Die zierliche Sängerin Norah Jones blickt dem Freitag gelassen entgegen. Denn "Little Broken Hearts" verspricht wie die erste Single "Happy Pills" elf weitere Seelenbeglücker, in denen sich garantiert wieder viele Hörer wiederfinden werden.

Ähnlichen Erfolg wünscht sich auch Mandy Capristo. Junge …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    die mandy ist eigentlich ne ganz geile aber musikalisch eher nicht so

  • Vor 9 Jahren

    wallace vanborn, of monsters and men, marilyn manson und the machine!!

  • Vor 9 Jahren

    Wenn man die laut.de Suche nutzt, um nach "Hasenscheisse" zu suchen, findet man Heike Makatsch... Interessant :D

  • Vor 9 Jahren

    @Assm0le (« Wenn man die laut.de Suche nutzt, um nach "Hasenscheisse" zu suchen, findet man Heike Makatsch... Interessant :D »):

    Made my day :klatbier:

  • Vor 9 Jahren

    "Nachdem viele Fans Marilyn Manson nach "The High End Of Low" abgeschrieben hatten, verwunderte die Rückkehr von Twiggy Ramirez..."

    Twiggy ist bereits davor zurückgekehrt und hat bei THEOL bereits (wieder) die Songs geschrieben.

  • Vor 9 Jahren

    "Mandy Capristo will als Solo-Künstlerin wahrgenommen werden." Mädel zieh dich aus, dann könnte es evtl. was werden.

  • Vor 9 Jahren

    also, Marilyn Manson ist bei mir nach diesem peinlichen Echoauftritt unten durch!

  • Vor 9 Jahren

    also, Marilyn Manson ist bei mir nach diesem peinlichen Echoauftritt unten durch!

    Laibach, auch so eine Oomph! Kopie!

    Xatar, yeah, Nora Jones ist auch eine süße, freu mich drauf.

  • Vor 9 Jahren

    der lauch mal wieder mit einer unglaublich versierten und differenzierten meinung. komm, beweis doch mal, dass du kein ganz so hoffnungsloser fall bist und erklär, warum MM schon immer bullshit gewesen ist. bitte, überrasch mich.

  • Vor 9 Jahren

    Das Moe Mitchell-Album kann eigentlich nur extrem eklig werden, oder?

    edit: @Satanic: Er meint sicherlich Moe Mitchell und NICHT Marilyn Manson ;)

  • Vor 9 Jahren

    Haha. Die Galerie ist ja auch ulkig. Fotos von Norah Jones und Marilyn Manson. Was für eine Zusammenstellung. :)

  • Vor 9 Jahren

    @oomphie («
    Laibach, auch so eine Oomph! Kopie! »):

    da wäre ich ganz vorsichtig!

  • Vor 9 Jahren

    mit Laibach meine ich (super Zitat - Funktion)

  • Vor 9 Jahren

    @stummerzeuge: bitte lern lesen, bitte. du solltest nicht beweisen, sondern erklären. ist ein kleiner unterschied, aber egal.
    und ein musiker ist scheiße, weil er deiner meinung nach eine schlechte kindheit hatte? gut dann ist zum beispiel fler auch nicht besser, also ein klassisches eigentor deinerseits.
    beweise für delays grottigkeit? penetrante stimme, peinliche texte, hüftsteife grooves auf seinen alben, aber das ist subjektiv.
    noel: hohler prolet, der sich mit seinem bruder zofft wie kleine mädchen, die sich darüber streiten, wer edward mehr liebt. dazu noch musik, die gerne so gut wie die seiner vorbilder wäre, aber halt nur ein billiges abziehbild ist.

  • Vor 9 Jahren

    @la-ge (« @oomphie («
    Laibach, auch so eine Oomph! Kopie! »):

    da wäre ich ganz vorsichtig! »):

    Trolls gonna troll. Spätestens jetzt muss klar sein, dass oomphie das alles nicht ernst meinen kann...

  • Vor 9 Jahren

    @ stummerzeuge: Meine Fresse... Ernsthaft? Also als Person an sich, seine Musik mal außen vor gelassen, ist er ein unglaublich intelligenter Mensch, der jeden in Grund und Boden Argumentiert und das ohne herablassend zu wirken(falls das Gegenüber ihn ernst nimmt).
    Hast du eventuell mal Bowling for Columbine gesehen? Wenn du dir die letzte Antwort des Interviews mit ihm dort gibst, weist du was Sache ist. Sicher, die Musik ist Geschmackssache, aber die drei Alben Antichrist Superstar, Mechanical Animals und Holy Wood sind einfach musikalisch handwerklich gut gemachte Alben. Allein schon die Intros vom erst und drittgenannten erzeugen eine Athmosphäre, die du in der Dichte kaum woanders finden wirst. (Ob das jetzt das Destillat aus Hass und Aggression in "Irresponsible Athem" oder die Morbidität in "God eat God ist", in dem er genau deiner Meinung ist, nur mal so am Rande...)
    Ob sie dir nun gefallen oder nicht sei mal dahingestellt.
    Ist mir mittlerweile auch egal, wenn du das wieder mal nicht einsehen willst.
    Du wirfst Sodi ständig engstirniges Denken vor, und failst in dem Zusammenhang grade so hart, dass es mir zunehmend schwerer fällt dich ernst zu nehmen. Und du weist, dass ich bis vor einiger Zeit ne hohe Meinung von dir hatte (so richtig angefangen hats mit der scheiß "solln die Künstler halt alles verschenken und ihr Geld allein durch Merch und Konzerte verdienen" Einstellung , hat dann mit deiner zimlich beschränkten Ansicht zum Karfreitag seinen Lauf genommen und gipfelte seitdem in deinem absolut kindischen Verhalten im Mo Trip Fred). Und auch jetzt kommst du mit Argumenten, die gar keine sind (deine Oberflächlichkeit scheint ja Grenzenlos zu sein). Du siehst ICH geb mir Mühe. Gewöhn dir mal bitte wieder an, anständig zu diskutieren. Sogar dein Profl hat mittlerweile Trollzüge.