracks wie "von siedlung zu siedlung", "baba aller babas" oder "die welt gehört dir"...hör dir den beat von schwester ewas track an und dann behaupte noch einmal das das schlecht ist...

  • Vor 8 Jahren

    ich find ma sollt alle rapper so behandeln =)

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge: kannst du jetzt nicht einfach mal deinen mund halten? habe auf deinen letzten post nicht mehr reagiert, aber anscheinend kannst du es nicht lassen...also nochmal für dich, habe nie freispruch für xatar gefordert. natürlich soll er seine strafe bekommen. aber die relation zu den genannten fällen stimmt einfach nicht. ich vergleiche da gar nichts. du bist derjenige der mal wieder nichts versteht und dümmlich in der weltgeschichte rumnöckelt. schade das du heut abend alleine zu hause hängst. würdest du unter leute gehen würde dich evtl jemand an eine rakete binden und in die umlaufbahn schiessen, dann könntest du die kometen und quasare vollschwallen, opfer

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge (« ...er soll eine Straße erhalten,... »):

    d a s würde höchstwahrscheinlich sogar ich in anbetracht der gesamtumstände für eine leichte übertreibung halten. frohes neues, zusammen. :absinth:

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge: deinen ersten satz lass ich mal so stehen. ansonsten sollte dir bewusst sein das ein "street-playa" ein strand an der strasse ist und kein größenwahnsinniger erdnuckel, so wie du. ewa ist übrigens eine katholische nonne und nu leg dich bitte wieder hin, du opfer.

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge (« Anwalt: Ähm, w a s genau würdest Du als übertrieben erachten? »):

    digger, bist du schon so "peraucht" von dir selbst, dass mittlerweile kein humor mehr ankommt? ich werde nicht anfangen, die pointe zu erklären. immer genau hinschauen, ;)
    ps: selbst ernannte hobbyrichter, die von der materie zwar keinerlei echte ahnung haben, aber sich bei jeder gelegenheit pharisäerhaft öffentlich über die strafen anderer, deren freiheitzsentzug und die relation zur tat äußern - ins blaue hinein als doofmänner ohne skills und akte - laufen gefahr, weder sympathisch noch menschlich rüberzukommen. ich ganz persönlich steh ja mehr auf leute mit empathiefähigkeit, statt dieser ewig l a u t e n marktplatz-lynchmob-mentalität. solche typen waren u.a. der grund, warum ich einst anwalt wurde. fuck the pretencious pharisäer and the oger-hunters! fuck'em twice! All of them!°!
    mein rat: weniger selbstdarstellung in geraubter (haha) robe und talar. are ye with me, stummi?

  • Vor 8 Jahren

    Hm. Muss ich mich jetzt auch gemeint fühlen?

  • Vor 8 Jahren

    hatte ich eigentlich nicht auf dem schirm. heißt aber nicht, dass man sich nicht auch selbst etwas berufen kann. mir ist vor allem der satz: "welches strafmaß würdestdu vorschlagen?" acidsour aufgestoßen. wir verhandeln hier auf einer kulturseite im inquisitionsstil oder was?
    so etwas finde ich in höchstem maße degeneriert, gefühlsarm und - was am schlimsten wiegt - UNKULTIVIERT.
    ....just mmy 2 cents.
    wir sehen uns dann beim stoning, haggy....

  • Vor 8 Jahren

    Naja, stimmt irgendwie. Lauti: Warum auch ein Strafmaß vorschlagen und begründen, wenn man's doch viel schneller auswürfeln kann. ;)

  • Vor 8 Jahren

    Wenn er die 8 Jahre bis zum Ende absitzt und hinterher noch bis an sein Lebensende Schulden haben wird, sei der Gerechtigkeit genüge getan.
    Wobei natürlich die deutschen Knäste ja fast schon Erholungsheime sind. Solange sich Gefangene über Ratten im Gefängnis beschweren anstatt sie zu verzehren, ist das eigentlich kein richtiges Gefängnis!

  • Vor 8 Jahren

    Wenn er die 8 Jahre bis zum Ende absitzt und hinterher noch bis an sein Lebensende Schulden haben wird, sei der Gerechtigkeit genüge getan.
    Wobei natürlich die deutschen Knäste ja fast schon Erholungsheime sind. Solange sich Gefangene über Ratten im Gefängnis beschweren anstatt sie zu verzehren, ist das eigentlich kein richtiges Gefängnis!

  • Vor 8 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« mein rat: weniger selbstdarstellung in geraubter (haha) robe und talar. »):

    mein rat: bei sich selbst anfangen.

  • Vor 8 Jahren

    @koenig-hedon (« @dein_boeser_Anwalt (« mein rat: weniger selbstdarstellung in geraubter (haha) robe und talar. »):

    mein rat: bei sich selbst anfangen. »):

    meine ist mitnichten geraubt, digger. und wenn du auch nur ein posting/text/review auf laut von mir findest, wo ich zu etwas (in menschenverachtender weise) die schnauze aufmache ohne sinn und kompetenz, dann schick ich dir ne pulle klabauterwasser vom feinsten, o my sweet king. that's it.

  • Vor 8 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« @koenig-hedon (« @dein_boeser_Anwalt (« mein rat: weniger selbstdarstellung in geraubter (haha) robe und talar. »):

    mein rat: bei sich selbst anfangen. »):

    meine ist mitnichten geraubt, digger. und wenn du auch nur ein posting/text/review auf laut von mir findest, wo ich zu etwas (in menschenverachtender weise) die schnauze aufmache ohne sinn und kompetenz, dann schick ich dir ne pulle klabauterwasser vom feinsten, o my sweet king. that's it. »):

    Kriegst du eigentlich noch einen Beitrag ohne deine verquasste deutsch-englische Hipstersprache auf die Reihe?
    Ist nicht böse gemeint aber es fällt auf.

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« @dein_boeser_Anwalt (« @koenig-hedon (« @dein_boeser_Anwalt (« mein rat: weniger selbstdarstellung in geraubter (haha) robe und talar. »):

    mein rat: bei sich selbst anfangen. »):

    meine ist mitnichten geraubt, digger. und wenn du auch nur ein posting/text/review auf laut von mir findest, wo ich zu etwas (in menschenverachtender weise) die schnauze aufmache ohne sinn und kompetenz, dann schick ich dir ne pulle klabauterwasser vom feinsten, o my sweet king. that's it. »):

    Kriegst du eigentlich noch einen Beitrag ohne deine verquasste deutsch-englische Hipstersprache auf die Reihe?
    Ist nicht böse gemeint aber es fällt auf. »):

    Ridiculous!

  • Vor 8 Jahren

    der musste sein, cyclo.
    wenn wir an den punkt gelangen, wo wir einander inhaltlich zuhören, w a s wir sagen wollen
    und weniger, w i e wir es sagen, wären wir alle sicherlich einen schritt weiter.
    ...und ne ernsthafte antwort auf deinen als frage getarnten angriff, bekämst du jederzeit gern, wenn du mich einmal nicht persönlich beleidigen würdest. oder bin ich etwa unfreundlich zu dir, nur weil wir hier selten einer meinung sind? falls ja, tut es mir leid. sorry. falls nein, sollte es dir leid tun.
    unaufgefordert. any further questions? :D